Top Themen: Marathon-Trainingspläne | Hamburg-Marathon | London-Marathon | Kassel-Marathon | Berlin-Marathon | Marathon-Kalender | Laufen

Vienna City Marathon 2013

Der Vienna City Marathon bietet ein abwechslungsreiches Sightseeing vorbei an den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der österreichischen Hauptstadt Wien.

Allgemeine Informationen zum Vienna City Marathon 2013:
Termin: 14.04.2013
Meldeschluss: 29.03.2013
(M: max. 9.000, HM: max. 11.000, Staffeln: max. 2.500)
Distanz Hauptlauf: Marathon
Startzeit Hauptlauf: 9.00 Uhr
Ort: Wien
Bundesland: Wien
Land: Österreich
Finisher Hauptlauf: 5.892 (2012)
Wien Marathon +

Foto: Jean-Pierre Durand

Startpunkt

Strecke beim Vienna City Marathon 2013

Der Vienna City Marathon bietet ein abwechslungsreiches Sightseeing vorbei an den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der österreichischen Hauptstadt Wien.

Wien Marathon +
Foto: Jean-Pierre Durand

Kurz nach dem Start nimmt das Läuferfeld die komplette Reichsbrücke ein.

Seit der Premiere des Wiener Frühlingsmarathons 1984 wurde die Streckenführung mehrmals geändert. Drei Konstanten wurden jedoch bis heute beibehalten: Zum einen wurden stets die zahlreichen architektonischen Kleinode der Stadt ins Rennen einbezogen. Konstante zwei ist die breite Ringstraße, die Prunkstraße Wiens schlechthin. Das dritte ständige Element bildet der Prater, der ausgedehnte Park in den Donau-Auen, der stets in den Kurs mit einbezogen war.

Heute wird auf der Wagramerstraße direkt vor der Reichsbrücke gestartet. Die vielen Fahrspuren der Reichsbrücke über die Donau werden komplett von den Läufern eingenommen. So kann das große Läuferfeld ungebremst in Fahrt kommen. Der Zieleinlauf ist auf dem Heldenplatz vor der Hofburg aufgebaut, dort wo über sechs Jahrhunderte die Herrscher Österreichs residierten.
Wien Marathon +
Foto: Jean-Pierre Durand

Im Hintergrund der Läufer sieht man das Schloss Schönbrunn.

Die Strecke des Wien-Marathons beginnt am Vienna International Centre, überquert auf der Reichsbrücke die Donau und führt über den Praterstern in den Wiener Prater, auf dem linken Ufer des Donaukanals zur Schwedenbrücke und biegt an der Urania auf die Ringstraße ein. An der Staatsoper verlässt sie die Ringstraße, führt über die linke Wienzeile zum Schloss Schönbrunn und über die Mariahilfer Straße auf die Ringstraße zurück. Die Halbmarathonläufer biegen nun in das Ziel auf dem Heldenplatz ein, während es für die Marathonläufer auf eine zweite Runde geht, die zunächst am Rathaus vorbei in den Alsergrund führt, dort auf der Friedensbrücke den Donaukanal quert und über das linke Donaukanalufer ein zweites Mal den Prater erreicht. Nach einer weiteren Praterrunde am Ernst-Happel-Stadion und am Lusthaus vorbei geht es über die Franzensbrücke erneut auf die Ringstraße bis zum Ziel des Vienna City Marathons auf dem Heldenplatz.
Distanzen und Startzeiten beim Vienna City Marathon 2013

Hier finden Sie alle Informationen zu Distanzen, Startzeiten und Startgeldern beim Vienna City Marathon

Distanzen und Startzeiten zum Vienna City Marathon:
Distanz Hauptlauf: Marathon
Startzeit Hauptlauf: 9.00 Uhr
Startgeld Hauptlauf: 57,00 - 98,00 Euro
   
Distanz 2: Halbmarathon
Startzeit Distanz 2: 9.00 Uhr
Startgeld Distanz 2: 38,00 - 58,00 Euro
   
Distanz 3: Staffel-Marathon
Startzeit Distanz 3: 9.00 Uhr
Startgeld Distanz 3: pro Staffel 98,00 - 140,00 Euro
Anmeldung beim Vienna City Marathon 2013

Hier finden Sie Informationen, wo Sie sich zum Vienna City Marathon anmelden können.

Anmeldung zum Vienna City Marathon 2013:
Meldeschluss: 29.03.2013
(M: max. 9.000, HM: max. 11.000, Staffeln: max. 2.500)
Nachmeldung: ja
Veranstalterinfos zum Vienna City Marathon 2013:
Telefonnummer: +43(0)1-6 06 95 10
E-Mail: office@vienna-marathon.com
Internet: www.vienna-marathon.com
Service zum Vienna City Marathon 2013:
Laufpartnersuche: Gemeinsam trainieren - Finden Sie Laufpartner
Trainingspläne: Läufercoach - Erstellen Sie Ihren persönlichen Trainingsplan
Alle RUNNER’S-WORLD-Trainingspläne
Bilder zum Vienna City Marathon

Der Vienna City Marathon bietet ein abwechslungsreiches Sightseeing vorbei an den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der österreichischen Hauptstadt Wien.

Berichte zum Vienna City Marathon 2013
Henry Sugut
Comeback 2013Henry Sugut: Eine Wiener Erfolgs-Story

Der Vienna-City-Marathon ist das Rennen von Herny Sugut. Hier lief er persönliche Bestzeit und gewann drei Mal. ...mehr

Foto: www.photorun.net/Colombo - 24.07.2013
Wien-Marathon 2013
Wien-Marathon 2013Haile Gebrselassie gewinnt Wiener Halbmarathon

Die Rekordzahl von 41.326 Läufern hatte für den Wien-Marathon 2013 gemeldet. Haile Gebrselassie gewann das Halbmarathon-Rennen in 61:14 Minuten. ...mehr

Foto: Norbert Wilhelmi - 14.04.2013
Yegon_Sugat_Kebebush_Kipchumba
30. Jubiläums-Ausgabe40.000 Meldungen für den Wien-Marathon 2013

Bei der 30. Jubiläums-Ausgabe des Wien-Marathons sind über 40.000 Läufer gemeldet, darunter zehn Topläufer mit Bestzeiten unter 2:10 Stunden. ...mehr

Foto: Giancarlo Colombo/photorun.net - 11.04.2013
Jafred Chirchir Kipchumba
Wien-City-MarathonWeltklasseläufer beim Wien-Marathon

Beim Wien-City-Marathon am 14. April starten viele Topathleten, dadurch scheint der derzeitige Streckenrekord von Henry Suguts gefährdet. ...mehr

Foto: photorun.net / Jean-Pierre Durand - 12.03.2013
Weitere Läufe in Österreich
LaufveranstaltungMörbischer Lauftag 2014

Mörbisch am See, 26.04.2014
Distanz: Halbmarathon, 5 km

Die abwechslungsreiche Strecke beim Halbmarathon in Mörbisch am See ist fast durchgehend flach.

LaufveranstaltungStadtlauf Waidhofen an der Ybbs 2014

Waidhofen an der Ybbs, 26.04.2014
Distanz: 6,1 km

Allein oder als Staffel geht es beim Stadtlauf durch Waidhofen an der Ybbs - nicht zu verwechseln mit dem Stadtlauf in Waidhofen an der Thaya!

LaufveranstaltungÖstereichischer Friedenslauf Wien 2014

Wien, 26.04.2014
Distanz: 710 m Rundkurs (mehrfach durchlaufbar)

Unter dem Motto "ich laufe ... du spendest ... wir helfen" treffen sich Jahr für Jahr Jung und Alt am Wiener Rathausplatz und unterstützen durch ihre Teilnahme am österreichischen Friedenslauf ausgewählte Hilfsprojekte für Kinder und Jugendliche.

Abenteuerlauf Innsbruck
LaufveranstaltungAbenteuerlauf Innsbruck 2014

Innsbruck, 26.04.2014
Distanz: 60 km, 40 km, 20 km

Die Strecke des Innsbrucker Abentuerlaufs führt über den schönsten Panoramapfad hoch über Innsbruck in die Region Hall-Wattens.

Foto: Veranstalter
Autor: race-news-service.com, race-news-service.com, race-news-service.com, race-news-service.com, race-news-service.com
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
LAUFKALENDER
Laufveranstaltungen suchen
PLZ:  
Ort:
Jahr:
Monat:
Distanz:
Laufname:
 

Veranstalter können ihren Lauf hier anmelden
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG