Top Themen: Firmenlauf | Hindernisläufe | Individuelles Coaching | Laufkalender | Laufen | Lauf eintragen

Winterlaufserie Duisburg 2017 Zu zweit zeitgleich ins Ziel über 15 km

Beim zweiten Lauf der Winterlaufserie in Duisburg liefen Karol Grunenberg und Nikki Johnstone im 15-km-Rennen gemeinsam und exakt zeitgleich über die Ziellinie.

Winterlaufserie Duisburg 2017 - Doppelsieg auf 15 km +
Foto: Wolfgang Steeg

Über die 15-km-Distanz gab es einen zeitgleichen Doppelsieg beim 2. Lauf der Winterlaufserie Duisburg 2017.

Bei frühlingshaften 18 Grad und vereinzeltem Sonnenschein startete 2017 der zweite Teil der größten Winterlaufserie Deutschlands. In Duisburg gab es in beiden Rennen klare Start-Ziel-Siege, sowohl bei Damen als auch Herren.

Für runnersworld.de waren gleich zwei Fotografen vor Ort. Die schönsten Bilder von Wolfgang Steeg und Thomas Koch finden Sie ober- und unterhalb sowie mittig im Artikel.

Karol Grunenberg war bereits im 1. Lauf der diesjährigen Serie Schnellster gewesen. Und wieder reichte es für den Sieg in der Wertung der großen Serie. Diesen teilt sich Grunenberg diesmal mit Nikki Johnstone, für welchen Grunenberg den Pacemaker auf den 15 Kilometern gab.

Doppelsieg mit 1:45 min Vorsprung

Der gemeinsame Zieleinlauf krönte schließlich diese erfolgreiche Laufsymbiose – mit einer Zielzeit von 50:15 min und einem satten Vorsprung von 1:45 Minuten auf den Drittplatzierten Dr. Martin Husen. Bei den Damen holte sich Miriam Schröder mit 1:00:05 h ebenfalls mit deutlichem Vorsprung den ersten Platz. Die zweitplatzierte Läuferin über 15 km, Nina Kleinhubbert, kam nach 1:01:31 h ins Ziel und Carina Fierek wurde mit einer Zeit von 1:01:42 h Dritte.
Winterlaufserie Duisburg 2017 +
Foto: Wolfgang Steeg

Beim 2. Lauf der Winterlaufserie Duisburg freuten sich die Starter über zweistellige Temperaturen.

Graute ist in 24:31 min Schnellster auf der 7,5-km-Strecke

Für die Wertung der kleinen Serie waren diesmal 7,5 km zu laufen gewesen. Diese rannte bei den Herren Mathias Graute in 24:31 min am schnellsten. Den zweiten Platz holte sich Habtom Tedros mit einer Zeit von 25:12 min und den dritten Rang erlief sich Roma Schulte-Zurhausen mit 25:29 min. Schnellste Frau über 7,5 km wurde Katharina Wehr (28:31 min), Carolin Joeken folgte ihr 1:24 min später als Zweitplatzierte. Nina Endt holte sich den dritten Platz (31:05 min).

Winterlaufserie Duisburg 2017: Großes Finale am 25. März

Spannend wird es noch einmal zum großen Finale der Duisburger Winterlaufserie am 25. März. Für die kleine Serie ist die Strecke dann 10 Kilometer lang, in der großen Serie werden die Läufer über die Halbmarathon-Distanz starten.

Winterlaufserie Duisburg 2017: Die Ergebnisse des 2. Laufs in der Übersicht

15-km-Lauf
Herren
1. Grunenberg, Karol 50:15 min
1. Johnstone ,Nikki 50:15 min
3. Husen, Dr. Martin 52:00 min

Damen
1. Schröder, Miriam 1:00:05 h
2. Kleinhubbert, Nina 1:01:31 h
3. Fierek, Carina 1:01:42 h

7,5-km-Lauf
Herren
1. Graute, Mathias 24:31 min
2. Tedros, Habtom 25:12 min
3. Schulte-Zurhausen, Roma 25:29 min

Damen
1. Wehr, Katharina 28:31 min
2. Joeken, Carolin 29:55 min
3. Endt, Nina 31:05 min
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

04.03.2017

Hier finden Sie weitere Informationen zum Winterlaufserie Duisburg III 2017.

Lesen Sie auch: 7.490 Halbmarathon-Läufer in Venlo
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Laufevents
7.490 Halbmarathon-Läufer in Venlo
Venloop 2017

Foto: Wolfgang Steeg

Beim hochklassigen Halbmarathon in den Niederlanden blieben die ersten fünf Läufer innerha... ...mehr

Kenianer dominieren Crosslauf-WM
Cross-WM 2017 Irene Cheptai

Foto: Rene Sedres / IAAF

Kenias Läufer haben die Cross-Weltmeisterschaften in Kampala (Uganda) dominiert. Geoffrey ... ...mehr

Überlegene Sieger bei Frühlingswetter
Winterlaufserie Duisburg III 2017

Foto: Heinz Schier

Wenige Tage nach dem astronomischen Frühlingsanfang fand die Winterlaufserie Duisburg 2017... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Zu zweit zeitgleich ins Ziel über 15 km
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG