Top Themen: Marathon-Trainingspläne | Frankfurt-Marathon | Marathon-Reisen | Berlin-Marathon | Marathon-Kalender | Laufen

Bottwartal-Marathon 2015 Beeindruckendes Wettkampf-Angebot in Steinheim

Der Bottwartal-Marathon besticht durch sein insgesamt 13 Wettbewerbe umfassendes Lauf-Angebot. Nachmeldungen für alle Läufe sind noch möglich.

Bottwartal-Marathon 2014 +
Foto: Tomás Ortiz-Fernandez

Ein wahrlich goldener Herbst-Tag prägte den Bottwartal-Marathon im vergangenen Jahr.

Am Sonntag, den 18. Oktober, steht die 12.000-Einwohner Stadt Steinheim an der Murr wieder ganz im Zeichen des Laufsports. Der Bottwartal-Marathon bietet eine Wettkampf-Vielfalt, wie sie bei anderen Marathons selten zu finden ist. Neben den üblichen Wettbewerben – 10-km-Lauf, Halbmarathon, Marathon – werden noch weitere Distanzen angeboten. Etwa ein Zehntel-, ein Dreiviertel- und nicht zuletzt ein 50-km-Ultra-Marathon. Darüber hinaus gibt es Staffeln für drei beziehungsweise acht Starter, die sich die 42,195 Kilometer teilen, einen Nordic-Walking-Wettbewerb sowie Schüler- und Bambini-Läufe.

Unser Fotograf Tomás Ortiz Fernandez wird für RUNNER'S WORLD beim Bottwartal-Marathon 2015 vor Ort sein. Seine schönsten Bilder finden Sie noch am Sonntagabend bei runnersworld.de in einer Bildergalerie.

Start und Ziel für alle Wettbewerbe befinden sich in Steinheim an der Murr – lediglich die Punkt-zu-Punkt-Strecke des Halbmarathons startet in Gronau.

Die Läufe für den sportlichen Nachwuchs (Bambini- und Schüler-Lauf sowie Zehntel-Marathon) finden bereits am Samstag, den 17. Oktober statt.

Ultra-Trail-Run beim Bottwartal-Marathon 2015 für Naturliebhaber

Die Marathon-Strecke führt die Teilnehmer auf meist flacher Strecke vom Start auf rund 200 Meter über Normal-Null auf rund 280 Meter Höhe. Wer eine persönliche Bestzeit erzielen möchte, ist auf der halben Strecke besser aufgehoben - der Startpunkt in Gronau liegt rund 40 Meter über dem Ziel in Steinheim. Somit wird auf der leicht abschüssigen Strecke die ein oder andere Sekunde herausgeholt. Für all jene, denen ein Marathon zu kurz ist, bietet der Bottwartal-Marathon einen 50-km-Ultra-Trail-Run an. Gut 700 Höhenmeter müssen dabei überwunden werden. Der Ultra-Lauf ist dafür aber sicherlich der landschaftliche reizvollste Wettbewerb.

Nachmeldungen zu allen Wettbewerben noch möglich

Für sämtliche Läufe kann noch am Samstag, den 17. Oktober von 13 bis 18 Uhr sowie am Renntag selbst bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Startschuss nachgemeldet werden. Die jüngsten Teilnehmer, die bei den Schüler-Läufen starten, können sich ebenfalls bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Startschuss vor Ort nachmelden.

Über 4.000 Teilnehmer erwartet beim Bottwartal-Marathon 2015

Im vergangenen Jahr nahmen insgesamt 4.300 Läufer am Bottwartal-Marathon und seinen Rahmen-Rennen teil. Der teilnehmerstärkste Wettbewerb war wie so oft der Halbmarathon mit knapp 1.300 Finishern. Während die Schüler-Läufe Jahr für Jahr weit mehr als 1.000 Teilnehmer verbuchen können, hat sich die klassische 42,195-km-Distanz bei rund 400 Finishern eingependelt.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Patrick Brucker 15.10.2015

Hier finden Sie weitere Informationen zum Bottwartal-Marathon Steinheim 2016.

Lesen Sie auch: Weihnachtsstimmung im Laufschritt
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Marathon
Patrick Makau strebt Hattrick an
Patrick Makau will zum dritten Mal in Folge den Fukuoka-Marathon gewinnen.

Foto: photorun.net

Titelverteidiger Patrick Makau ist der Star beim letzten hochkarätigen Marathonrennen des ... ...mehr

Christian Hottas tritt zu Marathon Nummer 2.500 an
Christian Hottas

Foto: Christopher Busch

Christian Hottas tritt am 4. Dezember in Hannover am Maschsee zu seinem 2.500. Marathon an... ...mehr

Sabrina Mockenhaupt ist jetzt Hamburgerin
Sabrina Mocki Mockenhaupt Wechsel LT Haspa Marathon Hamburg

Foto: Veranstalter

Sabrina Mockenhaupt wechselt zum Lauf Team Haspa Marathon Hamburg und erklärt: "Im Maratho... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Beeindruckendes Wettkampf-Angebot in Steinheim
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG