Top Themen: Firmenlauf | Hindernisläufe | Individuelles Coaching | Laufkalender | Laufen | Lauf eintragen

94. Bertlicher Straßenläufe Ruhrgebiets-Klassiker bot acht verschiedene Distanzen

Als Saisonabschluss nutzten viele Läufer das breite Streckenangebot der „Bertlicher Straßenläufe“.

Bertlicher Straßenläufe +
Foto: Wolfgang Steeg

Gleich achtmal fiel in Bertlich der Startschuss.

Dreimal pro Jahr (im Februar, September und November) werden die Bertlicher Straßenläufe ausgetragen. Am 30.11. 2014 war es wieder soweit. Das Besondere an diesem Event ist, dass gleich acht verschiedene Distanzen angeboten werden. Somit ist für jeden etwas dabei, beginnend mit einem 850-m-Lauf für die Jüngsten, bis hin zum Marathon.

Die Strecken sind amtlich, nach AIMS-Regeln vermessen und somit rekord- und bestenlistentauglich. Die meisten Strecken verzeichneten ca. 100 Teilnehmer, wobei über die Halbmarathondistanz mit 173 die größte Anzahl an Finishern gezählt werden konnte. 86 Läufer absolvierten den kompletten Marathon.

Die Läufe richten sich in erster Linie an Volks- und Hobbyläufer, wobei die Streckenrekorde auf manchen Strecken beachtlich sind. So lief Carsten Eich den Halbmarathon im Jahr 2006 in 64:38 min. Auch der U18-Rekord über die 7,5-km-Distanz von Stefan Koch ist mit 23:06 min als sehr hochklassig einzustufen. Außerdem beteiligten sich während der letzten Jahrzehnte viele weitere namhafte Athleten an den Bertlicher Straßenläufen wie etwa Christa Vahlensieck oder Luminita Zaituc.

Die Sieger bei den Bertlicher Straßenläufen

Diesmal setzten sich auf der Marathondistanz Christoph Idczak in 2:54:02 Stunden und Kerstin Conrad in 3:46:31 h durch. Im Halbmarathon waren Christian Heimbrock in 1:18:52 h und Dorothee Balschuweit in 1:34:10 h am schnellsten. Erwähnenswert ist auch die Frauen-Siegerzeit über 10 km: hier siegte Sophia Salzwedel in 38:44 min.

Wolfgang Steeg war bei der 94. Auflage vor Ort. Seine Fotogalerie finden Sie über und unter diesem Artikel.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

01.12.2014

Hier finden Sie weitere Informationen zum Bertlicher Straßenläufe III 2017.

Lesen Sie auch: Kenenisa Bekele hat Weltrekord-Potential
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Laufevents
Echte Cross-Bedingungen forderten die Läufer
Chiemgau-Thermen-Crosslauf

Foto: Veranstalter

Nach Dauerregen am Vortag war die Strecke beim Chiemgau-Thermen-Crosslauf besonders anspru... ...mehr

Einmaliges Etappen-Rennen durch Marokko
Trans Atlas Marathon 2016

Foto: Max Lawrence

Der Trans Atlas Marathon führt die Läufer ab dem 15. Mai 2017 über sechs Tage durch einmal... ...mehr

Halbmarathon-Meldungen ab sofort möglich
BARMER Women’s Run Halbmarathon München

Foto: Norbert Wilhelmi

Das Women's Run-Feeling kann beim Lauf in München erstmals auch als Halbmarathon genossen ... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Ruhrgebiets-Klassiker bot acht verschiedene Distanzen
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG