Top Themen: Firmenlauf | Hindernisläufe | Individuelles Coaching | Laufkalender | Laufen | Lauf eintragen

Altstadtlauf Köln 2017 Über 2.000 Läufer laufen durch Kölns Altstadt

2.039 Finisher konnte der 8. Altstadtlauf Köln verbuchen. Die flache 5-Kilometer-Runde führte dabei durch die Altstadt und am Rheinufer entlang.

Altstadtlauf Köln 2017 - 1 +
Foto: Thomas Koch

Ob jung oder alt, alle gaben ihr Bestes.

Durch die engen Gassen der Kölner Altstadt, am Rhein entlang, vorbei am Schokoladenmuseum zum modernen Rheinauhafen und wieder zurück zum Heumarkt. Diese fünf Kilometer lange Runde absolvierten die über 2.000 Teilnehmer des 8. Altstadtlauf Köln am Freitagabend bei trockenen, dafür jedoch recht schwülen Bedingungen teilweise sogar doppelt. Unter dem Applaus der Zuschauer. Noureddine Mansouri und Maike Schön siegten über zehn Kilometer überlegen.

Unser Fotograf Thomas Koch war vor Ort. Seine schönsten Fotos vom Altstadtlauf Köln finden Sie in der Bildergalerie unter und über diesem Artikel.

Bereits um 16:30 Uhr machten die Jüngsten beim 1,5-Kilometer-Kinderlauf den Anfang. 89 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 2003 und jünger liefen dabei um die Wette und hatten dabei sichtlich Spaß. Um 17:00 Uhr gingen dann die Teilnehmer des 5-Kilometer-Laufs auf die Strecke. 639 von Ihnen, davon mehr Frauen als Männer, erreichten wenig später das Ziel. In der Spitze entwickelte sich ein spannendes Rennen. So setzte sich bei den Damen Sarah Valder in 19:12 Minuten vor Claudia Schneider (19:25 Minuten) durch. Auch die Drittplatzierte, Alice Lüchtefeld, blieb in 19:58 Minuten noch unter der 20-Minuten-Marke. Ein hochklassiges Rennen sahen die Zuschauer auch bei den Herren. Abid Zamzam setzte sich dabei in 15:34 Minuten gegen Maciek Miereczko (15:40 Minuten) und Lucas Abel (15:57 Minuten) durch. Auch der viertplatzierte Patrick Schoenball lief in 16:11 Minuten noch mit einer Klasse-Zeit ins Ziel.

Getrennte Starts

Die meisten Teilnehmer des Tages nahmen jedoch am 10-Kilometer-Lauf teil. Da gerade die engen Gassen der Altstadt nur eine begrenzte Läuferzahl zulassen und das Teilnehmerlimit so sogar beim 5-Kilometer-Lauf auf 900 Starter festgelegt wurde, startete man den 10-Kilometer-Lauf in zwei Läufen. In Lauf eins konnten somit maximal 900 Läufer mit einer angestrebten Zielzeit von unter 52 Minuten an den Start gehen, in Lauf zwei 1.500 Läufer mit über 52 Minuten. Die Strecke entsprach exakt der des 5-Kilometer-Laufs, sodass zwei Runden zu absolvieren waren. Während der schnellere der beiden Läufe um 18:00 Uhr gestartet wurde, gingen die Teilnehmer des zweiten Laufs um 19:00 Uhr auf die Strecke. Als Schnellster der 1.308 Finisher kam in diesem Jahr Noureddine Mansouri ins Ziel. Er benötigte 32:21 Minuten und verwies David Ranftler (33:25 Minuten) und Philippe Gillen (34:25 Minuten) somit auf die weiteren Plätze. Bei den Damen gewann mit rund zwei Minuten Vorsprung Maike Schön in 37:36 Minuten. Das Podest komplettierten Maureen Luginger (39:35 Minuten) und Maiko Rauschen (41:10 Minuten). Trotz der schnellen Zeiten handelt es sich beim Altstadtlauf Köln um keinen klassischen „Bestzeiten-Lauf“, schließlich bekamen es die Läufer nicht nur mit Kopfsteinpflaster, sondern auch mit teilweise spitzen Kurven zu tun. Auch wenn es in der Altstadt wenige Meter bergauf ging, freuten sich die Läufer besonders auf den Streckenabschnitt am Rhein, der mit schöner Aussicht überzeugt.

Großzügige Spende

Im Startgeld war auch in diesem Jahr eine Spende in Höhe von zehn Euro je Läufer an „RTL – Wir helfen Kinder“ enthalten. Zudem erhielt jeder Teilnehmer ein Shirt des Altstadtlaufs Köln. Während die Laufstrecke im vergangenen Jahr grün eingefärbt wurde, lief man dieses Jahr in grau. Nach dem Lauf ließen es sich die 2.039 Finisher bei der reichhaltigen Zielverpflegung gut gehen. Ab 20:00 Uhr war zudem für Live-Musik gesorgt.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Jonas Müller 29.07.2017

Hier finden Sie weitere Informationen zum Altstadtlauf Köln 2017.

Lesen Sie auch: Halbmarathon-DM 2018 erneut in Hannover
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Laufevents
Halbmarathon-DM 2018 erneut in Hannover
Sabrina Mockenhaupt wurde 2017 in Hannover deutsche Halbmarathon-Meisterin.

Foto: Norbert Wilhelmi

Hannover wird am 8. April 2018 im Rahmen des Hannover-Marathons erneut Schauplatz der Deut... ...mehr

Hellen Obiri entthront Almaz Ayana über 5.000 Meter
Hellen Obiri ist die neue Weltmeisterin über 5.000 m.

Foto: photorun.net

Die Kenianerin Hellen Obiri gewann das 5.000-m-Finale nach einem Zweikampf mit der äthiopi... ...mehr

Rund 9.000 Teilnehmerinnen feiern Women’s-Run-Jubiläum in Köln
Barmer Women's Run Köln 2017 5 km

Foto: Norbert Wilhelmi

Beim 10. Barmer Women's Run in Köln trotzten 8.750 Motivationswunder mit bester Laune und ... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Über 2.000 Läufer laufen durch Kölns Altstadt
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG