Top Themen: Firmenlauf | Hindernisläufe | Individuelles Coaching | Laufkalender | Laufen | Lauf eintragen

2.626 Finisher: so viele wie noch nie Gabius und Sabrie gewinnen

Den Nikolauslauf Tübingen 2014 konnten Arne Gabius und die Französin Anaïs Sabrie gewinnen. Insgesamt finishten bei leichten Plusgraden 2.626 Teilnehmer - so viele wie noch nie.

Nikolauslauf Tübingen 2014 +
Foto: Tomás Ortiz Fernandez

Nachdem es vor zwei Jahren beim Nikolauslauf Tübingen geschneit hatte, freuten sich 2014 die Teilnehmer über gute Laufbedingungen.

Arne Gabius (1:08:44) und die Französin Anaïs Sabrie (1:22:07) konnten den Nikolauslauf Tübingen 2014 für sich entscheiden. Das Wetter war bei leichten Plustemperatuten für persönliche Bestzeiten gut geeignet - nach Schnee vor zwei Jahren und Trockenheit im letzten Jahr.

Für Gabius ist es der erste Nikolauslauf-Start, und zugleich sein zweitletztes Rennen für die LAV Stadtwerke Tübingen. Ab dem kommenden Jahr startet er für das Laufteam Haspa Marathon. Der Nikolauslauf ist für Gabius deswegen „als beliebte Breitensportveranstaltung ein würdevoller Rahmen, in dem ich mich von Tübingen verabschieden möchte. Ich habe hier viele Freunde.“

Zweiter wurde hinter Gabius Marcus Schöfisch (1:09:27), der auch im Vorjahr Platz zwei belegt hatte. Dass seine Zeit mehr als eine Minute besser als im Vorjahr ausfiel, sei auch Gabius zu verdanken, meinte Schöfisch hinterher. Dritter mit deutlichem Abstand nach vorne und nach hinten wurde Boris Rein (1:11:31), im vorigen Jahr Vierter. Bei den Frauen wurde Hannah Arndt (1:25:07) zweite, gefolgt von Nora Kusterer (1:25:26).

Für runnersworld.de war unser Fotograf Tomás Ortiz Fernandez vor Ort und hat die schönsten Momente des Nikolauslauf Tübingen 2014 mit seiner Kamera festgehalten. Seine besten Bilder zeigen wir in der umfangreichen Fotogalerie weiter oben.

Der Ablauf des Nikolauslauf Tübingen 2014

Drei Startblöcke á rund 1000 Läuferinnen und Läufer wurden mit Abständen von exakt 180 Sekunden auf die Strecke geschickt, so wurde eine frühzeitige Entzerrung gewährleistet und die Läuferschlange konnte ohne Stau unterwegs sein. Den Startschuss um 10.00 Uhr gab der Tübinger Baubürgermeister Cord Soehlke. Die Streckenbedingungen waren ausgezeichnet: Fast alle Streckenabschnitte waren asphaltiert und geräumt; und auch die befestigten, geschotterten Waldwege wurden vom erfahrenen Streckenteam um Norbert Wellhäuserbestens präpariert.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

07.12.2014

Hier finden Sie weitere Informationen zum Nikolauslauf Tübingen 2016.

Lesen Sie auch: Das Powergel-Problem beim Zermatt Ultra-Marathon
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Laufevents
Das Powergel-Problem beim Zermatt Ultra-Marathon
Zermatt Ultra-Marathon

Foto: Markus Kaufmann

Leserreporter Mathias Zahner lief den Zermatt Ultra-Marathon und hatte dort mit einem ganz... ...mehr

2.145 Läuferinnen liefen und lachten mit Lucy
Ladies Run Dortmund

Foto: Ladies Run Dortmund

Der Ladies Run Dortmund war mit über 700 Starterinnen mehr als im Vorjahr ein voller Erfol... ...mehr

Grenzenlose Aussicht über den Wolken
25072016 Zugspitz Trailrun Challenge

Foto: SCOTT ROCK THE TOP/Harald Wisthaler

Über 1.500 Läufer gingen bei der Zugspitz-Trailrun-Challenge an den Start. Das Rennen auf ... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Gabius und Sabrie gewinnen
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG