Top Themen: Firmenlauf | Hindernisläufe | Individuelles Coaching | Laufkalender | Laufen | Lauf eintragen

10-km-Straßenrennen Boston Mutai und Kilel in Boston wieder ganz vorne

Zweiter Doppelsieg in Boston in drei Monaten: Beim 10-km-Lauf gewannen die Kenianer Geoffrey Mutai und Caroline Kilel.

27062011_Mutai_KilelAwards_Boston_460 +
Foto: photorun.net

Mutai und Kilel waren wieder die Schnellsten auf der Strecke.

Innerhalb von gut zwei Monaten haben Geoffrey Mutai und Caroline Kilel zum zweiten Mal einen Straßenlauf in Boston gewonnen. Im April triumphierten die Kenianer beim Boston-Marathon, wobei Mutai mit 2:03:02 Stunden die schnellste je gelaufene Zeit über die 42,195 km rannte, nun gewannen sie die Premiere des 10-km-Straßenrennens.

Erneut sorgte dabei der 29-jährige Mutai für das herausragende Resultat. Er lief mit 27:19 Minuten eine persönliche Bestzeit und sortierte sich damit in der Liste der schnellsten je gelaufenen Zeiten über die 10-km-Distanz auf Rang zwölf ein. Mutai setzte sich in Boston wiederum gegen hochkarätige Konkurrenz durch. Zweiter wurde der frühere Crosslauf-Weltmeister und aktuelle New York-Marathon-Sieger Gebre Gebremariam (Äthiopien) mit deutlichem Rückstand (28:11). Auf Rang drei folgte Moses Mosop (Kenia), der beim Marathon im April Rang zwei mit nur vier Sekunden Rückstand belegt hatte. Er lief am Sonntag 28:29 Minuten.

Die aktuelle Boston- und Frankfurt-Marathon-Siegerin Caroline Kilel dominierte das Rennen der Frauen. Die 30-Jährige, die in Boston im April 2:22:36 Stunden gelaufen war, war am Sonntag nach 31:58 Minuten im Ziel. Rang zwei belegte Kim Smith (Neuseeland) mit 32:06, Dritte wurde die Äthiopierin Misiker Demissie in 33:08.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: race-news-service.com 27.06.2011
Lesen Sie auch: Das Trainingsgeheimnis des Ironman-Weltmeisters
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Laufevents
Halbmarathon-DM 2018 erneut in Hannover
Sabrina Mockenhaupt wurde 2017 in Hannover deutsche Halbmarathon-Meisterin.

Foto: Norbert Wilhelmi

Hannover wird am 8. April 2018 im Rahmen des Hannover-Marathons erneut Schauplatz der Deut... ...mehr

Hellen Obiri entthront Almaz Ayana über 5.000 Meter
Hellen Obiri ist die neue Weltmeisterin über 5.000 m.

Foto: photorun.net

Die Kenianerin Hellen Obiri gewann das 5.000-m-Finale nach einem Zweikampf mit der äthiopi... ...mehr

Rund 9.000 Teilnehmerinnen feiern Women’s-Run-Jubiläum in Köln
Barmer Women's Run Köln 2017 5 km

Foto: Norbert Wilhelmi

Beim 10. Barmer Women's Run in Köln trotzten 8.750 Motivationswunder mit bester Laune und ... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Mutai und Kilel in Boston wieder ganz vorne
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG