Top Themen: Firmenlauf | Hindernisläufe | Individuelles Coaching | Laufkalender | Laufen | Lauf eintragen

In Eugene Arne Gabius knackt WM-Norm über 10.000 Meter

Arne Gabius lief 27:43,93 Minuten über 10.000 m in Eugene (USA). Damit unterbot er die Norm für die Weltmeisterschaften in Peking im August.

Arne Gabius in Eugene +
Foto: photorun.net

Arne Gabius in Eugene auf dem Weg zu einer Bestzeit und zur WM-Norm.

Arne Gabius hat beim Leichtathletik-Meeting in Eugene (USA) über 10.000 m die Norm für die Weltmeisterschaften in Peking im August unterboten. Gefordert sind für den WM-Start 27:45,00 Minuten, Arne Gabius war in den USA nach 27:43,93 im Ziel. Damit unterbot der 34-jährige Läufer, der für den Verein Marathon Hamburg startet, im zweiten 10.000-m-Rennen seiner Karriere seine bisherige Bestzeit um knapp zwölf Sekunden. Vor gut einem Jahr war Arne Gabius bei seiner 10.000-m-Premiere in Stanford (USA) 27:55,35 gelaufen.

Das hochklassig besetzte Rennen gewann der britische Weltmeister und Olympiasieger Mo Farah. Im Kampf gegen die Kenianer Paul Tanui und Geoffrey Kamworor lief Farah mit 26:50,97 Minuten eine Weltklassezeit und stellte eine Jahresweltbestzeit auf. Nur um gut vier Sekunden verpasste er seinen eigenen Europarekord von 26:46,57. Tanui und der Crosslauf-Weltmeister Kamworor folgten mit 26:51,86 beziehungsweise 26:52,65 auf den Plätzen zwei und drei. Vierter wurde der Kanadier Cameron Levins in 27:07,51. Arne Gabius erreichte das Ziel auf Rang 15.

In der Liste der besten deutschen Läufer aller Zeiten über 10.000 m stieß Arne Gabius durch seine Steigerung in die Top Ten vor. Er ist mit seiner Zeit von 27:43,93 nunmehr Neunter. In den letzten gut 25 Jahren waren nur zwei deutsche Läufer schneller als Arne Gabius: Der deutsche Rekordhalter Dieter Baumann, dessen Bestzeit bei 27:21,53 steht, und Carsten Eich (27:41,91).

Da es bei Weltmeisterschaften über 10.000 m keine Vorläufe gibt, sind die internationalen Normen relativ anspruchsvoll. Arne Gabius könnte der erste deutsche Läufer seit zwölf Jahren sein, der bei einer Weltmeisterschaft über 10.000 m startet. Noch aber hat er seine weitere Saisonplanung nicht bekannt gegeben. Klar ist lediglich, dass Arne Gabius im Herbst einen Marathon laufen wird. Der letzte deutsche Läufer, der über 10.000 m bei einer WM an den Start ging, war Dieter Baumann. 2003 in Paris gab er dann jedoch auf.

Das 5.000-m-Rennen der Männer gewann in Eugene überraschend ein Äthiopier: Der erst 17-jährige 5.000-m-Junioren-Weltmeister Yomif Kejelcha war in 13:10,54 Minuten vor dem Kenianer Edwin Soi (13:11,97) und dem US-Amerikaner Galen Rupp (13:12,36) im Ziel.

Einen Tag später fand am Sonnabend in Eugene an gleicher Stelle das Diamond League-Leichtathletik-Meeting statt. Dabei sorgte Genzebe Dibaba für die hochklassigste Lauf-Leistung des Wochenendes. Die Äthiopierin gewann die 5.000 m mit großem Vorsprung in 14:19,76 Minuten vor den Kenianerinnen Faith Kipyegon (14:31,95) und Vivian Cheruiyot (14:46,69).

Dibaba erzielte die fünftbeste je gelaufene Zeit über diese Strecke. Den Weltrekord hält ihre ältere Schwester Tirunesh Dibaba mit 14:11,15. Genzebe Dibaba war allerdings in der vergangenen Hallensaison bereits etwas schneller als nun im Freien. Mit 14:18,86 Minuten hatte sie im Februar in Stockholm einen Hallen-Weltrekord aufgestellt.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: race-news-service.com 30.05.2015
Lesen Sie auch: Kenias Läufer dominieren am Arlberg
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Laufevents
Kenias Läufer dominieren am Arlberg
20082017 Lecher Höhenhalbmarathon 2017 (1)

Foto: lech-zuers-tourismus_arlberglaeuft

Ostafrikanische Läufer zeigten beim Lecher Höhenhalbmarathon über 23 Kilometer herausragen... ...mehr

3.774 Läufer trotzen dem Dresdner Regen
19082017 Dresdner Nachtlauf 2017 (2)

Foto: Norbert Wilhelmi

Trotz wechselnden Bedingungen wurde auch die achte Auflage des Dresdner Nachtlaufs zum Erf... ...mehr

Halbmarathon-DM 2018 erneut in Hannover
Sabrina Mockenhaupt wurde 2017 in Hannover deutsche Halbmarathon-Meisterin.

Foto: Norbert Wilhelmi

Hannover wird am 8. April 2018 im Rahmen des Hannover-Marathons erneut Schauplatz der Deut... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Arne Gabius knackt WM-Norm über 10.000 Meter
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG