Top Themen: Firmenlauf | Hindernisläufe | Individuelles Coaching | Laufkalender | Laufen | Lauf eintragen

Mikitenko und LubinaDeutsche Meisterschaften in Mannheim

Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

1 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Die Straßen im Zentrum von Mannheim rund um den Friedrichsplatz und die Prachtallee Augustaanlage gehörten den besten deutschen Straßenläufern – oder anders herum gesagt, denjenigen, die sich um die Titel eines Deutschen 10-km-Meisters bewarben. Und es waren viele, mehr als doppelt so viele als es im Vorjahr in Regensburg waren. Es sollte der Tag der Wattenscheider werden: Allen voran Alexander Lubina und Irina Mikitenko.

Angetan waren alle von dem 2,5 km-Rundkurs, der augenscheinlich schnell und attraktiv zugleich war. Und eingebettet in das kulinarisch-musikalische Arkadenfest, so dass gleich 10.000 Zuschauer Augen- und Ohrenzeuge waren, wie es um den Zustand der deutschen Läuferzunft bestellt ist. Auch wenn Spitzenleistungen letztlich in Mannheim rar waren, es sollte vielmehr für einige unter ihnen die Generalprobe für eines der zahlreichen Marathonangebote im Herbst werden. Allen voran natürlich die beiden 10-km-Meister Irina Mikitenko und Alexander Lubina. Während Lubina nach dem missratenen Debüt bei den Titelkämpfen im Rahmen des Gutenberg-Marathons wieder neue Hoffnungen schöpft, weiß Irina Mikitenko noch nicht, was sie in zwei Wochen auf den Straßen Berlins erwartet. Doch sie gibt sich zuversichtlich. Schließlich weiß sie, dass die Trainingsresultate in der hessischen Heimat Hassenroth oder im Höhentrainingslager in St. Moritz das eine, das Rennen durch die Bundeshauptstadt das andere sind. „Die 10 km habe ich genossen, ich hoffe, dass es in Berlin auch so sein wird.“ Mikitenko wollte dabei nicht so schnell laufen wie sie es letztlich mit 32:34 Minuten tat. „Die Zuschauer haben mich so angespornt, dass ich doch noch einmal zugelegt habe. Ich kann mit einem guten Gefühl in Berlin starten.“

Susanne Hahn jedenfalls weiß, wie sich ein Marathon anfühlt. Vor allem, wenn es sich dabei um einen wie in Osaka handelt und dieser gerade einmal zwei Wochen zurück liegt. „Mir fehlte natürlich noch die Spritzigkeit, auch wenn ich in Osaka am Ende mehr gejoggt bin.“ Die Saarbrückerin war allerdings nicht unzufrieden mit ihrem Auftritt, schließlich war sie es, die mit einer starken zweiten Hälfte die lange Zeit klar auf dem zweiten Rang laufende Simret Restle noch etwas in Bedrängnis bringen konnte. Restle lief 33.46, Hahn dann 33:49.

Im weiteren Verfolgerfeld tauchte nach längerer Verletzungspause wieder Birte Bultmann auf. „Das war doch heute wieder ein guter Anfang. Nach der langen Pause kann ich diesen Schwung für die Cross-Saison mitnehmen und freue mich schon heute darauf. Dahinter liefen schon die beiden 21jährigen Katharina Becker und Kristina Bokern mit 34:51 bzw. 35:14 ins Ziel.

„Es hat wirklich Spaß gemacht“, gestand Alexander Lubina. Klar, wenn man am Ende der lachende Dritte in einem Führungstrio ist. Denn der Wattenscheider sicherte sich dank eines engagierten letzten Kilometers den Titel vor dem somit entthronten Carsten Eich, der gerne zum Abschluss seiner langen und unbestritten erfolgreichen Karriere doch noch einen Titel eingefahren hätte. „Ich habe einen Moment nicht aufgepasst“, so der „Vorruheständler“, wie er sich selbst bezeichnete, über die entscheidende Attacke seines um neun Jahre jüngeren Konkurrenten. Für Alexander Lubina, der 29:24 lief, soll es in Berlin allerdings schon in Richtung 2:15 gehen. Eine Hintertür mit einem Zurück auf die Bahn lässt der deutsche Crossmeister von 2004 allerdings noch offen, schließlich sei Marathonlaufen schon eine ordentliche „Quälerei“.

Dass auch 10 km eine harte Angelegenheit sein können, das musste Embaye Hedrit erfahren, der wie auch beim Halbmarathon auf dem Bronzeplatz einkam. „Ich verstehe das nicht. Ich wollte eigentlich gewinnen, und dann heute so ein schlechtes Rennen!“ Auf Rang vier taucht mit Falk Cierpinski der Sohn des zweifachen Olympiasiegers Waldemar Cierpinski vor Carlo Schuff und einem sich überschwänglich freuenden Florian Neuschwander auf.

Wilfried Raatz

2 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


3 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


4 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


5 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


6 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


7 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


8 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


9 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


10 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


11 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


12 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


13 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


14 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


15 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


16 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


17 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


18 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


19 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


20 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


21 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


22 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


23 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


24 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


25 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


26 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


27 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


28 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


29 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


30 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


31 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


32 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


33 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


34 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


35 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


36 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


37 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


38 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


39 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


40 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


41 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


42 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


43 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


44 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


45 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


46 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


47 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


48 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


49 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Irina Mikitenko verteidigte am 15. September in Mannheim bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in 32:34 Minuten ihren Titel. Auf Rang zwei lief die Frankfurterin Simret Restle mit deutlichem Abstand nach 33:46 ins Ziel. Platz drei belegte Susanne Hahn in 33:49 min.

Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mannheimer Innenstadt wurden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern kräftig angefeuert. "Ich wollte mich bremsen, weil ich ja in der Vorbereitung auf dem Marathon bin, aber das Publikum hat mich so angetrieben", berichtete die strahlende Siegerin Irina Mikitenko.

Bei den Männern lagen einen Kilometer vor dem Ziel Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01), Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) und Embaye Hedrit (LG Braunschweig) gemeinsam in Führung. In einer ersten Attacke setzten sich Alexander Lubina und Embaye Hedrit ab, 500 Meter vor dem Ziel suchte der Wattenscheider die Entscheidung und lief zum Titel in 29:24 Minuten. Carsten Eich gelang es auf den letzten Metern, Embaye Hedrit (29:47) noch abzufangen und kam als Zweiter nach 29:34 Minuten ins Ziel.


50 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Im Anschluss an die deutschen Meisterschaften über 10 km wurde der Mannheimer Zehner ausgetragen.



51 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Im Anschluss an die deutschen Meisterschaften über 10 km wurde der Mannheimer Zehner ausgetragen.



52 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Im Anschluss an die deutschen Meisterschaften über 10 km wurde der Mannheimer Zehner ausgetragen.



53 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Im Anschluss an die deutschen Meisterschaften über 10 km wurde der Mannheimer Zehner ausgetragen.



54 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Im Anschluss an die deutschen Meisterschaften über 10 km wurde der Mannheimer Zehner ausgetragen.



55 / 55 Foto: Tomas Ortiz Fernandez
Deutsche Meisterschaften Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich
Irina Mikitenko und Alexander Lubina erkämpften sich die Meistertitel über 10 km. Hier sind Fotos und Bericht.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Im Anschluss an die deutschen Meisterschaften über 10 km wurde der Mannheimer Zehner ausgetragen.



Zur Startseite
RUNNER’S WORLD Auf unserer Startseite finden Sie täglich aktuelle Berichte aus der Laufszene, dazu Artikel zum optimalen Lauftraining, Tests und Ernährungstipps.

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Mikitenko und Lubina bei der 10 km DM erfolgreich

Hier finden Sie weitere Informationen zum Dämmer-Marathon Metropolregion Rhein-Neckar 2018.

WEITERE GALERIEN ZU Laufevents
Barmer Women's Run Köln 2017 8 km

Barmer Women's Run Köln 201...
Foto: Norbert Wilhelmi

Barmer Women's Run Köln 2017 5 km

Barmer Women's Run Köln 201...
Foto: Norbert Wilhelmi

07082017 Sommernachtslauf Bellheim 2017 (3)

Sommernachtslauf Bellheim 2...
Foto: Regina Gies-Wiegerling

30072017 Ladies Run Dortmund 2017 - 3

Ladies Run Dortmund 2017 - ...
Foto: Wolfgang Steeg, Claudia Steeg

Kostenloser Newsletter
Sie sind hier: >> >> >>Deutsche Meisterschaften in Mannheim
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG