Top Themen: Laufschuhe | Laufuhren | Abnehmen | Trainingspläne | Coaching | Lauftrainer-App | Abnehm-App | Laufhelden | A - Z

Häufige Verletzung Achillessehne schmerzt nach dem Laufen

Ursache einer Achillessehnen-Verletzung ist fast immer eine verkürzte Wadenmuskulatur. Prof. Dr. Thomas Wessinghage gibt eine Übersicht über die Therapiemöglichkeiten.

"Nach einem langen Lauf bekam ich Schmerzen an der Achillessehne. Der Arzt sprach von einer Sehnenscheidenentzündung. Trotz dreiwöchiger Pause sind die Schmerzen wieder da. Was kann ich jetzt noch tun?"

Ralf F., Augsburg
13062014 Achillessehne +
Foto: Jan-Otto

Weniger ist mehr nach Achillessehnenverletzungen


Wessinghage +
Foto: Runner's World

Prof. Dr. Thomas Wessinghage

Achillessehnenbeschwerden zählen bei Läufern zu den häufigsten ­Ver­letzungsmustern. Ursache ist fast immer eine verkürzte Wadenmuskulatur – sie erhöht die Vorspannung der Achil­les­sehne. Belastungen können dann nur unzureichend ­abgefedert werden, chronische Schmerzen sind die Folge. Intensives Stretching und eine Behandlung der betroffenen Stellen mit Eis nach der Belastung sind die Sofortmaßnahmen.

Therapiemöglichkeiten bei Achillessehnenbeschwerden

Nach der ärztlichen Diagnose sind die Therapiemöglichkeiten viel­fältig:

1. Biomechanische Korrektur über Einlagen mit Abstützung des bei Vorfußläufern häufig vorliegenden Hohl­fußes, gezieltes Fußmuskeltraining, vorübergehendes Einlegen von Fersenkissen (Vorsicht, bei zu langem Gebrauch droht eine Achillessehnenverkürzung!).

2. Physiotherapeutische Maß­nah­men: Ultraschall, Elektrotherapie, Hydrotherapie (etwa Barfußgehen im kalten Wasser als Kneippkur).

3. Entzündungshemmende Medikamente (alternativ: Enzyme) oder Hausmittel (Quarkumschläge).

4. Vorübergehende Schonung oder Aquajoggen (3 bis 4 Wochen).

Beim Wiedereinstieg ins Training ist Feingefühl gefordert. Flottes Walking eignet sich am besten. Wenn dies nach einstündiger Dauer keine Beschwerden ver­ur­sacht, kann man mit einer Kombination aus Gehen und Joggen beginnen. Aber bitte nicht übertreiben – lieber weniger als mehr!

WEITERLESEN
Nächste Frage aus "Ratgeber":

Inhaltsverzeichnis
Autor: Dr. Kai Röcker 21.08.2014
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
NEWS
Beim Chasqui-Marathon auf abenteuerlichen Pfaden durch den Urwald
Chasqui-Marathon

Foto: Jens Georgi

Der Chasqui-Marathon führte unseren Leserreporter Jens Georgi mitten durch den Urwald Boli... ...mehr

469 Finisher im Parkstadion
34. Abendlauf „Baunatal rennt“

Foto: Heiko Rammenstein

Bei Temperaturen um 25 Grad erreichten 469 Läufer das Ziel im Baunataler Parkstadion. Lies... ...mehr

Eyob Solomun und Erika Schoofs siegten
Europalauf Hennef

Foto: Veranstalter

1.950 Läufer waren beim diesjährigen 13. Europalauf Hennef am Start. Eyob Solomun siegte a... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Achillessehne schmerzt nach dem Laufen
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG