Top Themen: Marathon-Trainingspläne | Marathon-Reisen | Marathon-Kalender | Marathon Hamburg | Berlin-Marathon | Laufen

Todesrisiko Marathon? Erste Hilfe

Das können Sie für andere tun.

Ein Läufer bricht direkt vor ihnen zusammen, ein Arzt ist nicht in Sicht. Was nun?

Rufen Sie den Rettungsdienst unter 112 (oder bitten Sie andere, dies zu tun). Dann beginnen Sie sofort mit der Herz­massage, bis Rettungspersonal zur Stelle ist.

Mund-zu-Mund-Beatmung ist nicht nötig. Man geht heute davon aus, dass die rhythmische Herzmassage allein die wichtigste Erste-Hilfe-Maßnahme darstellt, bis Rettungspersonal eingetroffen ist oder ein Defibrillator zum Einsatz kommt. Die Herzmassage kräftig und in schnellem und gleichmäßigem Rhythmus durchführen, eventuell mit einem anderen Helfer abwechseln, wenn Sie ermüden. Empfohlene Frequenz: hundertmal pro Minute, also mehr als einmal pro Sekunde.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

19.10.2009
WEITERLESEN
Lesen Sie auf der nächsten Seite: Risiko bestimmen

Seite 1: Wie gefährlich ist Marathonlaufen?
Seite 2: Laufen macht nicht unsterblich
Seite 3: Training macht den Unterschied
Seite 4: Das Herz und die Gesundheit
Seite 5: Der Effekt des Laufens
Seite 6: Todesfälle bei Marathonläufen
Seite 7: Diagramme zur Statistik
Seite 8: Erste Hilfe
Seite 9: Risiko bestimmen
Seite 10: Mehr bewegen
Seite 11: Diagnose Herzmuskelentzündung

Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Marathon
Spannende Rennen im Sauerland
Rothaarsteig-Marathon 2017

Foto: Wolfgang Steeg

Trotz überschaubarer Starterfelder und vielen Höhenmetern blieben die Wettbewerbe beim Rot... ...mehr

Getu Feleke führt Frankfurter Startliste an
Getu Feleke führt Frankfurter Startliste an

Foto: photorun.net

Getu Feleke mit einer Bestzeit von 2:04:50 Stunden ist der schnellste Läufer, Feyse Tadese... ...mehr

7.500 aktive Läufer werden in Dresden erwartet
Dresden-Marathon

Foto: Norbert Wilhelmi

Der Dresden-Marathon 2017 lockt am kommenden Sonntag mit seiner imposanten Sightseeing-Str... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Erste Hilfe
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG