Top Themen: Marathon-Trainingspläne | Marathon-Reisen | Marathon-Kalender | Marathon Hamburg | Berlin-Marathon | Laufen

Matthias Politycki Lesung und Marathonlauf in Hamburg

Der Hamburger Schriftsteller Matthias Politycki liest und diskutiert erst über das Laufen, dann läuft er den Marathon Hamburg.

 Matthias Politycki +
Foto: Mathias Bothor/photoselection

Matthias Politycki

Im letzten Jahr lebte und arbeitete der Hamburger Schriftsteller Matthias Politycki als „Writer in residence“ fünf Wochen lang in Osaka. Anlass war das 25-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen Hamburg und Osaka. Neben zahlreichen Lesungs- und Übersetzungsprojekten entstand dabei auch eine ganz besondere Idee: Am 26. April werden der seit 1994 in Hamburg lebende Schriftsteller Matthias Politycki und sein Laufpartner aus Osaka, Takashi Yamashita, gemeinsam den Hamburg-Marathon laufen.

Damit möchten die beiden die Partnerschaft ihrer beiden Heimatstädte einmal anders feiern und für diese Idee gemeinsam durchs Ziel laufen. Am 25. Oktober 2015 werden sie zudem auch gemeinsam beim Osaka-Marathon antreten.

Über ihre unterschiedlichen Erfahrungen als Läufer in den beiden Städten, über ihre Gedanken beim Laufen und was sie beide zum Marathon treibt, werden sie am 23. April bei einem ganz besonderen deutsch-japanischen Literatur- und Gesprächsabend reden. Anschließend liest Politycki aus seinem soeben erschienenem Buch „42,195 – Warum wir Marathon laufen und was wir dabei denken“ (Hoffmann und Campe). Das Interview, das RUNNER'S WORLD-Chefredakteur Martin Grüning mit ihm führte, finden Sie hier.

Die Veranstaltung der Kulturbehörde Hamburg mit Unterstützung des Goethe-Instituts Osaka, der Osaka Stadtregierung und der Deutsch-Japanischen Gesellschaft zu Hamburg e.V. findet am Donnerstag, den 23. April, um 19:00 Uhr im Nochtspeicher, Bernhard-Nocht-Straße 69 statt. Der Eintritt kostet 10,- Euro inklusive japanischem Sushi. Tickets gibt es ausschließlich an der Abendkasse. Einlass ist um 18:30 Uhr.

Matthias Politycki am RUNNER'S WORLD-Stand

Am Freitag (24. April) und Samstag (25. April) jeweils von 14.00 bis 15.00 Uhr kommt Matthias Politycki dann an den Stand der RUNNER'S WORLD-Redaktion auf der Marathon Hamburg Sportmesse. Er beantwortet dort Fragen und signiert sein Buch.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

17.04.2015

Hier finden Sie weitere Informationen zum Marathon Hamburg 2017.

Lesen Sie auch: 10.000ste Meldung für den 45. Rennsteiglauf eingegangen
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Marathon
Kenenisa Bekele: „Der Weltrekord ist möglich“
Kenenisa Bekele blickt auf die Skyline von Dubai.

Foto: Standard Chartered Dubai Marathon / Giancarlo Colombo

Kenenisa Bekele erklärte im Interview vor der angekündigten Weltrekordjagd beim Dubai-Mara... ...mehr

Mary Keitany fordert Olympiasiegerin Jemima Sumgong heraus
Mary Keitany, hier bei ihrem Sieg beim New York-Marathon 2016, startet in London.

Foto: photorun.net

Olympiasiegerin Jemima Sumgong, Weltmeisterin Mare Dibaba und Afrika-Rekordlerin Mary Keit... ...mehr

Veronicah Wanjiru sorgt für das Highlight
Veronicah Wanjiru sorgt für das Highlight in Houston

Foto: photorun.net

Beim Houston-Marathon sorgte die Siegerin des parallel veranstalteten Halbmarathons für di... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Lesung und Marathonlauf in Hamburg
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG