Top Themen: Firmenlauf | Hindernisläufe | Individuelles Coaching | Laufkalender | Laufen | Lauf eintragen

Winterlauf-Cup in Reutlingen Trockenen Fußes in die dritte Runde

Rund 700 Teilnehmer gingen beim dritten Rennen des Winterlauf-Cups in Reutlingen an den Start. Bei fünf Grad blieb der befürchtete Regen abgesehen von ein paar Tropfen aus.

Winterlauf-Cup Reutlingen 2016 +
Foto: Benjamin Lau

Tolle Stimmung herrschte beim dritten Lauf des Winterlauf-Cups in Reutlingen.

Nachdem bei den ersten beiden Rennen des Winterlauf-Cups insgesamt über 1.500 Laufbegeisterte an den Start gingen, war auch der dritte Teil der Serie ein voller Erfolg. Bei winterlichen 5 Grad kamen die rund 700 Teilnehmer trockenen Fußes ins Ziel. Insgesamt herrschte unter den Läufern und Zuschauern tolle Stimmung. Als Überraschungs-Teilnehmer stand Sabrina Mockenhaupt an der Startlinie des 10-km-Laufs und gewann in souveränen 36:43 Minuten. Peter Obernauer gewann bei den Herren über die zehn Kilometer.

Für runnersworld.de war der Fotograf Benjamin Lau vor Ort beim Winterlauf-Cup Reutlingen. Seine schönsten Bilder finden Sie zusammengestellt in einer Bildergalerie oberhalb dieses Artikels.

Der erste Startschuss des Tages fiel um 14 Uhr und schickte die Schüler auf eine zirka 1,35 Kilometer lange Strecke entlang der Rindenschrotbahn. Jugendliche und Erwachsene starteten im Anschluss um 14.30 Uhr auf ihre fünf, beziehungsweise zehn Kilometer langen Strecken. Start und Ziel aller drei Läufe befanden sich nahe der Haupttribüne des Kreuzeiche-Stadions.

Winterlauf-Cup in Reutlingen: Sabrina Mockenhaupt gewinnt 10-km-Lauf

Überraschenderweise startete Sabrina Mockenhaupt beim dritten Teil des Winterlauf-Cups in Reutlingen. Mit einer Zeit von 36:43 Minuten entschied sie das Rennen über die 10-km-Distanz für sich. In der Gesamtwertung des Winterlauf-Cups liegt nach wie vor Stephanie Kuhnert auf Rang eins, nachdem sie den dritten Lauf in 37:55 Minuten finishte. Rang zwei belegt derzeit Hannah Arndt (38:25 Minuten) vor Anne Fahrner (41:05 Minuten).

Peter Obernauer führend in der Gesamtwertung beim Winterlauf-Cup

Nach den siegreich gestalteten ersten beiden Wertungsläufen des Winterlauf-Cups, gelang Peter Obernauer auch beim dritten Rennen ein Sieg mit einer Zeit von 33:02 Minuten. Somit liegt der Athlet vom LV Pliezhausen derzeit auf Rang eins der Gesamtwertung. Daniel Noll (33:38 Minuten) wurde beim dritten Lauf zwar nur Dritter, liegt in der Gesamtwertung dennoch auf Platz zwei vor Peter Keinath (33:40 Minuten).
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Annemarie Manthei 21.02.2016
Lesen Sie auch: Kurz, schnell, steil
Winterlaufserien 2016/2017
26. Bramfelder Winterlaufserie1.164 beim Auftakt der Winterlaufserie in Hamburg

Beim Auftakt der 26. Bramfelder Winterlaufserie sorgte strahlender Sonnenschein für eine hohe Teilnehmerzahl. 1.164 rannten mit.  ...mehr

Foto: Christopher Bickmann
Nike Winterlaufserie des ASV Duisburg 2016Ausverkauft - wie immer!

Mit rund 5.500 Läufern ist die Nike Winterlaufserie des ASV Duisburg auch im Jahr 2016 komplett ausverkauft. Am kommenden Samstag erfolgt der erste Startschuss.  ...mehr

Foto: Heinz Schier
Nike Winterlaufserie des ASV Duisburg 2016Spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen erwartet

Die Duisburger Winterlaufserie 2016 geht am kommenden Samstag in die zweite Runde. In der Kleinen Serie wird ein spannender Zweikampf zwischen Sophie Fröhling und Katarina Wehr erwartet. ...mehr

Foto: Heinz Schier
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Laufevents
Kurz, schnell, steil
Neureuth Sprint Tegernsee 2016

Foto: BERG Outdoor

Der Neureuth Sprint am Tegernsee fand 2016 zum ersten Mal statt. Bei der Bergsprint-Laufve... ...mehr

5.000 Läufer rennen um den Tegernsee
Tegernseelauf 2016

Foto: Felix Wolf

Leichter Nieselregen und 13 Grad konnten 5.000 Läufer nicht davon abhalten, beim Tegernsee... ...mehr

800 Läufer in Herten-Bertlich
Bertlicher Straßenläufe 2016

Foto: Wolfgang Steeg

Dreimal im Jahr finden die Bertlicher Straßenläufe statt. Im November feiert die Veranstal... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Trockenen Fußes in die dritte Runde
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG