Top Themen: Marathon-Trainingspläne | Marathon-Reisen | Marathon-Kalender | Marathon Hamburg | Berlin-Marathon | Laufen

Dresden Marathon 2014 Kenianer gewinnen den Dresden-Marathon

8.700 Läufer traten auf einer attraktiven Strecke beim Dresden-Marathon an. Vor allem Läufer aus Kenia dominierten das Geschehen.

Dresden-Marathon +
Foto: Norbert Wilhelmi

Beim Dresden Marathon wurde viele Wahrzeichen passiert.

Bei perfektem Marathon-Wetter standen mehr als 8.700 Läufer am Start der 17. Ausgabe des Dresden-Marathons am Sonntag, den 19. Oktober. Neben der ganzen Marathon-Distanz bot der Veranstalter auch einen Halbmarathon-Lauf, einen 10-Kilometer-Lauf und einen Zehntelmarathon über 4,2 Kilometer.

Für runnersworld.de vor Ort in Dresden war der Fotograf Norbert Wilhelmi. Eine Auswahl seiner schönsten Fotos finden Sie in der Galerie oberhalb dieses Artikels.

Kenianer gewinnen den Dresden-Marathon

Wie erwartet dominierten Läufer aus Ostafrika den Marathon in der sächsischen Landeshauptstadt. Hillary Kiptoo aus Kenia gewann das Rennen der Männer mit knapp einer halben Minute Vorsprung. Nach 2:18:39 Stunden erreichte er das Ziel. Der Zweitplatzierte Isaac Cheruiyot benötigte 2:19:06 Stunden. Schnellster Europäer und Drittplatzierte wurde Christian Kley vom LC Cottbus. Er lief die 42,195 Kilometer in 2:40:22 Stunden.

Wie bei den Männern gingen die ersten zwei Plätze über die Marathondistanz an Läuferinnen aus Kenia. Die Vorjahressiegerin Prisca Kiprono musste sich ihrer Landsfrau Alice Kibor geschlagen geben und belegte mit einer Zeit von 2:49:49 Stunden den zweiten Platz. Alice Kibor gewann in 2:44:30 Stunden. Die aus Polen stammende Kamila Perucke lief in 3:05:35 Stunden auf den dritten Rang.

Interessante Strecke beim Dresden-Marathon

Mit 8.700 Teilnehmern konnte der Veranstalter beinahe das Niveau des vergangenen Rekord-Jahres anschließen, als erstmals mehr als 9.000 Läufer den Dresden-Marathon liefen. Gelaufen wurde auf einer attraktiven Strecke vorbei an vielen bekannten Sehenswürdigkeiten. So passierten die Läufer zum Beispiel den Zwinger, die Semperoper, das Residenzschloss und die Kathedrale.



Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

20.10.2014

Hier finden Sie weitere Informationen zum Dresden-Marathon 2017.

Lesen Sie auch: Sturz statt Weltrekord für Bekele
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Marathon
Sturz statt Weltrekord für Bekele
Der Anfang vom Ende für Kenenisa Bekele in Dubai: Der dreimalige Olympiasieger liegt auf der Straße.

Foto: Standard Chartered Dubai Marathon / Giancarlo Colombo

Beim Dubai-Marathon stürzte der dreimalige Olympiasieger Kenenisa Bekele unmittelbar nach... ...mehr

Kenenisa Bekele: „Der Weltrekord ist möglich“
Kenenisa Bekele blickt auf die Skyline von Dubai.

Foto: Standard Chartered Dubai Marathon / Giancarlo Colombo

Kenenisa Bekele erklärte im Interview vor der angekündigten Weltrekordjagd beim Dubai-Mara... ...mehr

Mary Keitany fordert Olympiasiegerin Jemima Sumgong heraus
Mary Keitany, hier bei ihrem Sieg beim New York-Marathon 2016, startet in London.

Foto: photorun.net

Olympiasiegerin Jemima Sumgong, Weltmeisterin Mare Dibaba und Afrika-Rekordlerin Mary Keit... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Kenianer gewinnen den Dresden-Marathon
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG