Top Themen: Marathon-Trainingspläne | Marathon-Reisen | Marathon-Kalender | Marathon Hamburg | Berlin-Marathon | Laufen

BMW Berlin-Marathon 2011Highlights an der Strecke

Mit Google Streetview haben wir die markantesten Punkte der Berliner Marathonstrecke schon besucht. Die Highlights.

1 / 15 Foto: Google Inc.
BMW Berlin-Marathon 2011 Kilometer 6,2: Hauptbahnhof
Mit Google Streetview haben wir die markantesten Punkte der Berliner Marathonstrecke schon besucht. Die Highlights.

Kilometer 6,2: Hauptbahnhof

Der 2006 eröffnete Hauptbahnhof ist der größte mehrstöckige Bahnhof Europas. Hier hat sich das Feld der Starter erfahrungsgemäß schon entzerrt. Das ist der Zeitpunkt, an dem Sie Ihr eigenes Tempo spätestens gefunden haben sollten.

2 / 15 Foto: Google Inc.
BMW Berlin-Marathon 2011 Kilometer 6,5: Kanzleramt
Mit Google Streetview haben wir die markantesten Punkte der Berliner Marathonstrecke schon besucht. Die Highlights.

Kilometer 6,5: Kanzleramt

Angela Merkel schaut Ihnen vermutlich aus der obersten Fensterfront zu. Kein Grund, das Tempo zu forcieren. Überprüfen Sie es gewissenhaft, Kilometer für Kilometer. Versuchen Sie nicht, am Start verloren gegangene Zeit herauszuholen.

3 / 15 Foto: Google Inc.
BMW Berlin-Marathon 2011 Kilometer 18: Kirche am Südstern
Mit Google Streetview haben wir die markantesten Punkte der Berliner Marathonstrecke schon besucht. Die Highlights.

Kilometer 18: Kirche am Südstern

Die alte Garnisonskirche liegt mitten in Kreuzberg, kurz vor der Streckenhälfte. Ein Punkt, an dem sich viele bärenstark fühlen. Jetzt bloß nicht die ­guten Vorsätze über Bord werfen! ­Halten Sie sich auf der ersten Streckenhälfte weiter exakt an Ihr vorgeschriebenes Tempo.

4 / 15 Foto: Google Inc.
BMW Berlin-Marathon 2011 Kilometer 23,5: Rathaus Schöneberg
Mit Google Streetview haben wir die markantesten Punkte der Berliner Marathonstrecke schon besucht. Die Highlights.

Kilometer 23,5: Rathaus Schöneberg

Hier sagte John F. Kennedy 1963 seinen berühmten Satz „Ich bin ein Berliner“, und Sie müssen jetzt darauf achten, dass Sie weiter Energie nachschieben. ­Trinken Sie mindestens alle 5 Kilometer, auch wenn Sie keinen Durst verspüren.

5 / 15 Foto: Google Inc.
BMW Berlin-Marathon 2011 Kilometer 28,5: Platz am Wilden Eber
Mit Google Streetview haben wir die markantesten Punkte der Berliner Marathonstrecke schon besucht. Die Highlights.

Kilometer 28,5: Platz am Wilden Eber

Das Bronzeschwein auf der Wiese werden Sie am Marathontag nicht sehen, denn hier stehen Tausende von Zuschauern. Und die Samba-Band gibt Ihnen einen zweiten Wind. Genießen Sie den Jubel, aber verlieren Sie nicht die Konzentration.

6 / 15 Foto: Google Inc.
BMW Berlin-Marathon 2011 Kilometer 30: Kreuzkirche
Mit Google Streetview haben wir die markantesten Punkte der Berliner Marathonstrecke schon besucht. Die Highlights.

Kilometer 30: Kreuzkirche

Die Kreuzkirche ist einer der wenigen expressionistischen Sakralbauten und für Sie der Streckenpunkt, an dem Sie umdenken müssen: „Die zunehmenden Schmerzen in der Muskulatur sind normal“, sagen Sie sich, „ganz normal.“

7 / 15 Foto: Google Inc.
BMW Berlin-Marathon 2011 Kilometer 34: BMW Markenschaufenster
Mit Google Streetview haben wir die markantesten Punkte der Berliner Marathonstrecke schon besucht. Die Highlights.

Kilometer 34: BMW Markenschaufenster

Der Ku’damm, die touristische Flaniermeile, ist erreicht. Ab dem Hauptstadt-Schauraum des neuen Marathon-Sponsors versuchen Sie nur noch positiv zu denken. Etwa so: Seitenstechen seit Kilometer 33? Ein Krampf wäre schlimmer!

8 / 15 Foto: Google Inc.
BMW Berlin-Marathon 2011 Kilometer 35: Gedächtniskirche
Mit Google Streetview haben wir die markantesten Punkte der Berliner Marathonstrecke schon besucht. Die Highlights.

Kilometer 35: Gedächtniskirche

Die Ruine der Gedächtniskirche wurde nach dem Zweiten Weltkrieg bewusst als Mahnmal erhalten. Die vielen Zuschauer dort motivieren Sie, noch einmal Gas zu geben. Ab jetzt heißt es: Was interessiert mich die Zielzeit von heute Morgen?

9 / 15 Foto: Google Inc.
BMW Berlin-Marathon 2011 Kilometer 35,5: KaDeWe
Mit Google Streetview haben wir die markantesten Punkte der Berliner Marathonstrecke schon besucht. Die Highlights.

Kilometer 35,5: KaDeWe

Das Kaufhaus des Westens (KaDeWe) ist ein Luxus-Einkaufstempel, in dem Sie sich mit dem Sieger-Preisgeld manchen Wunsch erfüllen könnten. Denken Sie sich zum Sieger, indem Sie sich vorstellen, dass Sie den anderen gerade davonrennen.

10 / 15 Foto: Google Inc.
BMW Berlin-Marathon 2011 Kilometer 38: Neue Nationalgalerie
Mit Google Streetview haben wir die markantesten Punkte der Berliner Marathonstrecke schon besucht. Die Highlights.

Kilometer 38: Neue Nationalgalerie

Der Entwurf des Museums stammt von Ludwig Mies van der Rohe und gilt als eine Ikone der klassischen Moderne. Ab hier haben Sie keinen Meter mehr zu verschenken. Ver­suchen Sie auch auf den letzten Kilometern unbedingt der Ideallinie zu folgen, die auf die Straße ­gestrichelt ist.

11 / 15 Foto: Google Inc.
BMW Berlin-Marathon 2011 Kilometer 38,5: Potsdamer Platz
Mit Google Streetview haben wir die markantesten Punkte der Berliner Marathonstrecke schon besucht. Die Highlights.

Kilometer 38,5: Potsdamer Platz

Die einst größte Baustelle Europas ist inzwischen eins der baulichen Highlights Berlins. Von hier ist es in Luftlinie weniger als ein Kilometer zum Ziel. Wenn Sie zunehmend Schmerzen in der Muskulatur spüren, dann bleiben Sie stehen. Lockern Sie die betroffenen Muskeln auf und ­versuchen Sie, anschließend zunächst langsam wieder zu gehen, erst dann wieder zu traben.

12 / 15 Foto: Google Inc.
BMW Berlin-Marathon 2011 Kilometer 40: Deutscher Dom
Mit Google Streetview haben wir die markantesten Punkte der Berliner Marathonstrecke schon besucht. Die Highlights.

Kilometer 40: Deutscher Dom

Der Deutsche Dom gehört zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten von Berlin. Er befindet sich auf dem Gendarmenmarkt. Für Sie heißt es, sich am dortigen Verpflegungspunkt ein letztes Mal in Ruhe für das große Finale zu erfrischen.

13 / 15 Foto: Google Inc.
BMW Berlin-Marathon 2011 Kilometer 40,4: Konzerthaus und Französicher Dom
Mit Google Streetview haben wir die markantesten Punkte der Berliner Marathonstrecke schon besucht. Die Highlights.

Kilometer 40,4: Konzerthaus und Französicher Dom

Am Konzerthaus und dem Französischen Dom vorbei biegen Sie auf die lange Zielgerade Unter den Linden. Erstaunlicherweise sind hier weniger Zuschauer, sodass Sie sich noch mal sammeln und letzte Energien mobilisieren können.

14 / 15 Foto: Google Inc.
BMW Berlin-Marathon 2011 Kilometer 41,8: Hotel Adlon
Mit Google Streetview haben wir die markantesten Punkte der Berliner Marathonstrecke schon besucht. Die Highlights.

Kilometer 41,8: Hotel Adlon

Das Hotel Adlon, eins der luxuriösesten und bekanntesten Hotels Deutschlands, ist für Sie das Zeichen, dass das Ziel keinen Kilometer mehr entfernt ist. Wischen Sie sich den Schweiß aus dem Gesicht und tun Sie nur noch eins: lächeln.

15 / 15 Foto: Google Inc.
BMW Berlin-Marathon 2011 Kilometer 42: Brandenburger Tor
Mit Google Streetview haben wir die markantesten Punkte der Berliner Marathonstrecke schon besucht. Die Highlights.

Kilometer 42: Brandenburger Tor

Das Brandenburger Tor – nur noch 200 Meter bis zum Ziel! Mobilisieren Sie mit dem Finish vor Augen noch einmal die letzten Kräfte, genießen Sie aber trotzdem den Einlauf in den Zielkanal. Er ist das Tüpfelchen auf dem Marathon-i.

Zur Startseite
RUNNER’S WORLD Auf unserer Startseite finden Sie täglich aktuelle Berichte aus der Laufszene, dazu Artikel zum optimalen Lauftraining, Tests und Ernährungstipps.

Kilometer 6,2: Hauptbahnhof

Kilometer 6,2: Hauptbahnhof

Kilometer 6,5: Kanzleramt

Kilometer 6,5: Kanzleramt

Kilometer 18: Kirche am Südstern

Kilometer 18: Kirche am Südstern

Kilometer 23,5: Rathaus Schöneberg

Kilometer 23,5: Rathaus Schöneberg

Kilometer 28,5: Platz am Wilden Eber

Kilometer 28,5: Platz am Wilden Eber

Kilometer 30: Kreuzkirche

Kilometer 30: Kreuzkirche

Kilometer 34: BMW Markenschaufenster

Kilometer 34: BMW Markenschaufenster

Kilometer 35: Gedächtniskirche

Kilometer 35: Gedächtniskirche

Kilometer 35,5: KaDeWe

Kilometer 35,5: KaDeWe

Kilometer 38: Neue Nationalgalerie

Kilometer 38: Neue Nationalgalerie

Kilometer 38,5: Potsdamer Platz

Kilometer 38,5: Potsdamer Platz

Kilometer 40: Deutscher Dom

Kilometer 40: Deutscher Dom

Kilometer 40,4: Konzerthaus und Französicher Dom

Kilometer 40,4: Konzerthaus und Französicher Dom

Kilometer 41,8: Hotel Adlon

Kilometer 41,8: Hotel Adlon

Kilometer 42: Brandenburger Tor

Kilometer 42: Brandenburger Tor

Hier finden Sie weitere Informationen zum Berlin-Marathon 2017.

WEITERE GALERIEN ZU Marathon
Monschau-Marathon 2017

Monschau-Marathon 2017 - Di...
Foto: Norbert Wilhelmi

08082017 Rostocker Marathon-Nacht 2017 (1)

Rostocker Marathon-Nacht 20...
Foto: André Pristaff

Swiss Alpine-Marathon Davos 2017

Swiss Alpine-Marathon Davos...
Foto: Veranstalter

Südtirol Ultra Skyrace Bozen 2017

Südtirol Ultra Skyrace Boze...
Foto: Harald Wisthaler

Kostenloser Newsletter
Sie sind hier: >> >> >>Highlights an der Strecke
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG