Top Themen: Marathon-Trainingspläne | Frankfurt-Marathon | Marathon-Reisen | Berlin-Marathon | Marathon-Kalender | Laufen

Marathon Deutsche Weinstraße 2014 3.400 laufen auf der Deutschen Weinstraße

3.400 Läufer starteten bei der neunten Ausgabe des Marathon Deutsche Weinstraße. Über 800 von ihnen erreichten das Maraton-Ziel.

Weinstraße +
Foto: Tomás Ortiz-Fernandez

Zwischen den Reben laufen die Teilnehmer des Marathon Deutsche Weinstraße.

THEMEN

Wein

3.400 Läufer starteten am Sonntag, den 30. März, beim Marathon an der Deutschen Weinstraße in Bockenheim in Rheinland-Pfalz. Bei blauem Himmel und Sonnenschein standen den Teilnehmer sowohl die ganze als auch die halbe Marathon-Strecke zur Auswahl. Über 800 Läufer erreichten das Ziel des Marathon-Rennens. Die Veranstaltung findet nur alle zwei Jahre statt.

Für runnersworld.de war Tomás Ortiz-Fernandez mit seiner Kamera vor Ort und hat das Laufevent fotografisch festgehalten. Eine umfangreiche Auswahl seiner schönsten Fotos finden Sie in der Bildergalerie oberhalb dieses Artikels.

Der Marathon an der Deutschen Weinstraße gehört zu den landschaftlich schönsten Marathons in Deutschland. Der Kurs führt durch das Pfälzer Weinbaugebiet von Bockenheim, dem Beginn der Deutschen Weinstraße, durch die sanfte Rebenhügellandschaft des Leiningerlandes und der Verbandsgemeinde Freinsheim, durch schmucke, romantische Weindörfer bis zum Wendepunkt am Riesenfass in der Kur- und Weinstadt Bad Dürkheim. Im Vergleich zur letzten Ausgabe im Jahr 2012 ist jetzt auch der Kurpark in Bad Dürkheim mit der erst kürzlich renaturierten Isenach wieder in die Laufstrecke integriert worden und stellt einen zusätzlichen Anreiz für die Teilnehmer dar.

Ostafrikaner gewinnen Marathon an der deutschen Weinstraße

Der schnellste Marathonläufer auf der Weinstraße kommt aus Äthiopien. Yonas Kinde erreichte das Ziel als Erster nach 2:23:47 Stunden. Hinter ihm auf den zweiten Platz lief der Kenianer Rechard Chepkwony in 2:25:00 Stunden. Der beste Deutsche war Marco Sturm, der den dritten Rang belegte. Er beendete das Rennen in 2:29:08 Stunden.

Auch bei den Frauen kam die Siegerin aus Ostafrika. Die Kenianerin Prisca Kiprono überquerte als Erste den Zielstrich und benötigte 2:50:24 Stunden. Dabei hatte sie einen überragenden Vorsprung von fast 40 Minuten auf die Zweitplatzierte Anne Staeves, die exakt 3:30 Stunden benötigte. Dritte wurde Andrea Groch in 3:31:49 Stunden.

Kurui und Schweickhard gewinnen den Halbmarathon an der deutschen Weinstraße

1:07:37 Stunden benötigte der Sieger im Halbmarathon-Rennen Dickson Kurui. Auch er kommt aus Kenia. Den zweiten Platz belegte Jonas Lehmann in 1:10:04 Stunden vor dem Dritten Solomon Amdebirhan aus Äthiopien (1:12:27 Stunden).

Die schnellste Frau über 21,1 Kilometer war Tanja Schweickhard, die das Ziel nach 1:24:33 Stunden erreichte. Zweite wurde Sabine Schmitt in 1:25:45 Stunden. Als Dritte lief Stephanie Pummer ins Ziel. Sie benötigte 1:26:38 Stunden.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

30.03.2014

Hier finden Sie weitere Informationen zum Marathon Deutsche Weinstraße 2018.

Lesen Sie auch: Weihnachtsstimmung im Laufschritt
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Marathon
Patrick Makau strebt Hattrick an
Patrick Makau will zum dritten Mal in Folge den Fukuoka-Marathon gewinnen.

Foto: photorun.net

Titelverteidiger Patrick Makau ist der Star beim letzten hochkarätigen Marathonrennen des ... ...mehr

Christian Hottas tritt zu Marathon Nummer 2.500 an
Christian Hottas

Foto: Christopher Busch

Christian Hottas tritt am 4. Dezember in Hannover am Maschsee zu seinem 2.500. Marathon an... ...mehr

Sabrina Mockenhaupt ist jetzt Hamburgerin
Sabrina Mocki Mockenhaupt Wechsel LT Haspa Marathon Hamburg

Foto: Veranstalter

Sabrina Mockenhaupt wechselt zum Lauf Team Haspa Marathon Hamburg und erklärt: "Im Maratho... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>3.400 laufen auf der Deutschen Weinstraße
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG