Top Themen: Firmenlauf | Hindernisläufe | Individuelles Coaching | Laufkalender | Laufen | Lauf eintragen

Winterlaufserei Hamm 2016 Halbmarathon bei bestem Sonnenschein

Luca Heerdt und Laura Lienhardt siegen über die 21 km, wie auch in der Gesamtwertung für die dreiteilige Winterlaufserie.

Halbmarathon der Hammer Winterlaufserie 2016 +
Foto: Dieter Schenzer

Startschuss für den Halbmarathon in Hamm.

THEMEN

Halbmarathon

Bei bestem Wetter und Sonnenschein fand am Sonntag den 28. Februar der abschließende Halbmarathon der Hammer Winterlaufserie 2016 statt. Über die 21,0975 Kilometer siegten Luca Heerdt und Laura Lienhardt erneut und fuhren damit ihre Siege in der Gesamtwertung ein.

Mit einer Zeit von 1:13:15 Stunden gewann Luca Heerdt vom LSF Münster den Halbmarathon bei den Männern. Er hatte bereits einen dicken Vorsprung in der Gesamtwertung und hat seine Führung mit diesem letzten Sieg noch einmal ausgeweitet. Im Halbmarathon lief er von Anfang an in der Spitzengruppe mit, setzte sich aber erst nach einiger Zeit an die Spitze, als er nach eigener Aussage merkte, dass da noch etwas ginge. Sein Ziel, 3:30 Minuten pro Kilometer zu laufen, habe er ganz gut halten können. Trotz des guten Wetters und Sonnenschein habe aber der Wind an den Kräften gezehrt.

Luca Heerdt auch Erster in der Gesamtwertung der Hammer Winterlaufserie

Zweiter mit einer Zeit von 1:16:05 wurde Mario Teune vom 1. Tri-Club Paderborn Zweiter und Michael Ruhe vom LG Olympia Dortmund in 1:16:28 Stunden Dritter. In der Gesamtwertung zeigt die Platzierung Heerdt auf dem ersten Platz, Michael Ruhe (2. Platz) und Mario Teune (3. Platz) haben die Plätze des Halbmarathons getauscht.

Laura Lienhardt siegt bei den Frauen

Bei den Frauen geht der Sieg des Halbmarathons an Laura Lienhardt vom Marathon-Club Menden, die damit auch gleichzeitig ihre Führung in der Gesamtwertung ausbaute und dort ebenfalls den Sieg einfuhr. Mit einer Zeit von 1:25:25 Stunden lief sie den Halbmarathon aber nicht am Anschlag, aus Rücksicht auf einen noch bevorstehenden Wettkampf. Zweite im Halbmarathon wird Vanessa Rösler vom LT Bittermark Dortmund mit 1:25:50 Stunden. Dritte wurde in 1:29:26 Stunden Jana Kappenberg vom LSF Münster.

In der Gesamtwertung der Frauen geht der Sieg unverändert an Laura Lienhardt, gefolgt von Vanessa Rösler auf Platz zwei und Jana Kappenberg auf dem dritten Platz.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

29.02.2016

Hier finden Sie weitere Informationen zum Winterlaufserie Hamm III 2016.

Lesen Sie auch: EM-Test für deutsche Topläufer um Philipp Pflieger
Winterlaufserien 2015/2016
Bramfelder Winterlaufserie HamburgSerienauftakt im Wetterglück

1.081 Läufer starteten beim Auftakt der 25. Bramfelder Winterlaufserie, das bedeutete einen neuen Teilnehmerrekord in der 25-jährigen Geschichte dieser Veranstaltung.  ...mehr

Foto: BMS Sportveranstaltungs GbR
Winterlauf-Cup Reutlingen 2015Auftaktrennen des Winterlauf-Cups

Mehr als 500 Läufer standen beim ersten Lauf des Winterlauf-Cups in Reutlingen am Start. Wenig winterliches Wetter sorgte für Nachmeldungen. ...mehr

Foto: Benjamin Lau
Winterlaufserie MünchenFavoritensiege beim 2. Lauf im Olympiapark

Bei sonnigen 15 Grad und stürmischem Wind gingen in München fast 1.000 Läufer an den Start über die 15 Kilometer. ...mehr

Foto: Hans Büchler
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Laufevents
EM-Test für deutsche Topläufer um Philipp Pflieger
Philipp Pflieger

Foto: photorun.net

Philipp Pflieger, Julian Flügel und Franziska Reng nutzen den Chemnitz-Marathon am kommend... ...mehr

10.000 wollen beim Firmenlauf starten
Läufer beim 5. Essener Firmenlauf 2015

Foto: Wolfang Steeg

Ausverkauft ist der Essener Firmenlauf 2016, bei dem am Mittwochabend 10.000 Sportler knap... ...mehr

Rund 1.000 Läufer bei Jubiläumsausgabe
Svenja Abel

Foto: Veranstalter

Der zehnte Sonnwendlauf Seelbach zog trotz Hitze viele Läufer an die Startlinie. Svenja Ab... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Halbmarathon bei bestem Sonnenschein
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG