Top Themen: Marathon-Trainingspläne | Marathon-Reisen | Marathon-Kalender | Marathon Hamburg | Berlin-Marathon | Laufen

Berlin-Marathon 2016 Marathonstrecke war eine riesige Partymeile

Beim Berlin-Marathon 2016 waren nicht nur knapp 36.000 Läufer auf der Strecke, sondern auch 80 Bands mit insgesamt über 1.000 Musikern, die für grandiose Stimmung sorgten. Mit Video.

Musikgruppen beim Berlin-Marathon +
Foto: JC Binetti

Die Musikgruppen beim Berlin-Marathon 2016 sorgten für einen kräftigen Motivationsschub.

Die 35.827 Läufer des Berlin-Marathon 2016 konnten sich über schlechte Stimmung und Langeweile auf der Strecke nicht beschweren. Neben den vielen Zuschauern sorgten dafür 80 Bands unterschiedlichster Musikrichtungen. Alle 500 Meter trat eine andere Gruppe auf, so waren insgesamt etwa 1.000 Musiker vertreten.

Der Musikmarathon wurde Ende der 80er-Jahre ins Leben gerufen. Es begann alles mit nur einer Band bei Kilometer 35 – ein "Knackpunkt", an dem viele Läufer einbrechen und zusätzliche Motivation gut gebrauchen können. Nach und nach wurden immer mehr lokale Gruppen engagiert und jedes Jahr gibt es neue Bewerbungen.

Mit dem Video von Jean-Chris Binetti können Sie sich selbst überzeugen – der Berlin-Marathon ist immer wieder eine große Party.


Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Anna Bruder 28.09.2016

Hier finden Sie weitere Informationen zum Berlin-Marathon 2017.

Lesen Sie auch: Sturz statt Weltrekord für Bekele
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Marathon
Sturz statt Weltrekord für Bekele
Der Anfang vom Ende für Kenenisa Bekele in Dubai: Der dreimalige Olympiasieger liegt auf der Straße.

Foto: Standard Chartered Dubai Marathon / Giancarlo Colombo

Beim Dubai-Marathon stürzte der dreimalige Olympiasieger Kenenisa Bekele unmittelbar nach... ...mehr

Kenenisa Bekele: „Der Weltrekord ist möglich“
Kenenisa Bekele blickt auf die Skyline von Dubai.

Foto: Standard Chartered Dubai Marathon / Giancarlo Colombo

Kenenisa Bekele erklärte im Interview vor der angekündigten Weltrekordjagd beim Dubai-Mara... ...mehr

Mary Keitany fordert Olympiasiegerin Jemima Sumgong heraus
Mary Keitany, hier bei ihrem Sieg beim New York-Marathon 2016, startet in London.

Foto: photorun.net

Olympiasiegerin Jemima Sumgong, Weltmeisterin Mare Dibaba und Afrika-Rekordlerin Mary Keit... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Marathonstrecke war eine riesige Partymeile
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG