Top Themen: Marathon-Trainingspläne | Marathon-Reisen | Marathon-Kalender | Marathon Hamburg | Berlin-Marathon | Laufen

Mit letzter Kraft9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

1 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

2 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

3 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

4 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

5 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

6 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

7 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

8 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

9 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

10 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

11 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

12 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

13 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

14 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

15 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

16 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

17 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

18 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

19 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

20 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

21 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

22 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

23 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

24 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

25 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

26 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

27 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

28 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

29 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

30 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

31 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

32 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

33 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

34 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

35 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

36 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

37 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

38 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

39 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

40 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

41 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

42 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

43 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

44 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

45 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

46 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

47 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

48 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

49 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

50 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

51 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

52 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

53 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

54 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

55 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

56 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

57 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

58 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

59 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

60 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

61 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

62 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

63 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

64 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

65 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

66 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

67 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

68 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

69 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

70 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

71 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

72 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

73 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

74 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

75 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

76 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

77 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

78 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

79 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

80 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

81 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

82 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

83 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

84 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

85 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

86 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

87 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

88 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

89 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

90 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

91 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

92 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

93 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

94 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

95 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

96 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

97 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

98 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

99 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

100 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

101 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

102 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

103 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

104 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

105 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

106 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

107 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

108 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

109 / 109 Foto: Norbert Wilhelmi
9780 bewältigten den vollen Köln Marathon 9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
Sabrina Mockenhaupt hieß nach 2:29:33 die Siegerin beim Köln Marathon. Hier sind die Fotos des Mega-Events in der Domstadt.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt erreichte ihr persönliches Ziel und blieb als Siegerin des Köln Marathon unter der Zeitgrenze von 2:30 Stunden. Nach 2:29:33 Stunden lief die Siegerländerin im Trikot des veranstaltenden "Kölner Verein für Marathon" über die Ziellinie in Deutz. Allerdings musste Sabrina zuletzt hart kämpfen: "Nach 32 Kilometern ist der Mann mit dem Hammer gekommen", berichtete sie, "ich hab mich noch nie so gequält." Auf die Plätze 1-5 liefen gleich fünf Kenianer, es siegte Daniel Too in 2:11:05 Stunden. Als Sechster erreichte der Schweizer Christian Belz das Ziel nach 2:15:07 Stunden.

Auf der zum zweiten Mal angebotenen Halbmarathondistanz siegten Lars Haferkamp in 1:07:33 und Luminita Zaituc in 1:11:54 Stunden. Hier erreichten 7708 Läufer und Läuferinnen das Ziel. 1877 Läuferinnen und 7903 Läufer, also insgesamt 9780, finishten den vollen Marathon.

Den Bericht über das Rennen durch die Domstadt finden Sie hier.

Zur Startseite
RUNNER’S WORLD Auf unserer Startseite finden Sie täglich aktuelle Berichte aus der Laufszene, dazu Artikel zum optimalen Lauftraining, Tests und Ernährungstipps.

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

9780 bewältigten den vollen Köln Marathon

Hier finden Sie weitere Informationen zum Köln-Marathon 2017.

WEITERE GALERIEN ZU Marathon
Monschau-Marathon 2017

Monschau-Marathon 2017 - Di...
Foto: Norbert Wilhelmi

08082017 Rostocker Marathon-Nacht 2017 (1)

Rostocker Marathon-Nacht 20...
Foto: André Pristaff

Swiss Alpine-Marathon Davos 2017

Swiss Alpine-Marathon Davos...
Foto: Veranstalter

Südtirol Ultra Skyrace Bozen 2017

Südtirol Ultra Skyrace Boze...
Foto: Harald Wisthaler

Kostenloser Newsletter
Sie sind hier: >> >> >>9780 bewältigten den vollen Köln Marathon
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG