Top Themen: Firmenlauf | Hindernisläufe | Individuelles Coaching | Laufkalender | Laufen | Lauf eintragen

Zoolauf Duisburg 2016 Rund 800 Läufer rannten zwischen den Gehegen

Zum 9. Mal fiel der Startschuss für den Zoolauf. In Duisburg wurden 2016 nicht nur schnelle Zeiten, sondern auch die besten Kostüme geehrt.

Zoolauf Duisburg +
Foto: Thomas Koch

Beim Zoolauf in Duisburg liefen viele Starter verkleidet.

Das Wetter beim Zoolauf in Duisburg war in diesem Jahr sowohl für Läufer als auch Zuschauer perfekt. Bei angenehmen Temperaturen ohne direkte Sonne und mit nur einigen wenigen Regentropfen waren ideale Laufvoraussetzungen gegeben. Auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs ging es laufend durch den Zoo, inklusive Überquerung der berühmten Zoobrücke über die A3.

Für runnersworld.de war Fotograf Thomas Koch beim Lauf an der Strecke. Seine schönsten Bilder finden Sie in einer Fotogalerie oberhalb des Artikels.

Die rund 800 gestarteten Läufer konnten das Laufspektakel auf dem Kaiserberg also gebührend zelebrieren, bei dem sie den Rundkurs zweimal zu durchlaufen hatten. Ohnehin konnte man sich glücklich schätzen, beim dem reinen Team-Staffellauf dabei zu sein: Aufgrund der begrenzten freien Fläche im Duisburger Zoo waren die Startplätze limitiert.

Schnellste Staffel beim Zoolauf Duisburg siegt mit 33:51 Minuten

Die Mixed-Staffel gewannen Riccarda und Michi Schlimmnat als Team „Zwei komische Vögel“ in 37:17 Minuten. Rebecca Pachur und Frieda Tegatz waren als schnellstes Damenteam „Heiße Socken“ nach 42:02 Minuten im Ziel und bei den Herren liefen Maximilian Jakobs und Jan Neuens (Team „Zebraherde“) als schnellste Staffel in 33:51 Minuten am schnellsten.

Zoolauf Duisburg ehrt die schönsten Kostüme

Im Ziel wurden die Starter aber nicht nur für schnelle Zeiten auf der abwechslungsreichen und schönen Strecke geehrt, sondern auch für die zahlreichen kreativen Kostüme, in denen sie unterwegs waren. So hatten auch die Besucher, darunter viele Familien, die eigentlich wegen der Tiere in den Zoo gekommen waren, noch ein tolles Erlebnis mehr und konnten sich vom Lauf-Fieber anstecken lassen.

Doch die Veranstaltung sorgte nicht nur für Spaß, sondern hilft auch dem Zoo. Jedes Jahr werden die Einnahmen und Spenden, die im Rahmen des Zoolaufs Duisburg zusammenkommen, in Zoo-Projekte investiert. In diesem Jahr wird so die anstehende Sanierung des Affenhauses unterstützt.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

21.05.2016
Lesen Sie auch: Marathon bei den Stadtmusikanten
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Laufevents
Zwölf Kilometer über Hamburgs Wahrzeichen
Köhlbrandbrückenlauf Hamburg 2015

Foto: Thomas Sobczak

Am 3. Oktober 2016 findet der Köhlbrandbrückenlauf zum sechsten Mal statt. Es werden drei ... ...mehr

330 Kilometer – 6 Tage Zeit
Tor des Geants 2016

Foto: Jeantet Stefano

Der Tor des Géants ist ein Trailwettbewerb in Italien. Das Besondere ist das hohe Maß an A... ...mehr

Firmenlauf-Finale mit Meisterschaft
B2RUN Berlin

Foto: Veranstalter

Die Firmenlauf-Serie B2RUN ging mit dem Finale in Berlin zu Ende. Dabei wurden auch die De... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Rund 800 Läufer rannten zwischen den Gehegen
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG