Top Themen: Firmenlauf | Hindernisläufe | Individuelles Coaching | Laufkalender | Laufen | Lauf eintragen

Winterlaufserie DuisburgDie Fotos vom Duisburger "Emma"-Lauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

1 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

2 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

3 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

4 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

5 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

6 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

7 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

8 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

9 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

10 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

11 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

12 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

13 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

14 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

15 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

16 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

17 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

18 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

19 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

20 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

21 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

22 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

23 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

24 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

25 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

26 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

27 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

28 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

29 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

30 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

31 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

32 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

33 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

34 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

35 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

36 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

37 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

38 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

39 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

40 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

41 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

42 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

43 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

44 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

45 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

46 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

47 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

48 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

49 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

50 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

51 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

52 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

53 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

54 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

55 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

56 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

57 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

58 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

59 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

60 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

61 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

62 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

63 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

64 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

65 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

66 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

67 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

68 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

69 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

70 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

71 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

72 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

73 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

74 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

75 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

76 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

77 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

78 / 78 Foto: Thomas Koch
Winterlaufserie Duisburg Stürmischer Winterlauf
Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinander gewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft. In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Stürmischer Winterlauf

Die Duisburger Winterlaufserie wurde durch das Sturmtief „Emma“ durcheinandergewirbelt. Ein wetterbedingter Teilnehmerrückgang auf knapp 3500 war verständlich, aber die Serienspitzenreiter blieben relativ standhaft.

In der großen Serie führen Manuel Meyer vom TV Wattenscheid und Kirsten Brandenburg (ASC Rosellen/Neuss), in der kleinen Ansgar Varnhagen vom Bunert Running Team und Mannschaftskollegin Kerstin Augustin.

Zur Startseite
RUNNER’S WORLD Auf unserer Startseite finden Sie täglich aktuelle Berichte aus der Laufszene, dazu Artikel zum optimalen Lauftraining, Tests und Ernährungstipps.

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Stürmischer Winterlauf

Hier finden Sie weitere Informationen zum Winterlaufserie Duisburg III 2017.

Autor: Thomas Koch
WEITERE GALERIEN ZU Laufevents
Route du Vin Halbmarathon Remich 2017

Route du Vin Halbmarathon R...
Foto: Christof Czajka

Tough Mudder Süddeutschland 2017

Tough Mudder Süddeutschland...
Foto: Veranstalter

24092017 Centro-Lauf Oberhausen (3)

Centro-Lauf Oberhausen 2017...
Foto: Thomas Koch

Volkslauf durch das schöne Alstertal 2017

Volkslauf durch das schöne ...
Foto: Thomas Sobczak

Kostenloser Newsletter
Sie sind hier: >> >> >>Die Fotos vom Duisburger "Emma"-Lauf
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG