Top Themen: Firmenlauf | Hindernisläufe | Individuelles Coaching | Laufkalender | Laufen | Lauf eintragen

Halbmarathon in Ras Al Khaimah Geoffrey Mutai setzt sich mit 59:43 Minuten durch

Auch bei den Männern erreichten die Tempomacher in Ras Al Khaimah nicht die avisierten Zwischenzeiten, die im Bereich des Weltrekordes von Sammy Wanjiru (Kenia/58:33) liegen sollten. Nach 28:11 Minuten beziehungsweise 42:33 wurden die Kilometer 10 und 15 erreicht. Dann gab es die nächste ,böse Überraschung’, als nach 18 km der favorisierte Deriba Merga (Äthiopien) das Rennen vorzeitig beendete.
In einem Vierkampf setzte sich schließlich der 28-jährige Kenianer Geoffrey Mutai mit 59:43 Minuten durch. Auch seine drei Konkurrenten schlugen noch die Stunde: Tadese Tola (Äthiopien) lief 59:49, Titus Masai (Kenia) war nach 59:51 im Ziel und Getu Feleke (Äthiopien) folgte fünf Sekunden später.

Text: race-news-service.com
Foto: photorun.net
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

20.02.2010
WEITERLESEN
Zurück zur ersten Seite: Elvan Abeylegesse läuft starkes Halbmarathon-Debüt

Seite 1: Elvan Abeylegesse läuft starkes Halbmarathon-Debüt
Seite 2: Das Rennen der Männer

Lesen Sie auch: Deutscher Towerrunning Cup entschieden
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Laufevents
Deutscher Towerrunning Cup entschieden
Deutscher Towerrunning Cup entschieden

Foto: Deutscher Towerrunning Cup

Christian Riedl und Sylvia Jacobs haben den Deutschen Towerrunning Cup 2017 gewonnen. ...mehr

1.285 liefen in Jena
Start zum 41. Jenaer Kernberglauf

Foto: Veranstalter

Zur 41. Auflage des Jenaer Kernberglaufs am 21. Oktober 2017 kamen mit 1.285 Läufern mehr ... ...mehr

Heimsiege und Teilnehmerzuwachs
Franklin Meilenlauf Mannheim 2017 Sieger Krech, Zweiter Issac

Foto: Tomás Ortiz Fernandez

Die beiden Läufer vom engelhorn sports team, Christophe Krech und Fabienne Amrhein, gewann... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Geoffrey Mutai setzt sich mit 59:43 Minuten durch
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG