Top Themen: Marathon-Trainingspläne | Marathon-Reisen | Marathon-Kalender | Marathon Hamburg | Berlin-Marathon | Laufen

Im Podcast-Interview Anja Scherl nach dem Marathon Hamburg

Anja Scherl hat sich beim Marathon Hamburg mit einem sensationellen dritten Platz in 2:27:50 Stunden für den olympischen Marathon in Rio qualifiziert. Das Podcast-Interview.

Anja Scherl belegte beim Marathon Hamburg 2016 einen sensationellen dritten Platz und steigerte ihre Bestzeit um 8:41 Minuten auf 2:27:50 Stunden. Damit ist der 30-jährigen Läuferin der LG Telis Finanz Regensburg, die mit ihrem Trainer und Mann Marco Scherl in Bayreuth lebt, ein Startplatz bei den Olympischen Spielen in Rio praktisch nicht mehr zu nehmen. Nach dem Rennen gab Anja Scherl das folgende Interview.


Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: race-news-service.com / Andy Edwards 18.04.2016

Hier finden Sie weitere Informationen zum Marathon Hamburg 2017.

Lesen Sie auch: Sturz statt Weltrekord für Bekele
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Marathon
Sturz statt Weltrekord für Bekele
Der Anfang vom Ende für Kenenisa Bekele in Dubai: Der dreimalige Olympiasieger liegt auf der Straße.

Foto: Standard Chartered Dubai Marathon / Giancarlo Colombo

Beim Dubai-Marathon stürzte der dreimalige Olympiasieger Kenenisa Bekele unmittelbar nach... ...mehr

Kenenisa Bekele: „Der Weltrekord ist möglich“
Kenenisa Bekele blickt auf die Skyline von Dubai.

Foto: Standard Chartered Dubai Marathon / Giancarlo Colombo

Kenenisa Bekele erklärte im Interview vor der angekündigten Weltrekordjagd beim Dubai-Mara... ...mehr

Mary Keitany fordert Olympiasiegerin Jemima Sumgong heraus
Mary Keitany, hier bei ihrem Sieg beim New York-Marathon 2016, startet in London.

Foto: photorun.net

Olympiasiegerin Jemima Sumgong, Weltmeisterin Mare Dibaba und Afrika-Rekordlerin Mary Keit... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Anja Scherl nach dem Marathon Hamburg
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG