Top Themen: Firmenlauf | Hindernisläufe | Individuelles Coaching | Laufkalender | Laufen | Lauf eintragen

Stöckles-Cup Trochtelfingen 2015 600 Nordic-Walker mit Spaß dabei

Der Stöckles-Cup in Trochtelfingen auf der Schwäbischen Alb lockte bei bestem Walking-Wetter 600 Nordic-Walker an.

Stöckles-Cup Trochtelfingen 2015 +
Foto: BeLa Sportfoto

Ohne den Druck der Uhr ging es für die Teilnehmer des Stöckles-Cup 2015 durch die Natur.

THEMEN

Walking

Es hatte sich im Vorfeld bereits mit einer großen Zahl an Voranmeldungen angekündigt und am Sonntag bestätigt – der Stöckles-Cup in Trochtelfingen auf der Schwäbischen Alb bleibt das Nordic-Walking-Highlight in der Region. Am Sonntag, den 11. Oktober gingen so 600 Menschen auf die acht, zwölf und 16 Kilometer langen Runden durch welliges Gelände in und um Trochtelfingen.

In der Bildergalerie ober- und unterhalb dieses Artikels finden Sie die schönsten Fotos des Stöckles-Cup in Trochtelfingen.

Zwischen 10:00 und 11:30 Uhr konnten sich die Teilnehmer selbstständig auf die Strecke begeben. Unter den vielen Teilnehmern war auch der 8-jährige Ralf Müh. „Ich war auch schon letztes Jahr dabei, weil das Spaß macht und ich gerne Sport treibe“, freut sich der Erpfinger mit seinen Eltern. Der Großteil der Teilnehmer hat sich in einer der insgesamt 43 Gruppen gemeldet. Die größten unter ihnen wurden später ausgezeichnet.

43 Gruppen beim Stöckles-Cup 2015 dabei

Die Gruppenstarter haben die Chance auf einen der drei Pokale für die Gruppengröße. Großen Jubel für die Plätze drei und zwei gab es bei den Firmen Vöhringer GmbH (31 Starter) sowie Plastro Mayer (35 Starter) und über Platz eins konnte sich erneut das Team Schoser (56 Starter) freuen. „Eigentlich hatte ich dieses Jahr gar nicht vor mitzumachen“, verrät Initiator Bernhard Schoser.“ Wir befinden uns mitten im Umbau unseres Modegeschäftes und haben entsprechend viele andere Aufgaben. Aber unsere Stammgäste haben dann einfach die Initiative ergriffen und sich in die Gruppenlisten eingetragen“, freut sich der leidenschaftliche Nordic-Walker und nimmt den Pokal und einen riesigen Nudelkorb entgegen.

„Und dass ihr dabei seid, darüber freuen sich nicht nur wir, sondern auch die Werdenbergschule“, lobt Moderatorin Iris Goldack das Engagement des Trochtelfingers. „Der Bernhard spendet für jedes seiner Teammitglieder 5 Euro und pro gelaufenen Kilometer und weitere 50 Cent für einen guten Zweck. Das sind 700 Euro, welche die Werdenbergschule für die neue Kletterwand erhält und vom Glücksrad gibt es weitere 400 Euro oben drauf, welche wir von den Teilnehmern erhalten haben. Das ist super und verdient einen großen Applaus“, bedankt sich Goldack, um anschließend mit Glücksfee Dennis zahlreiche Preise an die Einzelstarter zu verlosen.

Teilnehmerzuwachs beim Stöckles-Cup

Marc Riedel, Marketingverantwortlicher einer der Sponsoren, ist sich ziemlich sicher, dass der als reine Nordic-Walking-Veranstaltung ausgeschriebene Lauf im ganzen Bundesgebiet zu den Top-Veranstaltungen gehört. „Es muss sich herumgesprochen haben, dass sich der Weg nach Trochtelfingen lohnt“, erklärt Riedel den erneuten Teilnehmerzuwachs. „Wir haben viele Stammläufer aber es kommen jedes Jahr neue Menschen dazu. Teilweise nehmen die Läufer hierfür längere Anreisen - von Stuttgart bis zum Schwarzwald - in Kauf, um hier dabei zu sein“, so Riedel weiter. Die Veranstalter haben von Anfang an auf einen Genusslauf mit hohem Gemeinschaftsgefühl und ohne Wettkampfcharakter gesetzt. So sind die Gruppenmeldungen von Jahr zu Jahr gestiegen.

Insgesamt sind die Teilnehmer dieses Jahr 6.332 Kilometer gewalkt. Zwischen dem jüngsten, Robin Rampelt (Jahrgang 2008), und dem ältesten Teilnehmer, Walter Hofmann (Jahrgang 1932), lagen ganze 75 Jahre. Daniel Holder vom TSV Trochtelfingen kann ebenfalls ein positives Fazit ziehen. „Alle sind wieder gut ins Ziel gekommen und wir sind nahezu ausverkauft. Da hat sich auch für den Verein der Aufwand gelohnt und wir freuen uns schon auf den 12. Stöckles-Cup am 9. Oktober 2016“.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

09.10.2015
Lesen Sie auch: Weihnachtsstimmung im Laufschritt
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Laufevents
Mein erster Marathon in Frankfurt 2016
Leser-Reporterin Ann-Kristin Wörner bei ihrem ersten Marathon in Frankfurt 2016

Foto: privat

Sechs Jahre nach ihrem Laufeinstieg finishte unsere Leserin Ann-Kristin Wörner im Oktober ... ...mehr

Weihnachtsstimmung im Laufschritt
9. Santa Lauf Dillingen

Foto: Santa Lauf Dillingen

Dillingen wurde beim 9. Santa-Lauf von laufenden Elfen, Weihnachtsmännern und Ren(n)tieren... ...mehr

Julia Bleasdale vor erstem Start für Deutschland
Julia Bleasdale

Foto: photorun.net

Julia Bleasdale, die Anfang März die Startberechtigung für Deutschland erhalten hatte, wur... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>600 Nordic-Walker mit Spaß dabei
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG