Top Themen: Firmenlauf | Hindernisläufe | Individuelles Coaching | Laufkalender | Laufen | Lauf eintragen

Laufpremiere in Graal-Müritz Landschaftslauf Dünenläufer feiert Premiere

Am 8. Oktober 2016 findet der Landschaftslauf Dünenläufer zum ersten Mal statt. Die Strecken von 9, 24 und 41 Kilometer führen über den Ostseestrand, durch Wälder und Moore.

Dünenläufer Graal-Müritz +
Foto: Tourismus- und Kur GmbH, Ostseeheilbad Graal-Müritz

Das Naturerlebnis steht beim Dünenläufer im Vordergrund.

„Wald-, Wind- und Ostseelauf“ nennt der Veranstalter den neuen Landschaftslauf „Dünenläufer“ in Graal-Müritz. Damit ist schon deutlich, was beim Dünenläufer im Fokus steht. Die landschaftlich schönen Strecken führen durch Heide und Hochmoor, durch Wälder und Dünen. Die Freude am Laufen in schöner Natur und zwar mit vielen Gleichgesinnten, das ist der Grundgedanke, der hinter dem Dünenläufer steht. Der kleine Ort Graal-Müritz an der Ostseeküste möchte sich mit dem Laufveranstaltungswochenende als charmanter Gastgeber für alle Freunde des Laufsports präsentieren und empfängt seine Gäste mit einer reizvollen Naturkulisse.

Naturerlebnis beim Dünenläufer

Die Strecken sind dabei gleichsam landschaftlich reizvoll wie auch anspruchsvoll. Ob Wald oder Dünen, Rostocker Heide, Ribnitzer Hochmoor, Gelbes Ufer oder Rhododendronpark – beim Dünenläufer verschmelzen Lauferlebnis und Naturerlebnis miteinander. Dazu erwartet die Teilnehmer die einzigartige Lichtstimmung im Herbst sowie die frische Brise des Meeres.
Dünenläufer Graal-Müritz +
Foto: Tourismus- und Kur GmbH, Ostseeheilbad Graal-Müritz

Wie der Name schon sagt: Natürlich geht's beim Dünenläufer auch durch die Dünen am Ostseestrand.

Unbefestigte Wald-, Sand- und Moorböden wechseln sich mit Asphalt und befestigten Waldwegen ab. Teilweise starke Steigungen und Gefälle stellen die Dünenläufer vor sportliche Herausforderungen. Verkehrswege werden beim Dünenläufer kaum gekreuzt, dafür sind die Kurse an manchen Stellen nur 50 Zentimeter breite Singletrails durch Sträucher und Gebüsche.

Drei Distanzen haben die Starter bei der Premiere am 8. Oktober 2016 in Graal-Müritz zu Auswahl: Der Hauptlauf „Dünenläufer“ geht mit 41 Kilometern fast über die Marathondistanz, beim „Dünenläufer ½“ sind 24 Kilometer zu absolvieren, und für Freizeitläufer bietet sich der Schnupperlauf über 9 Kilometer an. Daneben ist ein Staffelwettbewerb über 5 x 5 Kilometer im Angebot sowie ein umfangreiches Rahmenprogramm. Die Startgebühren liegen bei 15 Euro für den Schnupperlauf, 35 Euro für den Dünenläufer ½, 50 Euro für den Dünenläufer und 60 Euro für den Staffellauf.
Dünenläufer Graal-Müritz +
Foto: Tourismus- und Kur GmbH, Ostseeheilbad Graal-Müritz

Idyllische Waldwege werden von den Dünenläufern in Graal-Müritz ebenfalls passiert.

Distanzen und Startzeiten im Überblick

10.00 Uhr: Dünenläufer, 41 km
Dünenläufer ½, 24 km
10.15 Uhr: Schnupperlauf, 9 km
Ab 11.15 Uhr: Staffellauf 5 x 5 km

Nach den Läufen und der Siegerehrung steigt im Rhododendronpark in Graal-Müritz ab 19 Uhr eine After-Race-Party. Am nächsten Tag findet das Laufwochenende mit einem gemeinsamen Guten-Morgen-Lauf an der Küste und einer Abschlusswanderung mit Brunch einen entspannten Ausklang.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

31.08.2016

Hier finden Sie weitere Informationen zum Dünenläufer Wald-, Wind- und Ostseelauf Graal-Müritz 2016.

Lesen Sie auch: Marathon am Limit
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Laufevents
330 Kilometer – 6 Tage Zeit
Tor des Geants 2016

Foto: Jeantet Stefano

Der Tor des Géants ist ein Trailwettbewerb in Italien. Das Besondere ist das hohe Maß an A... ...mehr

Firmenlauf-Finale mit Meisterschaft
B2RUN Berlin

Foto: Veranstalter

Die Firmenlauf-Serie B2RUN ging mit dem Finale in Berlin zu Ende. Dabei wurden auch die De... ...mehr

Wiesn-Atmosphäre beim Oktoberfest-Lauf
Oktoberfest-Lauf München 2016

Foto: Veranstalter

450 Läufer machten beim Oktoberfest-Lauf mit und rannten auf den flachen Kursen über 5, 10... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Landschaftslauf Dünenläufer feiert Premiere
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG