Top Themen: Marathon-Trainingspläne | Frankfurt-Marathon | Marathon-Reisen | Berlin-Marathon | Marathon-Kalender | Laufen

München-Marathon 2015 Rekordlauf zum Münchener Jubiläum

Jubiläum beim München-Marathon: Beim 30. Lauf gehen kommenden Sonntag über 23.000 Läufer aus 58 Nationen an den Start – ein neuer Rekord!

München-Marathon Trachtenlauf +
Foto: Norbert Wilhelmi

Für die ganze Familie: Wer stolz seine Tracht präsentieren möchte, ist beim Trachtenlauf am Vortag des München-Marathons genau richtig.

Der 30. Jubiläums-Marathon in München lässt einiges erwarten. „Unsere Teilnehmer und Besucher können sich auf jede Menge Herzklopfen, Gänsehaut und Siegerlächeln freuen“, versichert Veranstalter Gernot Weigl. Der Teilnehmer-Rekord aus dem Vorjahr ist schon jetzt Geschichte. Über 23.000 Läufer werden am Sonntag, den 11. Oktober erwartet. Nachmeldungen für Kurzentschlossene sind vor Ort auf der Sportmesse in der Olympiahalle von Freitag, den 9. Oktober bis eine halbe Stunde vor dem Start des Marathons noch möglich.

Für runnersworld.de wird Fotograf Norbert Wilhelmi vor Ort sein. Seine schönsten Bilder vom München-Marathon 2015 stellen wir noch am Abend des Marathons in einer Bildergalerie online.

Auch dieses Jahr stehen wieder vier Läufe auf dem Programm. Neben dem Marathon auf der 42,195-Kilometer-Runde durch München, findet mit dem Halbmarathon auf der zweiten Rennhälfte des Rundkurses das teilnehmerstärkste Rennen statt. Zudem werden ein 10-Kilometer-Lauf sowie eine Marathon-Staffel angeboten. Diese bietet sich mit ihren vier Teilstrecken von 6,8 bis 14,5 Kilometern Länge für Teilnehmer aller Leistungs-Klassen an. Die Startschüsse für alle Wettbewerbe bis auf den Halbmarathon fallen am Rennsonntag ab zehn Uhr am Coubertinplatz im Olympiapark. Die halbe Marathon-Distanz startet auf der Weltenburger-Straße bei Strecken-Kilometer 21,1. Alle Läufer dürfen sich auf den Zieleinlauf im Olympiastadion freuen.

Auftakt zum München-Marathon 2015 schon am Freitag

Die Sportmesse in der Olympiahalle eröffnet das Marathon-Wochenende bereits am Freitag, den 9. Oktober um zwölf Uhr. Auf über 7.000 Quadratmetern präsentieren mehr als 100 Aussteller ihre neuesten Produkte und aktuelle Trends aus den Bereichen Sportausrüstung, Ernährung, Gesundheit und Fitness. Dazu wird auf der Showbühne mit verschiedenen Präsentationen und Gesprächen ein umfangreiches Rahmenprogramm stattfinden. Des Weiteren befinden sich in der Olympiahalle die Startnummern-Ausgabe sowie die Nudelparty am Samstagabend, den 10. Oktober.

Traditionell findet am Samstag, den 10. Oktober um 10:30 Uhr der Trachtenlauf statt. Nach dem gemütlichen drei Kilometer langen Lauf, steht den Teilnehmern ein typisch bayrisches Weißwurst-Fruchtstück zur Verfügung.

Favoriten des 30. München-Marathons 2015

Über die volle Marathon-Distanz gilt Andreas Sterzinger als Favorit. Mit einer Bestzeit von 2:22 Stunden, wird er der einzige Läufer am Start sein, der eine Zeit von unter 2:30 Stunden vorweisen kann. Bei den Frauen geht die Triathletin Julia Viellehner als haushohe Favoritin ins Rennen. Sie ist mit ihrer persönlichen Bestzeit von 2:41 Stunden nicht nur die schnellste Läuferin im Feld, sondern konnte sich erst dieses Jahr den Vize-Weltmeister-Titel auf der Duathlon-Langdistanz sichern. Ihre größte Kontrahentin dürfte die Vorjahres-Dritte Sandra Klein (2:49 Stunden) sein. Der Vorjahres-Sieger bei den Herren, Tobias Schreindl, trifft dieses Jahr beim Halbmarathon mit Sebastian Nadler, Lukas Becht und Giovani Gonzales Popoca auf eine starke Konkurrenz.

“Laufend integrieren“ beim München-Marathon 2015

Dieses Jahr hat der München-Marathon das Projekt „laufend integrieren“ ins Leben gerufen. Seit dem 21. August findet ein integrativer Lauftreff zweimal wöchentlich statt. Das Ziel dabei ist es, junge Menschen für das Laufen zu begeistern, Flüchtlinge mit der Bevölkerung zusammenzubringen und gemeinsam für ein sportliches Ziel – den 10-Kilometer-Lauf – zu trainieren. Der siebenfacher deutsche Meister im Langstreckenlauf Sebastian Hallmann begleitet das Training. Neben dem sportlichen Ziel, werden die Flüchtlinge auch in die Organisationsstruktur des München-Marathons 2015 eingebunden.

Auf der Sportmesse kann sich über das gesamte Wochenende hinweg beim Stand von „laufend integrieren“ über das Projekt informiert werden und so Einblicke gewonnen werden. Mit dem Kauf des „laufend integrieren“-Armbandes für fünf Euro, kann die Spendenaktion zudem unterstützt werden.

Zahlen zum München-Marathon 2015

Eine solch große Marathon-Veranstaltung kann ohne Helfer und viel Aufwand nicht stattfinden. Deswegen sorgen 1.400 Freiwillige für den reibungslosen Ablauf des diesjährigen München-Marathons. Auf der Strecke und im Ziel stehen für die Teilnehmer unter anderem 25.000 Äpfel, 22.000 Energie-Riegel, 18.000 Liter Elektrolyt-Getränke sowie 14.000 Energie-Gels bereit. Nach dem Lauf dürfen sich die erschöpften Läufer auf 25.000 Brezen und 9.000 Liter alkoholfreies Bier freuen – wenn das kein Ansporn ist, schnell ins Zeil zu kommen.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Patrick Brucker 08.10.2015

Hier finden Sie weitere Informationen zum München-Marathon 2017.

Lesen Sie auch: Bornaer Marathon - ein etwas anderer Lauf
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Marathon
Bornaer Marathon - ein etwas anderer Lauf
Leserreporter Günter Schmidt Bornaer Marathon 2016

Foto: Günter Schmidt

Unser Leserreporter Günter Schmidt lief den 11. Bornaer Marathon 2016. Das Besondere: der ... ...mehr

Frühlingsmarathon im Februar
Sevilla-Marathon

Foto: Juan Jose Ubeda

Für alle, die früh im Jahr einen Marathon laufen wollen, ist der Sevilla-Marathon im Febru... ...mehr

Christian Hottas lief seinen 2.500sten Marathon
Christian Hottas

Foto: eichels: Event

Der 60-jährige Arzt Christian Hottas lief und finishte am Maschsee in Hannover seinen Mara... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Rekordlauf zum Münchener Jubiläum
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG