HIER" /> HIER"/>
Top Themen: Firmenlauf | Hindernisläufe | Individuelles Coaching | Laufkalender | Laufen | Lauf eintragen

39. Stadtlauf Afrikanische Siege beim Rennen durch Darmstadt

Der Kenianer Alex Kipkorir Kibarus und seine Landsfrau Docars Nzembi Kithome siegten beim Darmstädter Stadtlauf. ACHTUNG: BERICHT UND FOTOS VON 2017 FINDEN SIE HIER

Darmstädter Stadtlauf +
Foto: Tomas Ortiz Fernandez

Kenia-Sieg in Darmstadt.

Mit Alex Kipkorir Kibarus bei den Männern über 7.600 Meter in 22:06,5 Minuten und seiner kenianischen Landsfrau Docars Nzembi Kithome bei den Frauen über 5.500 Meter in 18:32 Minuten wurden die Sieger der Eliterennen wieder von afrikanischen Assen gestellt.

Während Kithome das Frauen-Rennen von vorne weg dominierte, entschied sich der spannende Männer-Lauf erst auf den letzten Metern. „Das war ein sehr schwieriges Rennen“, stönte Kibarus nach dem langen Zielsprint, den er vor dem Äthiopier Mengistu Zelalem für sich entschied.

Insgesamt nahmen rund 1.800 Läufer und Läuferinnen aller Altersgruppen an diesem Rennen teil.

Tomas Ortiz-Fernandez war für runnersworld.de vor Ort. Seine stimmungsvollen Fotos finden Sie über und unter diesem Text.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

24.06.2016

Hier finden Sie weitere Informationen zum Darmstädter Stadtlauf 2017.

Lesen Sie auch:
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Laufevents
Über 500 begeisterte Läufer
Andechser Naturlauf 2017

Foto: David Vorkauf

Über 500 begeisterte Läufer starteten bei strahlendem Sonnenschein beim Naturlauf in Andechs. ...mehr

1.500 Läufer werden erwartet
Franklin Meilenlauf Mannheim

Foto: PIX Sportfotos

Am Sonntag, den 22. Oktober, fällt der Startschuss für den zweiten Franklin Meilenlauf 201... ...mehr

7.190 Finisher am See
Hallwilerseelauf 2017

Foto: swiss-image.ch

Bei schönstem Herbstwetter liefen mit 7.190 so viele Finisher wie noch nie ins Ziel beim H... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Afrikanische Siege beim Rennen durch Darmstadt
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG