Top Themen: Firmenlauf | Hindernisläufe | Individuelles Coaching | Laufkalender | Laufen | Lauf eintragen

Transalpine Run 2015 Hitzereiche erste Etappe

Heiß ging es zu bei der ersten Etappe des GORE-TEX Transalpine Runs 2015. Bei 30 Grad und Sonne pur setzten sich am Ende die Italiener Daniel Jung und Ivan Paulmichl durch.

Transalpine Run 2015 +
Foto: Philipp Reiter

Bei 30 Grad und Sonne pur hatten die Teilnehmer des GORE-TEX Alpine Runs auf der ersten Etappe ordentlich zu kämpfen.

Rund 640 Athleten aus 33 Nationen starteten am 29. August beim Transalpine Run und gingen auf die erste Etappe über 34,6 km von Oberstdorf nach Lech am Arlberg. Nach nur sechs Kilometern mussten die Teilnehmer bereits den ersten Anstieg mit 1.440 Höhenmetern bewältigen. Als die Führenden Oscar und Marc Casal den höchsten Punkt des Tages erreichten, hatten sie bereits 17 Sekunden Vorsprung vor Jung und Paulmichl. Doch bei 30 Grad war der Weg zur nächsten Verpflegungsstation lang und zudem mit mehreren Zwischensteigungen gespickt. Am Ende erreichte Marc Casal das Ziel in Lech am Arlberg völlig erschöpft und mit 11 Minuten Rückstand.

Daniel Jung und Ivan Paulmichl kamen am Ende am besten mit der Hitze zurecht und liefen ein taktisch kluges Rennen. Um nicht zu überziehen, blieben sie lange Zeit am Spitzenduo Casal ohne anzugreifen. Jung legte sogar noch einen Abstecher zur Mindelheimer Hütte ein, um seinen Partner mit Wasser zu versorgen. Am Ende liefen sie mit einer Zeit von 3:54:52 Stunden einen Vorsprung von 11 Minuten heraus.

Helen Bonsor und Claire Gordon aus Schottland feiern den ersten Etappensieg beim Transalpine Run

Helen Bonsor, die Siegerin der SALOMON 4 TRAILS und ihre starke Partnerin Claire Gordon, die im Finish über Krämpfe klagte, zeigten ein überragendes Rennen und kamen mit einer Zeit von 4:32:33 Stunden auf Rang 15 der Gesamtwertung ins Ziel, wo viele der Teilnehmer eine Abkühlung im Lech fanden. Beste deutsche Vertreter waren Lukas Naegele und Benjamin Sperl (4:09:34 Stunden) auf Rang 6 in der Tageswertung.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Annemarie Manthei 30.08.2015

Hier finden Sie weitere Informationen zum Transalpine-Run 7. Etappe 2016.

Lesen Sie auch: Bornaer Marathon - ein etwas anderer Lauf
Transalpine-Run 2015 - Alle Berichte und Fotos
Transalpine Run 2015Jung und Paulmichl siegen erneut

Die Favoriten Daniel Jung und Ivan Paulmichl konnten ihrer Rolle gerecht werden und gewannen die dritte Etappe des Transalpine-Run mit 5:12 Minuten Vorsprung. ...mehr

Foto: Veranstalter
Transalpine Run 2015Casal-Brüder schlagen zurück und siegen

Der 11. Tansalpine-Run bleibt spannend. Zwar verteidigten Jung und Paulmichl ihre Spitzenposition, doch der komfortable Vorsprung von elf Minuten auf Oscar und Mark Casal ist deutlich geschmolzen. ...mehr

Foto: Veranstalter
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Laufevents
2.662 Läufer über die Halbmarathon-Distanz
Nikolauslauf Tübingen

Foto: Tomás Ortiz Fernandez

Schon in die 41. Runde ging der Nikolauslauf Tübingen 2016. Sabrina Mockenhaupt und Jens Z... ...mehr

Lokalmatadoren tauschen Streckenrekorde
Nikolauslauf Regensburg 2016 Philipp Pflieger, Florian Orth, Simon Boch

Foto: Norbert Wilhelmi

Die beiden Läufer der LG Telis Finanz Regensburg, Philipp Pflieger und Simon Boch entrisse... ...mehr

Tolle Stimmung bei Jubiläumsveranstaltung
Kölner Nikolauslauf 2016

Foto: Wolfgang Steeg

Über 2.500 Teilnehmer liefen beim 20. Kölner Nikolauslauf bei frostigen Temparaturen durch... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Hitzereiche erste Etappe
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG