Top Themen: Firmenlauf | Hindernisläufe | Individuelles Coaching | Laufkalender | Laufen | Lauf eintragen

Benrather Schlosslauf 2015 Familiärer Schlosslauf vor historischer Kulisse

Einen Lauf vor historischer Kulisse konnten Hunderte Teilnehmer beim Benrather Schlosslauf 2015 nahe Düsseldorf erleben. Dazu zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite.

Wie immer traumhaft schönes Wetter bescherte der Benrather Schlosslauf seinen Teilnehmern am Sonntag, 7. Juni 2015. Zu Temperaturen knapp über 20 Grad gab es viel Sonne, sodass die gefühlten Temperaturen deutlich darüber lagen. Zum Glück für die Läufer verlief der Zickzack-Kurs durch den Schlosspark im Düsseldorfer Stadtteil Benrath zum größten Teil im Schatten der Bäume des Schlossparks.
Benrather Schlosslauf Düsseldorf 2015 +
Foto: Thomas Koch

Eine imposante Kulisse konnten die Teilnehmer beim Benrather Schlosslauf Düsseldorf 2015 am Streckenrand bestaunen.

Für runnersworld.de hat Thomas Koch die schönsten Impressionen vom Benrather Schlosslauf Düsseldorf 2015 eingefangen. Seine Bilder finden Sie oben und unter diesem Artikel.

Die Kulisse dieses einmaligen Laufs mit Start und Ziel auf dem Schlossplatz begeisterte sowohl Teilnehmer als auch Zuschauen. Bereits zum siebten Mal ging es in Laufschuhen durch die Parkanlagen des Benrather Schlosses. Neben dem Hauptlauf über zehn Kilometer wurde auch eine 5-km-Runde angeboten. Nach dem Start an der nördlichen Schlossterrasse ging es für das Läuferfeld durch die Parkanlage, welche mit ihren hohen Hecken und gepflegten Teichen besticht.

Bestzeiten sind auf der kurvigen Parkstrecke zwar in der Regel kein Thema, dafür konnten die Teilnehmer beim Benrather Schlosslauf viel Spaß mit der ganzen Familie genießen. Denn die Zuschauer konnten an vielen Stellen der Strecken ihre Läufer anfeuern. Läufe für die Kleinen standen natürlich auch auf dem Programm. Die Vorschulkinder verdienten sich beim Bambinilauf über 400 Meter ihre Medaillen, die sie stolz in Empfang nahmen. Die Älteren zeigten in Dreier-Staffeln über 4,5 Kilometer ihr Können.

Die Sieger beim Benrather Schlosslauf 2015 über zehn Kilometer hießen Fannie Le Floch und Maximilian Thorwirth. Fannie Le Floch blieb mit einer Zeit von 39:35 Minuten als einzige Läuferin unter 40 Minuten und verwies Sabine Verhaag (42:17) und Angela Richter (43:34) auf die weiteren Plätze. Auch Maximilian Thorwirth setzte sich klar durch, er lief nach 32:37 Minuten über die Ziellinie. Auf dem zweiten Platz folgte Nikki Johnstone in 33:15 Minuten vor Andreas Knipping (35:53). 466 Läufer kamen über die 10-km-Distanz ins Ziel.

Beim Jedermannlauf über fünf Kilometer finishten 262 Teilnehmer, am schnellsten waren Susann Robb und Richard Wilke. Beide gewannen mit deutlichem Vorsprung, Susan Robb in 18:48 Minuten vor Steffi Platt (19:42) und Leonie Röder (20:45) und Richard Wilke in 16:17 Minuten vor Martin Schuhmacher (17:26) und Simon Vogt (17:38).
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Britta Ost 07.06.2015

Hier finden Sie weitere Informationen zum Benrather Schlosslauf Düsseldorf 2017.

Lesen Sie auch: Das Trainingsgeheimnis des Ironman-Weltmeisters
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Laufevents
Halbmarathon-DM 2018 erneut in Hannover
Sabrina Mockenhaupt wurde 2017 in Hannover deutsche Halbmarathon-Meisterin.

Foto: Norbert Wilhelmi

Hannover wird am 8. April 2018 im Rahmen des Hannover-Marathons erneut Schauplatz der Deut... ...mehr

Hellen Obiri entthront Almaz Ayana über 5.000 Meter
Hellen Obiri ist die neue Weltmeisterin über 5.000 m.

Foto: photorun.net

Die Kenianerin Hellen Obiri gewann das 5.000-m-Finale nach einem Zweikampf mit der äthiopi... ...mehr

Rund 9.000 Teilnehmerinnen feiern Women’s-Run-Jubiläum in Köln
Barmer Women's Run Köln 2017 5 km

Foto: Norbert Wilhelmi

Beim 10. Barmer Women's Run in Köln trotzten 8.750 Motivationswunder mit bester Laune und ... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Familiärer Schlosslauf vor historischer Kulisse
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG