Top Themen: Marathon-Trainingspläne | Frankfurt-Marathon | Marathon-Reisen | Berlin-Marathon | Marathon-Kalender | Laufen

Trail Marathon Heidelberg 2016 Jetzt drei Distanzen plus Staffeln beim Trail Marathon

Am 2. Oktober beim vierten Trail Marathon Heidelberg wird es erstmals neben dem Marathon und dem Zehner einen Trail über 30 Kilometer geben.

Trail Marathon Heidelberg +
Foto: Tomás Ortiz-Fernandez

Letztes Jahr gingen 1.500 Läufer beim Trail Marathon Heidelberg an den Start.

Bereits zum vierten Mal ist Heidelberg und seine Umgebung Kulisse für einen der härtesten Marathons in Deutschland. Beim Trail-Marathon Heidelberg werden sich am Sonntag, 2. Oktober 2016, etwa 1.500 Läufer – alleine oder im Team – der Herausforderung von 42 Kilometern und 1.500 Höhenmetern stellen.

RUNNER’S WORLD wird beim Trail-Marathon in Heidelberg vor Ort sein. Noch am Sonntagabend finden Sie auf runnersworld.de einen aktuellen Bericht mit einer großen Fotostrecke unseres Fotografen Tomás Ortiz-Fernandez.

Das sportliche Programm wird 2016 erstmals um einen Half-Trail über knapp 30 Kilometer ergänzt. Zudem ist der Trail Marathon Heidelberg in diesem Jahr Teil des neugeschaffenen dreiteiligen engelhorn sports Trailcup.

Neue Half-Trail-Wertung beim Trail Marathon Heidelberg

Erstmals wird es beim Trail Marathon Heidelberg einen Lauf über etwa 30 Kilometer geben. Der Half-Trail ergänzt das sportliche Programm des Trail Marathons in Heidelberg perfekt. Die anspruchsvolle 30-km-Runde verläuft zu weiten Teilen parallel zu der des Trail-Marathons. Start und Ziel befinden sich ebenfalls im Schlossgarten des Heidelberger Schlosses. Unterschiede gibt es lediglich an zwei Stellen: Zum einen führt die Strecke von der Thingstätte ohne Schlenker in Richtung Ziegelhausen direkt auf den Weißen Stein. Zudem fällt auch die Passage über die Himmelsleiter und den Königstuhl weg. Von Schlierbach führt die Half-Trail-Strecke direkt in Richtung Heidelberg und Schlossgarten. Somit ist der Half-Trail etwas weniger anspruchsvoll als der komplette Marathon und perfekt für Läufer, die nach einem Halbmarathon-Lauf eine neue Herausforderung suchen.

Der Half-Trail sowie der Himmelsleiter-Trail über 10 Kilometer sind zudem Teil des neugeschaffenen engelhorn sports Trailcup, der die drei Trail-Topveranstaltungen der Region vereint. Neben dem GELITA Trail Marathon Heidelberg zählen der Pfalztrail in Carlsberg am 17. September und der Strahlenburgtrail in Schriesheim am 23. Oktober zur Cup-Wertung. Um in die Wertung einzugehen, müssen die Sportler an mindestens zwei von drei Läufen teilnehmen.

Bewährtes bleibt bestehen beim Trail Marathon Heidelberg

Aufgrund von durchweg positiven Rückmeldungen bleibt die Streckenführung 2016 unverändert. Nach dem Start des Trail Marathons im Schlossgarten geht es direkt steil hinab in die weltberühmte Heidelberger Altstadt, hier passieren die Läufer nahezu alle touristischen Attraktionen und genießen Anfeuerungen von Heidelbergern und Touristen aus aller Welt.

Schon kurz darauf folgt der erste Aufstieg: Über die steile Hirschgasse gelangen die Teilnehmer auf den Philosophenweg, wo sie mit einem herrlichen Ausblick auf die Altstadt belohnt werden. Nachdem die 178 Stufen der Thingstätte überstanden sind, geht es weiter mitten durch die Natur: Auf anspruchsvollen und zugleich wunderschönen Trails führt die Strecke über die "Winterseite" des Sieben-Mühlen-Tals steil aufwärts, gefolgt von einem weiteren bemerkenswerten Trail hinauf zum "Weißen Stein".

Weiterhin auf schmalen Waldwegen gelangen die Läufer bis zu den "Sieben Wegen" und weiter zum "Langen Kirchbaum". Vorbei am "Hexentanzplatz" führt die Strecke bis fast zurück in die Stadt. Bevor allerdings der Königstuhl erreicht wird, steigt der Streckenverlauf ab Kilometer 29 langsam bis zum Einstieg in die sogenannte Himmelsleiter an. Hier gilt es die letzten Kräfte zu mobilisieren, denn diese Passage wird den Läufern nochmal alles abverlangen. Über Naturstufen, Felskanten und Geröllsteine gilt es gen Königstuhl zu balancieren. Bei Ankunft ist zwar der letzte Aufstieg geschafft, doch verlangt die letzte Bergab-Passage in Richtung Schlossgarten nochmals vollste Konzentration von den Läufern, bevor sie sich beim Zieleinlauf vor malerischer Kulisse feiern lassen können.

Weiter im Programm des Trail Marathon ist seit letztem Jahr der Himmelsleiter-Trail über etwa zehn Kilometer. Der Kurs startet ebenfalls im Schlossgarten, führt dann aber über Trails und die berühmte Himmelsleiter direkt auf den Königsstuhl und zurück. Der Himmelsleiter-Trail ist ein technisch und sportlich sehr anspruchsvoller Lauf, ist aber durch die kürzere Distanz auch für Einsteiger gut zu schaffen.

Zweier- und Fünfer-Teams beim Trail Marathon Heidelberg

Wer sich der herrlich-harten Herausforderung über 42 steinige Kilometer noch nicht stellen möchte, kann an den Staffelwettbewerben im Rahmen des Trail Marathon Heidelberg teilnehmen. Hier können sich die Läufer die Strecke in 2er- oder 5er-Teams teilen. Als Staffel genießen sie nicht nur die sportlichen und optischen Höhepunkte der Strecke, sondern erleben auch den ganz speziellen Teamgeist, wie ihn nur besondere gemeinsame Anstrengungen erzeugen können. Für die Teamstaffel sind vier Wechselzonen entlang der Strecke eingerichtet, die alle gut per Shuttle erreichbar sind.

Im Zentrum des Trail Marathon steht die wunderschöne Strecke rund um Heidelberg. Wer diese kennenlernen möchte, kann wie in den vergangenen Jahren an den kostenlosen Vorbereitungsläufen teilnehmen. Am 27. August geht es von Ziegelhausen über den Königsstuhl zum Heidelberger Schloss und am 24. September steht der Himmelsleiter-Trail auf dem Programm.

Spannendes Rennen erwartet

Bis zu 1.500 Läufer werden an den Start gehen – bisher sind 1.300 Meldungen eingegangen. Besonders beliebt sind die Wertungen des neuen engelhorn sports Trailcup, vor allem der neu geschaffene Half-Trail über 30 Kilometer.

Florian Neuschwander, einer der besten Ultra- und Trail-Läufer weltweit, zählt zu den Siegfavoriten beim Trail-Marathon Heidelberg. Erst vor einem Monat hatte er beim dritten Vorbereitungslauf mit seinen Fans den letzten Teil der Strecke getestet. Dass es die Strecke des Trail-Marathons in sich hat, weiß Neuschwander seither, vor allem, weil er auf der Abwärtspassage vom Königstuhl gleich mal gestürzt war. „Das gehört dazu“, hatte er damals gesagt. „Die Strecke ist toll!“

Beim Trail-Marathon Heidelberg verfolgt Florian Neuschwander ein klares Ziel: Er möchte gewinnen, am liebsten sogar mit Streckenrekord. Diesen stellte Matthias Müller mit seinem Lauf in 3:14:35 Stunden im Vorjahr auf. Müller wird voraussichtlich nicht zur Titelverteidigung antreten. Dafür wird Kim Abel am Start sein. Der 25-Jährige wird bereits zum zweiten Mal antreten. 2015 führte er sogar die ersten 30 Kilometer, zeitweise sogar mit einem Vorsprung von über fünf Minuten. Da er an der Himmelsleiter aber einbrach, gewann Müller. „Das war mein erster Marathon, davor bin ich noch nie so lange Strecken gelaufen“, erklärte Kim Abel jetzt. „Mein Ziel ist es einfach, mir den Lauf in diesem Jahr besser einzuteilen.“ Vorne mitlaufen könnten zudem Kibrom Issac (Dritter beim SRH Dämmer Marathon 2016, eritreischer Flüchtling, der in Schwetzingen untergekommen ist), Adam Dobrzynski (Polnischer Marathon-Läufer mit Bestzeit 2:12:29 Stunden, der sich nun auf Trail-Läufe spezialisiert hat) und Christian Alles (Trailspezialist und Lokalmatador aus Schriesheim, gerade Dritter beim Half-Trail im Rahmen des Pfalz-Trails). Bei den Damen ist Vorjahressiegerin Aoife Quigly wieder am Start und favorisiert.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

28.09.2016

Hier finden Sie weitere Informationen zum Trail-Marathon Heidelberg 2016.

Lesen Sie auch: Marathon am Limit
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Marathon
Marathon am Limit
Dolomiten-Marathon Brixen 2016

Foto: Veranstalter

Eine doppelte Herausforderung war in diesem Jahr der Dolomiten-Marathon in Brixen. Zu den ... ...mehr

Marathonstrecke war eine riesige Partymeile
Musikgruppen beim Berlin-Marathon

Foto: JC Binetti

Beim Berlin-Marathon 2016 waren nicht nur knapp 36.000 Läufer auf der Strecke, sondern auc... ...mehr

Kenenisa Bekele triumphiert in Berlin
Berlin-Marathon 2016 Bekele Kipsang

Foto: photorun.net

Kenenisa Bekele gewinnt beim Berlin-Marathon 2016 das große Duell gegen Wilson Kipsang und... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Jetzt drei Distanzen plus Staffeln beim Trail Marathon
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG