Top Themen: Marathon-Trainingspläne | Marathon-Reisen | Marathon-Kalender | Marathon Hamburg | Berlin-Marathon | Laufen

Würzburg-Marathon 2015 Attraktiv, flach, stimmungsvoll

Der flache Zwei-Runden-Kurs führt an vielen Baudenkmälern des malerischen Würzburgs vorbei. 3.300 Läufern haben bisher gemeldet.

Würzburg-Marathon +
Foto: Tomás Ortiz Fernandez

Würzburg-Marathon mit malerischer Kulisse.

Der 15. Würzburg-Marathon verspricht wieder ein echtes Highlight zu werden. Der schnelle 2-Runden-Kurs führt an allen Attraktionen der Mainfrankenmetropole vorbei und bietet ideale Bedingungen um eine persönliche Bestzeit zu erreichen. Neben der Marathondistanz wird auch ein Halbmarathon, sowie ein 10-km-Funlauf angeboten. Start- und Ziellinie befinden sich jeweils am frisch renovierten Congress Centrum Würzburg. Entlang des Streckenverlaufs sorgen verschiedene Bands sowohl beim Publikum als auch bei den Läufern für eine tolle Stimmung. Nachmeldungen sind noch am Marathonwochenende möglich.

Top-Läufer aus Afrika beim Würzburg-Marathon 2015

Im Marathon der Frauen ist Abiyot Deme aus Äthiopien gemeldet. Ihre Bestzeit von 2:36:43 Stunden lief sie 2012 in Lodz, im April gewann sie den Oberelbe-Marathon in Dresden in 2:38:41. Ihr Landsmann Siyoum Lemma will die Marathon-Konkurrenz bei den Männern gewinnen. Er war im April in 2:16:31 in Bonn erfolgreich. Seine Bestzeit steht bei 2:10:48.

Im Halbmarathon der Frauen tritt mit Melat Kejeta ebenfalls eine Äthiopierin an, die aber inzwischen in Deutschland lebt. Sie gewann im vergangenen Jahr den Halbmarathon in Mannheim in 1:15:06, in diesem Jahr lief sie in Berlin eine Zeit von 1:16:03.

Bei den Männern sind nach derzeitigem Stand der Dinge zwei junge Afrikaner Favoriten, die inzwischen ebenfalls in Deutschland leben und für deutsche Vereine starten. Salomon Merne Esheto aus Äthiopien startet für den TV Wasserlos. Er lief vor wenigen Wochen beim Würzburger Residenzlauf eine Zeit von 29:49 über zehn Kilometer, im Halbmarathon hat er in diesem Jahr eine 1:06:34 stehen. Noch etwas schneller war Ejob Solomun aus Eritrea, der für die SG Wenden antritt. Er belegte in 1:04:58 vor wenigen Wochen den dritten Platz bei den Deutschen Halbmarathonmeisterschaften in Husum. Außerdem haben fünf Jugendliche aus Afrika einen Freistart für den Halbmarathon erhalten, die als unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Würzburg gelandet sind.

Die Fotogalerie von 2014 finden Sie oberhalb dieses Artikels. Hier können Sie sich auf den diesjährigen Lauf einstimmen. Für runnersworld.de wird Fotograf Norbert Wilhelmi mit der Kamera beim Lauf in Würzburg vor Ort sein. Seine Bilder finden Sie Sonntagabend nach der Veranstaltung in einer umfangreichen Bildergalerie auf unserer Homepage.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Anja Römer 13.05.2015

Hier finden Sie weitere Informationen zum Würzburg-Marathon 2017.

Lesen Sie auch: 10.000ste Meldung für den 45. Rennsteiglauf eingegangen
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Marathon
Kenenisa Bekele: „Der Weltrekord ist möglich“
Kenenisa Bekele blickt auf die Skyline von Dubai.

Foto: Standard Chartered Dubai Marathon / Giancarlo Colombo

Kenenisa Bekele erklärte im Interview vor der angekündigten Weltrekordjagd beim Dubai-Mara... ...mehr

Mary Keitany fordert Olympiasiegerin Jemima Sumgong heraus
Mary Keitany, hier bei ihrem Sieg beim New York-Marathon 2016, startet in London.

Foto: photorun.net

Olympiasiegerin Jemima Sumgong, Weltmeisterin Mare Dibaba und Afrika-Rekordlerin Mary Keit... ...mehr

Veronicah Wanjiru sorgt für das Highlight
Veronicah Wanjiru sorgt für das Highlight in Houston

Foto: photorun.net

Beim Houston-Marathon sorgte die Siegerin des parallel veranstalteten Halbmarathons für di... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Attraktiv, flach, stimmungsvoll
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG