Top Themen: Firmenlauf | Hindernisläufe | Individuelles Coaching | Laufkalender | Laufen | Lauf eintragen

4 Trails 2015 Bonsor siegt trotz Fischls Aufholjagd

Die vierte Etappe der 4 Trails konnten Tina Fischl und Miguel Ortega Caballero für sich entscheiden. Caballero und Helen Bonsor gewannen die Gesamtwertung.

4 Trails Etappe 4 +
Foto: Tomás Ortiz-Fernandez

Spektakuläre Streckenabschnitte erwarteten die Teilnehmer der vierten Etappe der 4 Trails 2015.

Der Gesamtsieg bei den Salomon 4 Trails schien dem Spanier Miguel Ortega Caballero schon nach der vorletzten Etappe nicht mehr zu nehmen. Trotzdem ließ es sich der 33-Jährige, der bereits die ersten drei Etappen gewinnen konnte, nicht nehmen, auch die vierte Etappe mit 43 Kilometer und 2660 Höhenmeter von Lofer nach Maria Alm für sich zu entscheiden. Nach 4:44:59 Stunden überquerte er als Erster die Ziellinie.

Für runnersworld.de war der Fotograf Tomás Ortiz Fernandez bei den 4 Trails. Seine schönsten Fotos von der vierten Etappe finden Sie oberhalb dieses Artikels. Weiter unten haben wir die Galerien zu den ersten drei Etappen verlinkt.

Tina Fischl sorgt für Überraschung bei den 4 Trails

Nachdem die deutsche Bergmeisterin Tina Fischl am Vortag noch eingebrochen war, konnte sie nun die Schlussetappe überraschenderweise deutlich für sich entscheiden. So eroberte sie mit einer Zeit von 5:34:18 Stunden den zweiten Platz in der Gesamtwertung zurück, den sie noch einen Tag zuvor an die Russin Zhanna Vokueva verloren hatte. Vokueva belegte schlussendlich den dritten Rang. Den Gesamtsieg in der Frauenwertung entschied die Zweitplatzierte des Tages, die Schottin Helen Bonsor, letztlich mit 15:35 Minuten Vorsprung auf Fischl für sich.

Caballero macht’s wie Theodorakakos

Schon im Vorjahr konnte der Sieger der 4 Trails Dimitris Theodorakakos jede einzelne Etappe für sich entscheiden. 2015 reichte es für den Griechen nur für den zweiten Platz, nachdem er die Schlussetappe in 4:46:30 Stunden als Dritter abschloss. Der Schotte Andrew Fallas schaffte es zwar sich mit einer Zeit von 4:45:41 Stunden den zweiten Platz der Tageswertung zu erlaufen, was aber nicht mehr für den Einzug auf das Siegertreppchen der Gesamtwertung genügte. Dort ergatterte sich der Italiener Daniel Jung trotz großer Achillessehnenschmerzen den dritten Platz, nachdem er bei der letzten Etappe nach 4:54:27 Stunden als Vierter ins Ziel kam.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

12.07.2015

Hier finden Sie weitere Informationen zum 4 Trails Alpenüberquerung IV 2015.

Lesen Sie auch: Beim Chasqui-Marathon auf abenteuerlichen Pfaden durch den Urwald
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Laufevents
Beim Chasqui-Marathon auf abenteuerlichen Pfaden durch den Urwald
Chasqui-Marathon

Foto: Jens Georgi

Der Chasqui-Marathon führte unseren Leserreporter Jens Georgi mitten durch den Urwald Boli... ...mehr

469 Finisher im Parkstadion
34. Abendlauf „Baunatal rennt“

Foto: Heiko Rammenstein

Bei Temperaturen um 25 Grad erreichten 469 Läufer das Ziel im Baunataler Parkstadion. Lies... ...mehr

Eyob Solomun und Erika Schoofs siegten
Europalauf Hennef

Foto: Veranstalter

1.950 Läufer waren beim diesjährigen 13. Europalauf Hennef am Start. Eyob Solomun siegte a... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Bonsor siegt trotz Fischls Aufholjagd
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG