Top Themen: Firmenlauf | Hindernisläufe | Individuelles Coaching | Laufkalender | Laufen | Lauf eintragen

26. Ratzeburger Adventslauf Adventslauf wurde wetterbedingt zum Crosslauf

2.500 Läufer starteten trotz schlechter Wetterverhältnisse beim Ratzeburger Adventslauf.

Ratzeburger Adventslauf +
Foto: Björn P. Jacobsen

Beim 26. Ratzeburger Adventslauf starteten 2.500 Läufer.

Traditionell wird die Adventszeit in der Inselstadt Ratzeburg durch den Adventslauf der Ratzeburger Triathleten eingeläutet. Rund 2.500 Teilnehmer wollten es sich trotz durchwachsener Wetteraussichten nicht nehmen lassen um den Ratzeburger See bzw. den Küchensee zu laufen. „Bedingt durch die feuchte Witterung hatten wir bereits einen Teil der Strecke kurzfristig umleiten müssen. Trotzdem waren die letzten 10 km doch ziemlich matschig und unser Adventslauf wurde zu einem richtigen Crosslauf“, so Sandra Gottschalk von den Ratzeburger Triathleten und gleichzeitig Organisationsleiterin.

Strecke 2015 war 400 Meter länger

Bedingt durch die Umleitung war die Strecke um den Ratzeburger See in diesem Jahr rund 400 m länger, also ingesamt 26,4 km. Trotz dieser längeren Strecke unterbot Maik Willbrandt vom Intersport Mauritz Race Team mit 1:28:55 die Vorjahreszeit um mehr als 3 Minuten. Vorjahressieger Dennis Mehlfeld landete auf dem vierten Platz. Der Streckenrekord aus dem Jahr 1992 liegt bei 1:23:28. Bei den Frauen finishte Moni Rausch aus Lübeck in einer Zeit von 1:43:19 (Streckenrekord aus dem Jahr 1992: 1:37:26).

Neue Bestmarken

Auf dem Lauf um den Küchensee (7,3 Kilometer) sind die alten Sieger auch die neuen Sieger: Stig Rehberg benötigte mit 23:50 Minuten etwas mehr als im vergangenen Jahr (22:28), seine Schwester May verbesserte sich mit 25:26 gegenüber der Vorjahresbestmarke (25:56) nochmals und stellte damit eine neue Bestmarke auf.
Sieger beim Ratzeburger Adventslauf +
Foto: Björn P. Jacobsen

Der Sieger beim Ratzeburger Adventslauf: Maik Willbrandt

„Wir schauen aber nicht nur auf die Bestzeiten bei unserer Veranstaltung. Die große Zahl von Teilnehmerinnen und Teilnehmern - in diesem Jahr 2.500 - zeigt, dass der Adventslauf in seiner 26. Auflage zu einer festen Größe im Laufkalender geworden ist“, so Sandra Gottschalk. Dem konnten sechs Teilnehmerinnen und Teilnehmer zustimmen: sie starteten zum 26. Mal bei dem Adventslauf. „Wir sind stolz auf unsere Dauer(b)renner und freuen uns auf weitere gemeinsame Jahre“, so Gottschalk.

Dem konnte Ratzeburgs stellvertretende Bürgermeisterin Bärbel Kersten nur zustimmen „Ratzeburg ist stolz auf den Lauf und dankt besonders unseren Triathleten aber auch den 200 Helferinnen und Helfern dafür, dass diese Veranstaltung Jahr für Jahr so erfolgreich stattfindet.“
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

30.11.2015

Hier finden Sie weitere Informationen zum Ratzeburger Adventslauf 2016.

Lesen Sie auch: Lauffest mit 6.301 Finishern
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Laufevents
Lauffest mit 6.301 Finishern
Auffahrtslauf St. Gallen 2017

Foto: Daniel Raum

Der Auffahrtslauf St. Gallen fand dieses Jahr in Fabe Downs und Corina Hengartner zwei in ... ...mehr

628 Läufer trotzten den sommerlichen Temperaturen
25052017 Schweinelauf Wülfrath 2017 - 2

Foto: Wolfgang Steeg

Vom Hobbyläufer bis zum ehemaligen Topläufer waren beim Schweinelauf Wülfrath 2017 alle Le... ...mehr

Knappe Entscheidung bei Teams in Bewegung
25052017 Teams in

Foto: Josef und Christian Rüter

842 Läufer starteten bei „Teams in Bewegung“ in Geitau. Während sich Sebastian Hallmann un... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Adventslauf wurde wetterbedingt zum Crosslauf
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG