Top Themen: Marathon-Trainingspläne | Marathon-Reisen | Marathon-Kalender | Marathon Hamburg | Berlin-Marathon | Laufen

Bilanz erstes Halbjahr 2009 Die schnellsten deutschen Marathonläufer

Die erste Hälfte 2009 ist vorbei, Zeit für unsere Bilanz: Die zehn schnellsten deutschen Marathonläufer.

Der Düsseldorf-Marathon war für die deutschen Marathon-Läufer im Frühjahr 2009 der erfolgreichste. Fünf der sechs schnellsten Männer liefen in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt ihre Top-Zeit 2009, ebenso drei der schnellsten neun Frauen. Dabei fand die Deutsche-Marathon-Meisterschaft erst eine Woche später am 10. Mai in Mainz statt. Stefan Koch wurde hier Deutscher Meister, liegt aber in der Rangliste der schnellsten Deutschen nur auf dem siebten Rang. Bei den Frauen liefen immerhin fünf der Top-Ten-Läuferinnen ihre Zeiten in Mainz.

Deutsche Marathon-Meisterin Bernadette Pichlmaier +
Foto: Norbert Wilhelmi

Bernadette Pichlmaier gewann bei den Deutschen Marathon-Meisterschaften in Mainz.

Die schnellsten deutschen Marathonläuferinnen 2009

Die wirklich hochklassigen Ergebnisse zeigten deutsche Läuferinnen allerdings bei anderen Marathonläufen. Schnellste Deutsche ist Irina Mikitenko, die beim London-Marathon Ende April in 2:22:11 Stunden siegte. Damit blieb sie zwar unter ihrer Bestzeit und der deutschen Rekordzeit von 2:19:19 Stunden, die sie beim Berlin-Marathon 2008 gelaufen ist, steht aber trotzdem mit sieben Minuten Vorsprung einsam auf dem ersten Platz der Top Ten. Bemerkenswert: Mit ihrer 2:22:11 käme sie sogar in die Rangliste der zehn schnellsten deutschen Männer. Und ihre Zeit vom Berlin-Marathon 2008 ist besser als die Zeit des aktuellen deutschen Meisters.

Susanne Hahn mit ihrem Sieg in Düsseldorf und Ulrike Maisch mit Platz drei in Hamburg belegen die Ränge zwei und drei. Damit stehen sie vor der Deutschen Marathon-Meisterin Bernadette Pichlmaier, die seit diesem Jahr in der W40 startet. Jüngste Läuferin unter den zehn schnellsten Frauen ist Julia Viellehner (Jahrgang 1985) von der LG Passau. Sie wurde bei den deutschen Meisterschaften in Mainz Zweite und erreichte bei ihrem Debüt-Marathon eine starke 2:41:41.

Die zehn besten Marathonläuferinnen
1. Irina Mikitenko, 2:22:11 Stunden, 26.04. London/GBR
2. Susanne Hahn, 2:29:26, 03.05. Düsseldorf
3. Ulrike Maisch, 2:34:28, 26.04. Hamburg
4. Bernadette Pichlmaier, 2:38:44, 10.05. Mainz
5. Julia Viellehner, 2:41:41, 10.05. Mainz
6. Birgitt Bohn, 2:42:02, 10.05. Mainz
7. Melanie Schulz, 2:42:47, 03.05. Düsseldorf
8. Romy Spitzmüller, 2:43:02, 10.05. Mainz
9. Sonja Oberem, 2:43:49, 03.05. Düsseldorf
10. Monika Heiß, 2:44:39, 10.05. Mainz

Stefan Koch von der LG Braunschweig wurde in Mainz deutscher Meister +
Foto:

Deutscher Marathon-Meister 2009 wurde Stefan Koch.

Die schnellsten deutschen Marathonläufer 2009

Auch bei den deutschen Marathon-Männern wurde der Schnellste nicht der Deutsche Meister. André Pollmächer lief beim Düsseldorf-Marathon in seinem erst zweiten Marathonrennen in 2:13:09 Stunden auf Platz drei - so schnell war vorher neun Jahre kein Deutscher gelaufen. Der deutsche Rekord von 2:08:47 Stunden (Jörg Peter, 1988) geriet jedoch auch in diesem Jahr nicht in Gefahr. Vier weitere Top-Zeiten wurden ebenfalls beim Düsseldorf-Marathon aufgestellt, Martin Beckmann schaffte ebenfalls eine 2:13er Zeit.

Falk Cierpinski, 2008 mit einer Zeit von 2:13:30 Stunden der schnellste deutsche Marathonläufer hatte in Düsseldorf Pech. Der Sohn des Doppel-Olympiasiegers Waldemar Cierpinski verfehlte eine angepeilte Bestzeit wegen einer Hüftverletzung in der Vorbereitung. Anfangs lief er in der Gruppe von Pollmächer und Beckmann, konnte das Tempo auf der zweiten Hälfte jedoch nicht halten und kam in 2:17:12 kurz vor Tobias Sauter ins Ziel.

Die zehn besten Marathonläufer
1. André Pollmächer, 2:13:09, 03.05. Düsseldorf
2. Martin Beckmann, 2:13:42, 03.05. Düsseldorf
3. Falk Cierpinski, 2:17:12, 03.05. Düsseldorf
4. Tobias Sauter, 2:17:27, 03.05. Düsseldorf
5. Dennis Pyka, 2:19:14, 26.04. Padua/ITA
6. Uli Steidl, 2:19:44, 03.05. Düsseldorf
7. Stefan Koch, 2:20:34, 10.05. Mainz
8. Manuel Meyer, 2:20:51, 26.04. Hamburg
9. Peter Rodewald, 2:23:16, 10.05. Mainz
10. David Karl, 2:23:59, 10.05. Mainz
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Britta Heinemann 06.07.2009
Lesen Sie auch: Die vier Herbst-Marathon-Höhepunkte
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Marathon
Die vier Herbst-Marathon-Höhepunkte
Berlin Marathon

Foto: SCC-Events / Camera 4

In Berlin beginnt am 24. September die Serie der großen internationalen Herbst-Marathonläu... ...mehr

Alina Reh knackt Deutschen Rekord (U23) über die Halbmarathon-Distanz
20092017 Alina Reh

Foto: BURG-WÄCHTER

Bei ihrem zweiten Halbmarathon überhaupt ist Alina Reh vom SSV Ulm U23-Rekord gelaufen. Mi... ...mehr

Olympiasiegerin Vivian Cheruiyot startet in Frankfurt
Vivian Cheruiyot

Foto: photorun.net

15.000 Meldungen erwarten die Organisatoren für die 36. Auflage des Frankfurt-Marathons. A... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Die schnellsten deutschen Marathonläufer
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG