Top Themen: Marathon-Trainingspläne | Marathon-Reisen | Marathon-Kalender | Marathon Hamburg | Berlin-Marathon | Laufen

Osaka-Marathon Tetyana Gamera-Shmyrko wiederholt Osaka-Sieg

Tetyana Gamera-Shmyrko triumphierte zum zweiten Mal in Folge beim Osaka-Marathon. Die Ukrainerin gewann das japanische Traditionsrennen in 2:24:37 Stunden.

Tetyana Gamera-Shmyrko gewann zum zweiten Mal in Osaka. +
Foto: photorun.net

Tetyana Gamera-Shmyrko gewann zum zweiten Mal in Osaka.

Zum zweiten Mal in Folge hat Tetyana Gamera-Shmyrko den Osaka-Marathon gewonnen. Die Ukrainerin lief bei dem traditionsreichen japanischen Frauen-Eliterennen 2:24:37 Stunden. Damit verfehlte die 30-Jährige ihre im Vorjahr in Osaka aufgestellte persönliche Bestzeit von 2:23:58 um lediglich 39 Sekunden.

Tetyana Gamera-Shmyrko ist, wie der japanische Journalist Ken Nakamura berichtet, in der 33-jährigen Geschichte des Osaka-Marathons die sechste Läuferin, die das Rennen mindestens ein zweites Mal gewonnen hat. Die Rekordsiegerin ist nach wie vor Katrin Dörre-Heinig mit vier Osaka-Triumphen. Die frühere deutsche Weltklasseläuferin gewann den Marathon 1984 (2:31:41), 1991 (2:27:43), 1996 (2:26:04) und 1997 (2:25:57).

In einem Rennen ohne Tempomacher entwickelte sich zunächst trotzdem ein schneller Lauf. Die Japanerin Yukiko Akaba und die Polin Karolina Jarzynska passierten die Halbmarathonmarke nach 71:30 Minuten. Gamera-Shmyrko löste sich dann aus der Verfolgergruppe und holte den Rückstand auf. Die Ukrainerin, die beim Olympia-Marathon in London 2012 mit einem fünften Platz überrascht hatte, lief zehn Kilometer vor dem Ziel gemeinsam mit Akaba und Jarzynska an der Spitze. Das Tempo war inzwischen langsamer geworden, doch zwischen 37 und 38 km konnte Gamera-Shmyrko forcieren und löste sich entscheidend. Hinter der Siegerin belegten Akaba (2:26:00), Jarzynska (2:26:31) und Marta Lema (Äthiopien/2:28:06) die nächsten Plätze.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: race-news-service.com 27.01.2014

Hier finden Sie weitere Informationen zum Osaka-Marathon 2012.

Lesen Sie auch: Comeback mit drei September-Rennen in Hamburg
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Marathon
Anna Hahner und Mona Stockhecke starten
Anna Hahner will sich in Berlin zurückmelden.

Foto: photorun.net

Der Berlin-Marathon 2017 soll Anna Hahners erster Start über die 42,195 km nach Olympia in... ...mehr

Tirunesh Dibaba fordert Florence Kiplagat heraus
Bank of America Chicago Marathon

Foto: Bank of America Chicago Marathon

Beim Chicago-Marathon am 8. Oktober strebt Florence Kiplagat einen "Hattrick" an. Tirunesh... ...mehr

Herbstwetter statt Hitzeschlacht
Monschau-Marathon 2017

Foto: Norbert Wilhelmi

Beim 41. Monschau-Marathon schien zwar keine Sonne, die Läufer konnten sich aber dafür übe... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Tetyana Gamera-Shmyrko wiederholt Osaka-Sieg
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG