Top Themen: Firmenlauf | Hindernisläufe | Individuelles Coaching | Laufkalender | Laufen | Lauf eintragen

Nürnberger Winterlaufserie am Dutzendteich Mayerhöfer und Beringer gewinnen erneut

Beim zweiten Lauf der Winterlaufserie am Dutzendteich in Nürnberg wiederholten Felix Mayerhöfer und Inge Beringer ihre Siege vom Auftakt-Rennen.

Nürnberger Winterlaufserie am Dutzendteich +
Foto: Norbert Wilhelmi

Winterliche Bedingungen erwartete die Teilnehmer der Winterlaufserie am Dutzendteich Nürnberg.

Der zweite Lauf der Nürnberger Winterlaufserie am Dutzendteich wurde definitiv seinem Namen gerecht: Am Streckenrand lag eine dünne Schicht Schnee und der Dutzendteich war teilweise gefroren. Knapp 200 Läufer trotzten den Temperaturen um den Gefrierpunkt und liefen entweder zehn oder 15 Kilometer. Den 15-Kilometer-Lauf, der zur Serienwertung zählt, entschieden Felix Mayerhöfer und Inge Beringer für sich. Über zehn Kilometer liefen Klaus Belzer und Birgitte Rupp am schnellsten und gewannen.

Für runnersworld.de war der Sportfotograf Norbert Wilhelmi in Nürnberg. Seine Fotos vom zweiten Lauf der Winterlaufserie am Dutzendteich finden Sie ober- und unterhalb dieses Artikels.

Ergebnisse des zweiten Laufs der Nürnberger Winterlaufserie

Für die Winterlaufserien-Wertung war der Wettkampf über 15 Kilometer entscheidend, bei dem es den Dutzendteich gleich dreimal zu umrunden galt. Am schnellsten gelang dies Felix Mayerhöfer, der die Ziellinie nach 52:46 Minuten überschritt. Da er auch schon das 10-Kilometer-Rennen zum Serien-Auftakt gewonnen hatte, verteidigte er seine Spitzenposition in der Serienwertung. Hinter Mayerhöfer lief André Hopf auf Rang zwei. Er benötigte 54:02 Minuten. Der dritte Platz ging an Felix Lermer, der die Ziellinie nach 54:54 Minuten überquerte.

Auch bei den Damen gewann schlussendlich die Favoritin: Inge Beringer wiederholte ihren Sieg vom Auftakt-Rennen in 61:44 Minuten und hat so immer noch Platz eins der Serienwertung inne. Hinter ihr lief Susanne Hoffmeister auf den zweiten Platz. Sie war nach 62:52 Minuten im Ziel. Rang drei ging an Lena Gottwald (63:18 Minuten).

Von der Kälte ließen sich auch die 10-Kilometer-Läufer nicht beirren. Allen voran Klaus Belzer, der gewann. Zwei Runden um den Dutzendteich legte er in 38:28 Minuten zurück und war somit der Schnellste. 13 Sekunden mehr benötigte Heiko Doßler, der in 38:41 Minuten den zweiten Platz belegte. Dritter wurde Andreas Ulrich in 39:28 Minuten. Bei den Damen war Birgitte Rupp als Erste im Ziel. Sie benötigte 43:16 Minuten. Hinter ihr liefen Tina Chrobok in 46:30 Minuten und Marion Sünkerl in 48:42 Minuten auf die Plätze zwei bzw. drei.

Serienfinale am 20. Februar

Die Winterlaufserie am Dutzendteich in Nürnberg besteht aus drei Wertungsläufen. Der Startschuss fiel bei einem 10-Kilometer-Lauf, der bereits Mitte November im vergangenen Jahr startete. Die Serien-Gewinner werden in einem 20-Kilometer-Lauf am 20. Februar ermittelt. Favoriten sind die zweifachen Gewinner Felix Mayerhöfer und Inge Beringer, die sich einen fünf- bzw. dreiminütigen Vorsprung in der Serienwertung erarbeitet haben.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Sebastian Probst 16.01.2016

Hier finden Sie weitere Informationen zum Nürnberger Winterlaufserie am Dutzendteich III 2016/2017.

Lesen Sie auch: Spannende Duelle beim Wien-Marathon
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Laufevents
3.000 Starter beim 25. Jubiläum
Düsseldorfer Brückenlauf 2017

Foto: Thomas Koch

Der beliebte Lauf mit Aussicht auf Düsseldorfs Skyline feierte sein 25. Jubiläum. 3.000 La... ...mehr

Einer der schönsten Läufe im Saarland
Zwei-Seen-Panorama-Erlebnislauf Otzenhausen im Saarland

Foto: Christof Czajka

Mit dem Zwei-Seen-Panorama-Erlebnislauf hat sich eine der größten und schönsten Lauf-Veran... ...mehr

Sonnenschein am Niederrhein
Apfelblütenlauf Tonisvörst 2017

Foto: Catfun-Foto

Strahlender Sonnenschein und das schöne Obstplantagen-Panorama sorgten beim Apfelblütenlau... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Mayerhöfer und Beringer gewinnen erneut
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG