Top Themen: Marathon-Trainingspläne | Marathon-Reisen | Marathon-Kalender | Marathon Hamburg | Berlin-Marathon | Laufen

Marathons im Frühjahr Hochkarätig besetzter London-Marathon

Die Strecke des London-Marathons gilt als schnell. Patrick Makau, schnellster Läufer 2010 mit 2:04:48, wird dort starten.

London-Marathon +
Foto: photorun.net

Läufer über Läufer in London an der Tower Bridge.

Während in Paris einmal mehr ein sehr breit besetztes Spitzenfeld an den Start gehen wird, findet der am hochklassigsten besetzte Marathon seit Jahren in London statt. Bei dieser inoffiziellen ,Marathon-WM’ treffen die Vorjahressieger Tsegaye Kebede (Äthiopien) und Liliya Shobukhova (Russland) unter anderen auf den schnellsten Läufer des Jahres 2010, Patrick Makau (Kenia/2:04:48), und die Olympiasiegerin Constantina Dita (Rumänien). Sechs Männer mit Bestzeiten von unter 2:05:30 (!) treten an, fünf Frauen liefen bereits unter 2:22. Die schnellste von ihnen ist Irina Mikitenko (SC Gelnhausen) – die einzige namhafte deutsche Vertreterin bei einem der großen internationalen Frühjahrs-Marathonrennen hatte in London 2008 und 2009 gewonnen. Sie wird unter anderen auch auf die 25-km-Weltrekordlerin Mary Keitany (Kenia) treffen, die sich bei ihrem Marathondebüt in New York im vergangenen November mit Platz drei in 2:29:01 zufrieden geben musste. Keitany wird zeigen wollen, dass sie bereit ist, in London 2012 um die olympische Marathon-Goldmedaille zu kämpfen.

„Ohne Zweifel ist unser Frauenfeld das Beste, das wir je am Start hatten. Das Elitefeld der Männer ist mit den starken Feldern der letzten Jahre vergleichbar. Wir glauben, dass der Kursrekord bei den Männern in Gefahr geraten wird, während wir bei den Frauen eines der qualitativ besten Rennen in der Geschichte des London-Marathons erwarten“, erklärt Race-Direktor David Bedford, der kurzfristig noch neun japanische Topläuferinnen in das Feld integrierte. Aufgrund der in der Folge des Tsunamis abgesagten Marathonrennen von Nagoya und Nagano fehlte den Japanerinnen ein Qualifikationslauf für die WM im Sommer. In London wollen sie sich nun für Daegu qualifizieren.
08.04.2011
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Marathon
Tirunesh Dibaba fordert Florence Kiplagat heraus
Bank of America Chicago Marathon

Foto: Bank of America Chicago Marathon

Beim Chicago-Marathon am 8. Oktober strebt Florence Kiplagat einen „Hattrick“ an. Tirunesh... ...mehr

Herbstwetter statt Hitzeschlacht
Monschau-Marathon 2017

Foto: Norbert Wilhelmi

Beim 41. Monschau-Marathon schien zwar keine Sonne, die Läufer konnten sich aber dafür übe... ...mehr

Rostocker Tautorat feiert erneuten Marathon-Heimsieg
08082017 Rostocker Marathon-Nacht 2017 (2)

Foto: André Pristaff

Bei bestem Sommerabendwetter gingen in Rostock 2.166 Läufer auf die Strecke. Die Marathond... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Hochkarätig besetzter London-Marathon
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG