Top Themen: Firmenlauf | Hindernisläufe | Individuelles Coaching | Laufkalender | Laufen | Lauf eintragen

Ultra Fiord Puerto Natales

Der Ultra Fiord ist ein Trail-Running-Event in Patagonien im südlichen Teil von Chile und findet vom 14. bis 16. April 2016 statt. Auf dem Programm stehen Distanzn von 30 Kilometern bis 100 Meilen.

Überblick

Laufevents
  • Nächster Termin steht noch nicht fest
2. Auflage des ULTRA FIORD Trail-Laufs in Patagonien

• Die 2. Auflage findet vom 14. bis 16. April 2016 statt
• Läufer aus 24 Ländern sind bereits angemeldet
• Das Rennen findet in der unberührten Fjord-Landschaft im chilenischen Patagonien statt

Nach dem großen Erfolg des ersten Ultra-Fjord-Rennen wird die Ausgabe 2016 in den spektakulären Fjord-Landschaften eine ähnlich hohe Herausforderung den Läufern bieten. Das Rennen wird in der Provincia de Ultima Esperanza (Provinz Last Hope), einer Region, die durch Tausende von Kilometern von Fjorden durchzogen ist, stattfinden mit Renn-Distanzen über 100 Meilen, 100 km, 70 km, 50 km und 30 km.

Registriert sind bereits Athleten aus 6 Kontinenten bzw. aus 24 Ländern wie Chile, Argentinien, Brasilien, USA, Kanada, Deutschland, Schweiz, Großbritannien, Frankreich, Spanien oder Südafrika.

Race Director Stjepan Pavicic freut sich über das rasche internationale Wachstum des Rennens. "Im Moment haben sich 60% der Athleten außerhalb von Chile registriert", sagte er, "Ich erwarte, dass diese Zahl bis auf 70% anwächst, wenn wir die Registrierung schließen. Ich bin begeistert, wieder ein multinationales Starterfeld zu sehen." Pavicic ist auch mit den Anpassungen für die nächste Ausgabe des Ultra Fjord Rennens glücklich. „Der Kurs wird sehr ähnlich wie die 2015-Rennen sein“, sagt er, auf dem einige Verbesserungen vorgenommen wurden, um ein "sichereres, angenehmeres Rennen, mit verbesserter Unterstützung an den Checkpoints und atemberaubenden Ausblicken entlang der Wege" bieten zu können.
Ort: 6160000 Puerto Natales (Ausland)
Gesamtteilnehmer: 150 (2015)
Finisher Hauptlauf: 130 (2015)
Veranstalter: www.ultrafiord.com
info@ultrafiord.com

Strecke

Der 100-Meilen-Kurs, der im Vorjahr tatsächlich 108 Meilen betrug, wurde auf 101 Meilen reduziert. Die Startzeit wurde um 2 h vorverlegt, so wird das Rennen um 22:00 Uhr am 14. April, anstatt um Mitternacht beginnt. Durch diese Änderungen können die Läufer die Hochgebirgszone des Kurses ca. 3 Stunden eher erreichen und sie sicherer passieren. Kleinere Anpassungen entlang der Route sind auch zur Schaffung besserer Fotomotive erzielt worden. Schließlich wurde ein neues 50 km Rennen ins Programm genommen, so dass Athleten ein optimaleres Angebot entsprechend ihres individuellen Leistungsstandes haben.

Das Rennen wächst und entwickelt sich mit jeder neuen Ausgabe, Erhaltung und nachhaltige Entwicklung bleibt dabei im Mittelpunkt. Patagonien ist die Heimat einzigartiger Ökosysteme und unberührter Wildnis. Das Ultra-Fjord Rennen soll das Bewusstsein für die Notwendigkeit, dieses Land zu konservieren erhöhen, indem die beeindruckende Rennstrecke durch das Herzen der Region verläuft. Es geht darum mit dem Ultra Fjord Lauf, positiv auf Patagoniens Öko-Tourismus und die nachhaltige Entwicklung in den Kommunen hinzuwirken.

Xavier Thevenard, zweifacher Meister der Ultra Trail du Mont Blanc, gewann im vergangenen Jahr den Ultra-Fjord 70km Lauf mit einer Zeit von 8 Stunden und 46 Minuten. Thevenard beschrieben das Rennen als "super-technischen", "wilden" und voller "überwältigender Landschaften." "Es ist nicht möglich, zu verstehen, was ein Läufer wirklich durchläuft, ohne es selbst je erlebt zu haben", sagte er, "insbesondere bei einem Trail-Lauf wie dem Ultra-Fjord in Patagonien."
Die Ausgabe 2016 wird es Läufern aus der ganzen Welt ermöglichen, diese ursprüngliche Erfahrung selbst zu erfahren. Die Registrierung ist noch bis zum 31. Januar 2016 geöffnet.

Website: http://www.ultrafiord.com
Facebook: https://www.facebook.com/UltraFiord
Twitter: https://twitter.com/UltraFiord
Instagram: https://instagram.com/ultrafiord/
ontakt: E-Mail: info@ultrafiord.com


Der 100-Meilen-Kurs, der im Vorjahr tatsächlich 108 Meilen betrug, wurde auf 101 Meilen reduziert. Die Startzeit wurde um 2 h vorverlegt, so wird das Rennen um 22:00 Uhr am 14. April, anstatt um Mitternacht beginnt. Durch diese Änderungen können die Läufer die Hochgebirgszone des Kurses ca. 3 Stunden eher erreichen und sie sicherer passieren. Kleinere Anpassungen entlang der Route sind auch zur Schaffung besserer Fotomotive erzielt worden. Schließlich wurde ein neues 50 km Rennen ins Programm genommen, so dass Athleten ein optimaleres Angebot entsprechend ihres individuellen Leistungsstandes haben.

Das Rennen wächst und entwickelt sich mit jeder neuen Ausgabe, Erhaltung und nachhaltige Entwicklung bleibt dabei im Mittelpunkt. Patagonien ist die Heimat einzigartiger Ökosysteme und unberührter Wildnis. Das Ultra-Fjord Rennen soll das Bewusstsein für die Notwendigkeit, dieses Land zu konservieren erhöhen, indem die beeindruckende Rennstrecke durch das Herzen der Region verläuft. Es geht darum mit dem Ultra Fjord Lauf, positiv auf Patagoniens Öko-Tourismus und die nachhaltige Entwicklung in den Kommunen hinzuwirken.

Xavier Thevenard, zweifacher Meister der Ultra Trail du Mont Blanc, gewann im vergangenen Jahr den Ultra-Fjord 70km Lauf mit einer Zeit von 8 Stunden und 46 Minuten. Thevenard beschrieben das Rennen als "super-technischen", "wilden" und voller "überwältigender Landschaften." "Es ist nicht möglich, zu verstehen, was ein Läufer wirklich durchläuft, ohne es selbst je erlebt zu haben", sagte er, "insbesondere bei einem Trail-Lauf wie dem Ultra-Fjord in Patagonien."
Die Ausgabe 2016 wird es Läufern aus der ganzen Welt ermöglichen, diese ursprüngliche Erfahrung selbst zu erfahren. Die Registrierung ist noch bis zum 31. Januar 2016 geöffnet.

Website: http://www.ultrafiord.com
Facebook: https://www.facebook.com/UltraFiord
Twitter: https://twitter.com/UltraFiord
Instagram: https://instagram.com/ultrafiord/
ontakt: E-Mail: info@ultrafiord.com

Vergangene Veranstaltungen

Termin 14.04.2016
Gesamtteilnehmer: 150 (2015)
Finisher Hauptlauf: 130 (2015)
Distanz 100 Meilen
Distanz 100 km
Distanz 70 km

Läufer-Bewertungen – Jetzt bewerten!

Läufer-Videos (anschauen oder hochladen)

Laden Sie hier Ihr Video zum Lauf hoch

Wir prüfen Ihr Video und schalten dieses anschließend frei.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht

* = Pflichtfeld

abschicken

Läufer-Fotos (anschauen oder hochladen)

Laden Sie hier Ihre Fotostrecke zum Lauf hoch

Wir prüfen Ihre Fotostrecke und schalten diese anschließend frei.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:
  • * = Pflichtfeld
  • keinen Ordner zippen
  • Max. Größe ZIP-File: 100 MB
  • Bitte in Dateinamen der Bilder und in den ZIP-Files nur Groß- und Klein-Buchstaben, Zahlen und Unterstriche verwenden und keine Sonderzeichen, Umlaute und Leerzeichen
  • Sortierung der Bilder nach Dateinamen

abschicken

Erfahrungsbericht schreiben

Laden Sie hier Ihren Erfahrungsbericht zum Lauf hoch

Wir prüfen Ihren Bericht und schalten diesen anschließend frei.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht

* = Pflichtfeld

abschicken

Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Sie sind hier: >> >> >>Ultra Fiord Puerto Natales
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG