Top Themen: Firmenlauf | Hindernisläufe | Individuelles Coaching | Laufkalender | Laufen | Lauf eintragen

JUBILÄUM UND TEILNEHMERREKORD20. Int. Welser Halbmarathon 2011

Mit 1.453 Meldungen gab es beim Welser Halbmarathon 2011 ein Teilnehmerplus von satten 50 Prozent.

1 / 6 Foto: Veranstalter
Jubiläum und Teilnehmerrekord 20. Int. Welser Halbmarathon
Mit 1.453 Meldungen gab es beim Welser Halbmarathon 2011 ein Teilnehmerplus von satten 50 Prozent.

20. Int. Welser Halbmarathon

Ein Höhepunkt jagte den anderen beim 20. Int. Welser Halbmarathon. Das 2011er‐Rennen bot alles, was das Läuferherz begehrt. Mit 1.453 Meldungen gab es ein Teilnehmerplus von satten 50 Prozent. An der Spitze setzte sich bei guten Bedingungen (+9 °C, bewölkt, leichter Wind) der 27‐jährige Geoffrey Gikuni‐Ndungu aus Kenia nach einem ausgezeichneten Rennen in neuer Streckenrekordzeit von 1:03:33 Stunden vor seinem 19‐jährigen Landsmann und Teamkollegen Robert Kipkoech‐Kirui (Graz‐Marathon‐Sieger 2010) in 1:03:54 durch.

(Lesen Sie weiter unter dem nächsten Bild.)

2 / 6 | Günther Weidlinger Foto: Veranstalter
Jubiläum und Teilnehmerrekord 20. Int. Welser Halbmarathon
Mit 1.453 Meldungen gab es beim Welser Halbmarathon 2011 ein Teilnehmerplus von satten 50 Prozent.

20. Int. Welser Halbmarathon

Nur eine Sekunde dahinter kam Österreichs bester Läufer Günther Weidlinger (Union Neuhofen/Krems) in 1:03:55 Stunden ins Ziel. Weidlinger gewann damit seinen 50. Staatsmeistertitel!

Weidlinger kommentierte seinen Lauf: „Das war heute ein sehr guter Testlauf. Die Welser Strecke ermöglicht absolute Topzeiten. Ich bin heute bewusst nicht ans Limit gegangen und deshalb mit einem Durchschnittspuls von 161 gelaufen. Schon in sechs Tagen steht der Prag‐Halbmarathon auf einer ungleich schwereren Strecke am Programm. Mein großes Ziel ist natürlich der Düsseldorf‐Marathon am 8. Mai.“

(Lesen Sie weiter unter dem nächsten Bild.)

3 / 6 | Die Spitzengruppe in Wels. Foto: Veranstalter
Jubiläum und Teilnehmerrekord 20. Int. Welser Halbmarathon
Mit 1.453 Meldungen gab es beim Welser Halbmarathon 2011 ein Teilnehmerplus von satten 50 Prozent.

20. Int. Welser Halbmarathon

Die schnellsten drei Läufer blieben allesamt unter dem zehn Jahre alten Streckenrekord des Ungarn Zsolt Benedek (1:03:57). Auf dem 4. Gesamtrang finishte der dritte Kenianer Collins Kibet in 1:04:04 Stunden. Auf die Gesamtränge 5 und 6 kamen Mag. Florian Prüller (FH OÖ Sports Team) in 1:06:26 und Simon Lechleitner (LG Decker Itter) in 1:06:42. Sie gewannen damit Staatsmeisterschafts‐Silber und ‐Bronze. Roman Weger (LC Villach, vierfacher Halbmarathon‐Staatsmeister) belegte in 1:07:06 Stunden den 7. Gesamtrang (= 4. Rang der Staatsmeisterschaften).

(Lesen Sie weiter unter dem nächsten Bild.)

4 / 6 | Der Sieger Geoffrey Gikuni‐Ndungu beim Zieleinlauf. Foto: Veranstalter
Jubiläum und Teilnehmerrekord 20. Int. Welser Halbmarathon
Mit 1.453 Meldungen gab es beim Welser Halbmarathon 2011 ein Teilnehmerplus von satten 50 Prozent.

20. Int. Welser Halbmarathon

Die Asse boten aufgrund der guten äußeren Verhältnisse und des sehr schnellen, AIMS vermessenen Drei-Runden‐Kurses immens gute Leistungen. Gleich 19 Athleten blieben unter 1:10:00 Stunden und insgesamt 109 Aktive finishten unter 1:20:00 Stunden.

In der Männer‐Mannschaft ging der österreichische Meistertitel an LG Decker Itter (Simon Lechleitner, Peter Fankhauser, Dietmar Rudigier) in 3:26:21 Stunden. Im Zuge der österreichischen Masters‐Meisterschaften gab es viele starke Leistungen bzw. sogar zwei österreichische Männer‐Rekorde – von M45‐Sieger Harald Bauer in 1:09:07 Stunden und Ewald Schaffer (M70‐Rekord in 1:31:57).

(Lesen Sie weiter unter dem nächsten Bild.)

5 / 6 | Siegerin Tanja Eberhart beim Zieleinlauf Foto: Veranstalter
Jubiläum und Teilnehmerrekord 20. Int. Welser Halbmarathon
Mit 1.453 Meldungen gab es beim Welser Halbmarathon 2011 ein Teilnehmerplus von satten 50 Prozent.

20. Int. Welser Halbmarathon

Bei den Frauen gewann die 22‐jährige Studentin Tanja Eberhart (ULC Hirtenberg) in neuer persönlicher Bestzeit von 1:18:07 Stunden ihren ersten Staatsmeistertitel in der Allgemeinen Klasse und wurde damit zugleich auch überlegene österreichische WU23‐Meisterin. 2009 und 2010 hatte sie in Eisenstadt und Krems jeweils die Silbermedaille gewonnen.

Ein famoses Rennen lief die bereits 51‐jährige oberösterreicherische Lehrerin Anita Bachl‐Pichler (TSV St. Georgen/Gusen). In 1:19:49 knackte sie als erste österreichische W50‐Läuferin die Schallmauer von 1:20:00 Stunden. Dieser österreichische W50‐Rekord bescherte ihr gleichzeitig Staatsmeisterschafts-Silber.

(Lesen Sie weiter unter dem nächsten Bild.)

6 / 6 | Die beiden neuen Staatsmeister: Günther Weidlinger und Tanja Eberhart Foto: Veranstalter
Jubiläum und Teilnehmerrekord 20. Int. Welser Halbmarathon
Mit 1.453 Meldungen gab es beim Welser Halbmarathon 2011 ein Teilnehmerplus von satten 50 Prozent.

20. Int. Welser Halbmarathon

Die 32‐jährige Mag. Manuela Kastner lief die erste Runde extrem riskant an. In Runde drei musste sie dafür büßen, gewann aber dennoch völlig überraschend in persönlicher Bestzeit von 1:22:52 Stunden Staatsmeisterschafts‐Bronze. Ein Platz in
den Top‐10 war realistisch – an eine Medaille hatte Kastner im Vorfeld keinen Gedanken verschwendet. Kastner: „Dass das hier alles in meiner Heimatstadt Wels abläuft, macht die Sache umso schöner.“ Die höher eingeschätzten Sylvie Tramoy (LC Villach), Karin Freitag (Kolland Topsport Asics) und Bernadette Schuster (SK Vöest) landeten auf den Rängen 4–6.

Den österreichischen Mannschaftsmeistertitel sicherte sich der KLC mit Mag. Edith Zuschmann, Ursula Visconti und Birgit Haas in 4:32:13 Stunden.

Auch bei den Frauen war das Niveau in Summe sehr hoch: Gleich 23 Läuferinnen blieben unter 1:30:00 Stunden. Beachtenswert auch der österreichische W60‐Rekord von Hermine Amtmann in 1:36:23 Stunden.

Zur Startseite
RUNNER’S WORLD Auf unserer Startseite finden Sie täglich aktuelle Berichte aus der Laufszene, dazu Artikel zum optimalen Lauftraining, Tests und Ernährungstipps.

20. Int. Welser Halbmarathon

20. Int. Welser Halbmarathon

20. Int. Welser Halbmarathon

20. Int. Welser Halbmarathon

20. Int. Welser Halbmarathon

20. Int. Welser Halbmarathon

20. Int. Welser Halbmarathon

20. Int. Welser Halbmarathon

20. Int. Welser Halbmarathon

20. Int. Welser Halbmarathon

20. Int. Welser Halbmarathon

20. Int. Welser Halbmarathon

Hier finden Sie weitere Informationen zum Welser Halbmarathon 2017.

WEITERE GALERIEN ZU Laufevents
Hallwilerseelauf 2017

Hallwilerseelauf 2017 - Fotos
Foto: swiss-image.ch

Viactiv Rhein City Run Düsseldorf-Duisburg 2017

Rhein City Run 2017 - Die F...
Foto: Thomas Koch

Toughrun Bexbach 2017

Toughrun Bexbach 2017 - Die...
Foto: Christof Czajka

Kostenloser Newsletter
Sie sind hier: >> >> >>20. Int. Welser Halbmarathon 2011
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG