Top Themen: Marathon-Trainingspläne | Marathon-Reisen | Marathon-Kalender | Marathon Hamburg | Berlin-Marathon | Laufen

Spannender Marathon in Düsseldorf Die Favoritinnen

Bei den Frauen sind drei Läuferinnen mit Bestzeiten von unter 2:30 Stunden im Elitefeld. Die große Favoritin heißt Merima Mohammed. Die erst 18-jährige Äthiopierin erreichte im vergangenen Jahr als Dritte des Toronto-Marathons hochklassige 2:23:06. Sie will am Sonntag den sechs Jahre alten Kursrekord von Luminita Zaituc (Deutschland/2:26:44) brechen.

Merima Mohammed trifft beim Metro Group Marathon Düsseldorf unter anderen auf Leah Malot (Kenia/Bestzeit: 2:29:17) und die Titelverteidigerin Natalya Volgina (2:27:32). „Mein Ziel ist eine persönliche Bestzeit und eine Platzierung auf dem Podest“, erklärte Natalya Volgina.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: race-news-service.com 07.05.2011

Hier finden Sie weitere Informationen zum Düsseldorf-Marathon 2018.

WEITERLESEN
Zurück zur ersten Seite: Spannender Marathon in Düsseldorf

Seite 1: Spannender Marathon in Düsseldorf
Seite 2: Der Geheimfavorit
Seite 3: Fitschens Marathondebüt
Seite 4: Pollmächer Tempomacher
Seite 5: Die Favoritinnen

Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Marathon
Anna Hahner und Mona Stockhecke starten
Anna Hahner will sich in Berlin zurückmelden.

Foto: photorun.net

Der Berlin-Marathon 2017 soll Anna Hahners erster Start über die 42,195 km nach Olympia in... ...mehr

Tirunesh Dibaba fordert Florence Kiplagat heraus
Bank of America Chicago Marathon

Foto: Bank of America Chicago Marathon

Beim Chicago-Marathon am 8. Oktober strebt Florence Kiplagat einen „Hattrick“ an. Tirunesh... ...mehr

Herbstwetter statt Hitzeschlacht
Monschau-Marathon 2017

Foto: Norbert Wilhelmi

Beim 41. Monschau-Marathon schien zwar keine Sonne, die Läufer konnten sich aber dafür übe... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Die Favoritinnen
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG