Top Themen: Firmenlauf | Hindernisläufe | Individuelles Coaching | Laufkalender | Laufen | Lauf eintragen

Frauenlauf Hamburg 2015 240 Frauen am Start

Bei sommerlichen Temperaturen starteten 240 Frauen beim Hamburger Frauenlauf und liefen mit bester Laune durch den Stadtpark.

Frauenlauf Hamburg 2015 +
Foto: Heiko Dobrick

Auf drei unterschiedlichen Distanzen starteten sowohl Läuferinnen als auch Walkerinnen.

THEMEN

Frauenlauf

Am 8. August 2015 fand im Stadtpark der Hamburger Frauenlauf statt. 240 Läuferinnen und Walkerinnen nahmen teil und starteten auf drei unterschiedlichen Distanzen. Zur Auswahl standen 3,4 km, 6,8 km und 10,2 km.

Der Startschuss fiel am Nachmittag um 14.30 Uhr für Nordic-Walking und alle Läuferinnen der 6,8 km langen Strecke. Um 15.00 Uhr startete der 3,4 km-Lauf sowie der 1-km-Schülerlauf, bei dem sowohl Jungen als auch Mädchen teilnehmen durften. Für den 10-km-Lauf, der auch als 3,4-km-Staffel gelaufen werden konnte, ertönte um 16.00 Uhr der Startschuss im Westteil des Hamburger Stadtparks.

Vorjahressiegerin Iris Koch vom SC Itzehoe konnte den 3,4-km-Lauf für sich entscheiden und gewann in 14:20 Minuten. Für alle, die sich für die 6,7 km lange Strecke entschieden haben hieß es zwei Runden zu laufen. Josefine Grube vom SG Wasserratten Norderstedt siegte in 25:27 min mit knapp drei Minuten Vorsprung zur Zweitplatzierten Daniela Mölleken-Hinz (28:07 min). Martina Dannheimer vom LT Haspa Marathon lief die 10 km-Strecke in 43:34 Minuten und siegte mit ca. 1:30 Minuten Abstand auf Ellen Kraska (45:02 min) und Carmen Schlächter (46:45 min).
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Sarah Baumgartner 11.08.2015

Hier finden Sie weitere Informationen zum Frauenlauf Hamburg 2016.

Lesen Sie auch: Sonniger Saisonstart mit zwei Siegern
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Laufevents
Sonniger Saisonstart mit zwei Siegern
Halbmarathon Saarbrücken 2017

Foto: Christof Czajka

Rund 400 Läufer genossen beim Halbmarathon in Saarbrücken das frühlingshafte Wetter. Tobia... ...mehr

Mo Farah verabschiedet sich aus der Halle mit Europarekord
Mo Farah verabschiedet sich aus der Halle mit Europarekord

Foto: photorun.net

Mo Farah hat in seinem aller Voraussicht nach letzten Hallenrennen mit 13:09,16 Minuten ei... ...mehr

Konstanze Klosterhalfen sorgt auch in der Halle für Furore
Konstanze Klosterhalfen

Foto: photorun.net

Konstanze Klosterhalfen gewann bei den Deutschen Leichtathletik-Hallenmeisterschaften in L... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>240 Frauen am Start
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG