Top Themen: HWS-Syndrom | Fersensporn | Selbst-Massage | Shin Splints | Knieschmerzen | Sprunggelenksverletzung | Laufen

Laufen und Rechnen Laufen mit Gegenwind (07/08)

Wie wirkt sich Wind auf Ihre Geschwindigkeit aus?

Lauferrätsel_07/09 +

Läufer bei Gegenwind.

DIE AUFGABE:

US-Laufexperte Jack Daniels fand heraus, dass Läufer bei einem Gegenwind von 15 Kilometer pro Stunde acht Prozent langsamer sind, bei gleich starkem Rückenwind aber nur fünf Prozent schneller.

Wie lange würden Sie demnach bei dieser Windstärke für eine 10 Kilometer lange Wendepunktstrecke benötigen, die Sie normalerweise in einer Stunde laufen, wenn Sie auf den ersten 5 Kilometern gegen den Wind und auf der zweiten Hälfte mit Rückenwind laufen?

Hier geht's zur Lösung.
15.07.2008
WEITERLESEN
Lesen Sie auf der nächsten Seite: Lösung

Seite 1: Laufen mit Gegenwind (07/08)
Seite 2: Lösung

Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Gesundheit
Starkes Schwitzen bedeutet nicht automatisch Dehydrierung
Schwitzende Läuferin

Foto: PeopleImages / iStockphoto

Nur weil man schwitzt, heißt das nicht, dass man dehydriert. Langanhaltende körperliche Be... ...mehr

Fitness oder Training: Was zählt mehr?
Läufer am Meer

Foto: IakovKalinin /iStockphoto

Regelmäßig trainierende Menschen leben länger. Und Menschen mit höherer Fitness - quantifi... ...mehr

Warum fittere Läufer mehr schwitzen
Frau Schwitzen Schweiß Erschöpfung

Foto: iStockphoto

Je trainierter Läufer sind, desto schneller beginnen sie zu schwitzen. Darüber hinaus habe... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Laufen mit Gegenwind (07/08)
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG