Top Themen: Firmenlauf | Hindernisläufe | Individuelles Coaching | Laufkalender | Laufen | Lauf eintragen

Panoramaweglauf Heiligenhaus 2014 65-Jährige lief allen davon

Beim Panoramaweglauf in Heiligenhaus 2014 gingen circa 800 Läufer an den Start. Die 65-jährige Dorothe Polanz gewann das Frauenrennen über 5 km.

Panorama 2014 +
Foto: Wolfgang Steeg (Catfun-Foto)

Bei idealem Wetter hatten die Läufer jede Menge Spaß beim Panoramaweglauf in Heiligenhaus 2014.

THEMEN

Volkslauf

Am 21. September fand der 2. Panoramaweglauf in Heiligenhaus statt. Die Veranstaltung in der Nähe von Essen bot den Teilnehmern einen Hauptlauf über 10 km. Zusätzlich gab es noch einen 5-km-Lauf sowie verschiedene Schülerläufe.

Panoramaweglauf zwischen Heiligenhaus und Velbert

Gestartet wurden alle Läufe im Stadion von Heiligenhaus. Die Läufe über 10 beziehungsweise 5 km verliefen dann auf dem Panoramaradweg. Die 10 km-Läufer liefen zunächst bis zur Stadtgrenze von Velbert, während die 5 km-Läufer auf Höhe des „alten Bahnhofs“ den ersten Wendepunkt erreicht hatten. Danach gingen beide Strecken vorbei am Stadion bis zum zweiten Wendepunkt in der Ruhrstraße. Anschließend liefen die Teilnehmer durch das Ziel im Stadion.

Schnellster über 10 km war Wolfgang Lenz vom Team „Rhein Marathon Düsseldorf“ mit einer Zeit von 34:35 Minuten. Auf Rang zwei lief der 16-Jährige Sami Ritzmann ein (37:40). Dritter wurde nach 38:52 Michael Erbe. Bei den Damen setzte sich Meike Polanz gegen ihre Konkurrentinnen durch. Nach 42:02 Minuten war sie die Erste. Auf den weiteren Plätzen folgten Ute Spicker (43:31) und Birgitt Schmauder-Cyba (47:18).

Die 5 km-Wertung gewann Sebastian Mathys mit einer Zeit von 18:15 Minuten. Jochen Nebel (19:27) wurde Zweiter. Danach überquerte Jérôme Lenssen (19:34) das Ziel. Bei den Damen gewann Dorothe Polanz. Erstaunlich war dabei weniger ihre Zeit von 23:47 Minuten, sondern ihr Alter: Die 65-Jährige lief schneller als alle anderen Frauen über diese Distanz, die um etliches jünger waren als sie. Platz zwei ging an Anette Woelm (24:49) vor Berit Leib (24:54).

Insgesamt hatten sich laut Veranstalterangaben fast 800 Teilnehmer an den Läufen beteiligt, was eine Steigerung um rund 300 Läufer im Vergleich zur Premiere im letzten Jahr bedeutete.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Oliver Prang 24.09.2014
Lesen Sie auch: Schweinelauf Wülfrath 2017 - Die Bilder
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Laufevents
628 Läufer trotzten den sommerlichen Temperaturen
25052017 Schweinelauf Wülfrath 2017 - 2

Foto: Wolfgang Steeg

Vom Hobbyläufer bis zum ehemaligen Topläufer war beim Schweinelauf Wülfrath 2017 alle Leis... ...mehr

Knappe Entscheidung bei Teams in Bewegung
25052017 Teams in

Foto: Josef und Christian Rüter

842 Läufer starteten bei „Teams in Bewegung“ in Geitau. Während sich Sebastian Hallmann un... ...mehr

Schafberglauf-Triple für Andrea Mayr
Schafberglauf-Triple für Andrea Mayr

Foto: Hoermandinger

Dr. Andrea Mayr holte sich beim 18. Schafberglauf in St. Wolfgang ihren dritten Sieg in Fo... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>65-Jährige lief allen davon
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG