Top Themen: Laufen im Frühling | Individueller Trainingsplan | App | Lauf-Einstieg | 10-km-Pläne | Halbmarathon-Pläne | Marathon-Pläne | Laufen

Training, Motivation, Ernährung 250 Lesertipps für Läufer

Zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD veröffentlichen wir 250 kleine Tricks unserer Leser zu Training, Motivation, Ernährung und Wettkampf.

1 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Siegfried Grabenkamp Vor langen Läufen unbedingt Energie tanken
Vor einem langen Lauf esse ich immer zwei Scheiben Brot mit Butter und Honig. So sind meine Energiespeicher gefüllt, aber der Magen ist dennoch nicht ganz voll.

Vor langen Läufen unbedingt Energie tanken



2 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / Ulza
Lauftipp von Diana Otto Ein Smoothie nach einem Lauf tut gut
Ich habe für mich herausgefunden, dass mir ein selbstgemachter Smoothie nach einem Lauf sehr gut tut. Mein Lieblingssmoothie: 1 Banane, 150 g Erdbeeren und 200 ml Orangesanft.

Ein Smoothie nach einem Lauf tut gut



3 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Lisa Orlamünder Kein Obst vor dem Training
Essen Sie niemals zuviel Obst vor dem Training. Durch die Fruchtsäure und Ballaststoffe wird Ihre Verdauung so angeregt, dass es zu starker Darmregung kommen kann.

Kein Obst vor dem Training



4 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Peter Wyhnanek Lauf-ABC einbauen
Seitdem ich regelmäßig 10 min Lauf-ABC in das Training einbringe, bin ich nicht mehr so verletzungsanfällig.

Lauf-ABC einbauen



5 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Steffen Kirchner Sprinten am Berg
Marathontipp: Suchen Sie in der direkten Vorbereitung jede Woche an einem Tag einen Berg, um diesen zehnmal hoch zu sprinten. Das bringt viel Kraftausdauer.

Sprinten am Berg



6 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / SilviaJansen
Lauftipp von Stefan Schmitt Lieber öfter kürzere Strecken laufen, als selten über längere
Für Übergewichtige: Laufen Sie besser fünfmal pro Woche 6-8 Kilometer statt dreimal 7-12 Kilometer.

Lieber öfter kürzere Strecken laufen, als selten über längere



7 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Jürgen Neumer Den inneren Schweinehund austricksen
Machen Sie mit Freunden einen "Termin" für Ihre Laufeinheit aus, wenn Sie einem Freund absagen, dann muss es ja wirklich schon einen richtig guten Grund haben.

Den inneren Schweinehund austricksen



8 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: LaufReport.de
Lauftipp von Birgit Lennartz Clever regenerieren
Die beste Regenerationsmaßnahme nach einem Wettkampf ist für mich das Aquajogging am nächsten Tag. Ich habe dann weder Muskelkater noch sonstige Beschwerden.

Clever regenerieren



9 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / bholland
Lauftipp von Janosch F. Nicht nur auf die Uhr verlassen
Ich benutze keine GPS-Funktion im Training. So habe ich gelernt, mich mehr auf mich zu konzentrieren. Dadurch kann ich meine Pace auch in Wettkämpfen besser einschätzen.

Nicht nur auf die Uhr verlassen



10 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Wolfgang H. Flasche bei Wettkämpfen benutzen
Ich habe immer eine Miniflasche (0,15 Liter) beim Wettkampf in der Hand mit. Die Wassertemperatur ist somit immer lauwarm trinkfertig.

Flasche bei Wettkämpfen benutzen



11 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Joanna Mickiewicz Laufend was Gutes tun
Ich laufe jedes Jahr bei einigen Benefiz-Läufen mit. Da geht es nicht um Zeiten und Schnelligkeit, sondern nur darum, anderen zu helfen.

Laufend was Gutes tun



12 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Tobias Schott Besser im Schatten laufen
Man sollte bei einem warmen Wettkampf möglichst viel im Schatten laufen. Ich laufe deshalb mit einem selbstgebastelten Schattenspender.

Besser im Schatten laufen



13 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Mirjam Mieschendahl Mit einem Lauftrainer für mehr Motivation sorgen
Gönnen Sie sich einen Lauftrainer: Seitdem mich mein Lauftrainer begleitet, falle ich nicht mehr in die berühmten Motivationslöcher.

Mit einem Lauftrainer für mehr Motivation sorgen



14 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / Thomas_EyeDesign
Lauftipp von Stefan Boettcher Nie wieder Seitenstechen
Tipp gegen Seitenstechen: Einfach die Hand durchstrecken, Finger aneinanderpressen und Spannung aufbauen. Dann löst sich die Verspannung im Bauchbereich und wandert in die Hand - garantiert!

Nie wieder Seitenstechen



15 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Uwe Klinger Nehmen Sie doch mal an einem exotischen Wettkampf teil
Der Untertage-Marathon Sondershausen ist einer der verrücktesten. Acht Runden im Brüggemannschacht mit 150 Höhenmetern sind der Hammer.

Nehmen Sie doch mal an einem exotischen Wettkampf teil



16 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Oliver Kovalovsky Motivationsschub fürs Training
Wenn es bei einer härteren Trainingseinheit nicht läuft, versetze ich mich immer im Kopf in einen Wettkampf. Das hilft, das Letzte herauszuholen.

Motivationsschub fürs Training



17 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / vernonwiley
Lauftipp von Christoph Marx Laufen ohne Uhr
Bleiben Sie im Training nicht immer an der Uhr kleben, laufen Sie auch mal nach Gefühl. Das kann ungemein befreiend für Geist und Körper sein.

Laufen ohne Uhr



18 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / thinair28
Lauftipp von Torsten Ahlers Für den Notfall vorbereitet sein
Auf langen Touren habe ich einen Plastikbeutel dabei: 2 Blatt Toilettenpapier, 1 Traubenzucker und Geld. Außen stehen Name, Allergiefreiheit, Blutgruppe und die Telefonnummer meiner Frau drauf.

Für den Notfall vorbereitet sein



19 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Markus Reich Alle zwei Wochen ein Berglauf
Eine hervorragende Verbesserung der Ausdauer erzielt man, wenn man alle zwei Wochen einen Berglauf absolviert.

Alle zwei Wochen ein Berglauf



20 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / aaron_belford
Lauftipp von Martin Maasackers Laufen ohne Schnickschnack
Ruhig einfach mal alle Geräte - Smartphone, Trainingscomputer, MP3-Player - zu Hause lassen. So kann man sich ganz auf sich selber konzentrieren.

Laufen ohne Schnickschnack



21 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Norbert Wilhelmi
Lauftipp von Svenja Oguz Rennfotos einfacher finden
Bei Hindernisrennen trage ich immer ein markantes Accessoire oder ein Trikot mit auffälliger Farbe. Dadurch finde ich in den Fotosammlungen meine Bilder schneller.

Rennfotos einfacher finden



22 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Bodo Geßwein Allzu starre Trainingspläne vermeiden
Enge Vorgaben nehmen mir die Lauffreude. Darum habe ich mir pro Woche einen Trainingstag "nach Lust und Laune" in den Plan geschrieben.

Allzu starre Trainingspläne vermeiden



23 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Erik Pudollek Keine Angst vor der Natur
Ab in den Wald: Da sieht man auch mal etwas größere Waldbewohner, wie Wildschweine und Rehe.

Keine Angst vor der Natur



24 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Tim Weiskat Schuhe schneller anziehen
Die Einlegesohle im Schuh mit Doppelklebeband fixieren, um ein Verrutschen (beim schnellen Anziehen) zu vermeiden. Ist besonders hilfreich für Triathleten.

Schuhe schneller anziehen



25 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Jörg Thoma Aufs Wesentliche fokussieren
Ich finde, man sollte überhaupt nicht so viel und so oft über den Sport nachdenken. Einfach mal die Natur genießen und allein auf seinen Körper hören.

Aufs Wesentliche fokussieren



26 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Thomas Küpers Marathondebüt nicht zu schnell laufen
Laufen Sie den ersten Marathon nie mit voller Kraft, so können Sie ihn genießen und werden auf den letzten Kilometern noch ein paar andere überholen.

Marathondebüt nicht zu schnell laufen



27 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Georg De Brouwer Neue Herausforderungen suchen
Jeder Läufer sollte mal über neue Herausforderungen nachdenken, bei denen er seine Lauffähigkeiten einbringen kann, z.B. bei einem Triathlon.

Neue Herausforderungen suchen



28 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Matthias Scheeren Preiswerte Alternative zu Sportdrinks
Warum teure Sportdrinks kaufen, wenn es auch normales Leitungswasser und eine Messerspitze Salz tun?

Preiswerte Alternative zu Sportdrinks



29 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Frank I. In der Gruppe ist das Laufen noch schöner
Bilden Sie eine Laufgruppe mit Freunden, die eine ähnliche Laufgeschwindigkeit haben. So ist man disziplinierter beim Trainieren und Laufprobleme lassen sich gemeinsam lösen.

In der Gruppe ist das Laufen noch schöner



30 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Alexander Sieber Eine Laufgruppe muss nicht zwingend nur laufen
Das Sanwald Laufteam in Stuttgart ist mehr als ein Lauftreff. Die Läufer treffen sich auch zu Aktivitäten außerhalb des Laufens.

Eine Laufgruppe muss nicht zwingend nur laufen



31 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Martin Kloska Carbo-Loading
Die Tage sieben bis fünf vor dem Wettkampf auf Kohlenhydrate verzichten und die letzten vier Tage Kohlenhydrate schaufeln. Das füllt die Energiespeicher extrem.

Carbo-Loading



32 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Heiko Potschka Zur Abwechslung mal Yoga machen
Als Ausgleich zum Laufen Yoga praktizieren, das stärkt Rumpf und Beine, entspannt den Geist und hilft auch noch besser zu atmen.

Zur Abwechslung mal Yoga machen



33 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / vernonwiley
Lauftipp von Janosch M. Off-Road statt On-Road
Es fiel mir schwer, mich für lange Grundlagenläufe zu motivieren. Bis ich ins Gelände ging! Ein paar Trails zu Beginn oder am Ende des Trainings sind die Lösung.

Off-Road statt On-Road



34 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Magdalena Cebula Zur Regeneration lieber kühlen
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass eine lauwarme Dusche nach einem Lauf mit anschließender Nutzung von Kühlgel und der Blackroll viel effektiver ist, als eine heiße Badewanne.

Zur Regeneration lieber kühlen



35 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Ralf P. Wirksames Mittel bei Beschwerden
Gegen Probleme in Oberschenkeln und Knien: Durchgestreckte Beine im Stand überkreuzen und an den Beinen entlang langsam nach unten dehnen.

Wirksames Mittel bei Beschwerden



36 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Katja Dasbach Lauftreff selber gründen
Da in der Nähe kein Lauftreff existierte, haben meine Lauffreundin und ich einen eigenen Lauftreff ins Leben gerufen. Also: wer keinen Lauftreff findet, der macht sich seinen eigenen.

Lauftreff selber gründen



37 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Johannes Klunk Ein Schritt nach dem anderen
Mir hilft am besten, mich immer wieder zu motivieren, indem ich "kleine Brötchen" backe. Ich setze mir jede Woche kleine Ziele, die ich auch wirklich erreichen kann.

Ein Schritt nach dem anderen



38 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Jörg Weber Schuhe nicht zu klein kaufen
Immer daran denken: Laufschuhe benötigt man etwas größer als die Straßenschuhe, da die Füße bei der Belastung aufquellen. Dies gilt besonders für Strecken ab Halbmarathon.

Schuhe nicht zu klein kaufen



39 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Roland Kornetzke Mit Babybrei Geld sparen
Die Alternative zu herkömmlichen Gels: Fruchtpüree als Babybrei. Die überall erhältlichen Quetschbeutel können ohne zusätzliche Flüssigkeit eingenommen werden.

Mit Babybrei Geld sparen



40 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Thomas Dahmen Trockenen Hals vermeiden
Fast jeder (Wettkampf-)Läufer kennt den unangenehmen trockenen Hals, der sich oft kurz vor einem Wettkampf einstellt. Da hilft auch kein Trinken dagegen. Ich helfe mir da mit Hustenpastillen.

Trockenen Hals vermeiden



41 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / EHStock
Lauftipp von Marc Ingelmann Bessere Haltung mit mentalem Trick
Stellen Sie sich beim Laufen vor, dass Sie durch ein Gummiband gezogen werden, welches am Oberkörper und an einem auffälligen Punkt in ein paar hundert Meter Entfernung verbunden ist. Verbessert die Körperhaltung und -spannung enorm.

Bessere Haltung mit mentalem Trick



42 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Frank Teichgräber Abwechslung tut gut
Jeder Freizeitläufer sollte mindestens zwei Paar Laufschuhe besitzen, welche dann auch abwechselnd getragen werden.

Abwechslung tut gut



43 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / Toprawman
Lauftipp von Peter Mennel Zu schnelles Tempo lässt die Motivation sinken
Laufen Sie mit jener Geschwindigkeit, bei der Sie sich wohlfühlen und Sie werden die Freude am Laufen nie verlieren.

Zu schnelles Tempo lässt die Motivation sinken



44 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Antonia Noll Von nichts kommt nichts
Gehen Sie über Ihre Grenzen. Aus jedem überschwelligen Reiz wird mit der Zeit ein unterschwelliger. Das müssen Sie sich bei jedem Wettkampf bewusst machen.

Von nichts kommt nichts



45 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Pippa Mit Kalender die Motivation erhöhen
Bei mir im Bad hängt eine Monatsübersicht und seitdem ich für jeden Tag, an dem ich gelaufen bin, ein fettes Kreuz male, finde ich es einfacher dran zu bleiben.

Mit Kalender die Motivation erhöhen



46 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Wolferl Radinger Handyfreie Zone
Equipment-Tipp: Laufen ohne Handy. Nur dadurch kann man richtig Abschalten.

Handyfreie Zone



47 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / Jason_V
Lauftipp von Julia Auf Wasser kann man bauen
Mit H2O läuft es sich frischer und weiter: Seit ich meinen Trinkgurt beim Training dabei habe, steigert sich meine Trainingsdistanz von Tag zu Tag.

Auf Wasser kann man bauen



48 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Thomas Albrecht Besser Regenerieren durch fettfreie Milch
Für die Regeneration: Nach der Trainingseinheit ein Proteinshake mit dänischer 0,1%-Fett-Milch genießen. Im Anschluss noch einmal über die Blackroll.

Besser Regenerieren durch fettfreie Milch



49 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Oliver Seibt Mit Höhenmetern neue Reize setzen
Um mehr Abwechslung in den Trainingsalltag zu bringen, empfehle ich immer wieder einmal neue Strecken zu testen. Ruhig auch einmal Bergläufe oder Trail-Strecken.

Mit Höhenmetern neue Reize setzen



50 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Gabi Trimborn Spaß sollte im Vordergrund stehen
Die Bewegung genießen, Wind und Wetter erleben, neue Wege laufen. Das Wichtigste ist, dass man mit Spaß dabei bist - dann läuft es wie von allein!

Spaß sollte im Vordergrund stehen



51 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Andreas Cölsmann Mit Häppchentaktik zum Marathon
Tipp zum Marathontraining: die langen Einheiten kann man wunderbar in "Häppchen" aufteilen, z.B. 8,5-km-Runden - zuerst eine, später drei, oder sogar vier - das motiviert ungemein.

Mit Häppchentaktik zum Marathon



52 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Martin Krallmann Läuferverpflegung muss nicht teuer sein
Ich spare mir spezielle, teure Läufergetränke. Stattdessen nehme ich Brausetabletten aus der Drogerie oder Apotheke (z. B. Magnesium). Die gibt es meist zu 20 Stück für wenig Geld.

Läuferverpflegung muss nicht teuer sein



53 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Sarah Braun Die Anna Hahner-Taktik
Wenn man bei einem Wettkampf strahlend durch die Gegend rennt und Blickkontakt mit den Zuschauern sucht, bekommt man sehr viel Extra-Applaus.

Die Anna Hahner-Taktik



54 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / edenexposed
Lauftipp von Matthias Germann Aufgeben? Niemals!
Weiter Laufen, auch wenn die Kondition oder die Tagesform etwas schlechter ist – dann einfach die Distanz, die Geschwindigkeit und die Art des Laufens anpassen.

Aufgeben? Niemals!



55 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Manfred Krompaß Dehnen Sie lieber hinterher
Tipp fürs Dehnen: In Portionen aufteilen! Kurz ein paar Übungen vor dem Start, das reicht um loszulaufen. Nach dem Lauf, rundum aufgewärmt, dann mit mehr Muße den Rest.

Dehnen Sie lieber hinterher



56 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Joachim Nagel Offene Schnürsenkel, ade
Nie mehr offene Schnürsenkel: einfach die beiden Schleifen in die Schnürung stecken.

Offene Schnürsenkel, ade



57 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Norbert Wilhelmi
Lauftipp von Uwe Menzerath Abwechslung durch Survival-Runs
Auf ebenen Wegen kann doch jeder laufen – versuchen Sie es mal mit einem Survival-Run. Sie wollten doch als Kind auch immer im Matsch spielen.

Abwechslung durch Survival-Runs



58 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Reinhold Lange Sie müssen es nur wollen
Motivation und Wille versetzen Berge, um ein Ziel zu erreichen.

Sie müssen es nur wollen



59 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Sarah Otto Trainingspläne helfen auch bei Hindernisläufen
Erstellen oder besorgen Sie sich auch zur Vorbereitung auf einen Hindernislauf einen Trainingsplan. So kommt man besser über Wände, durch Gewässer und durch Schlamm.

Trainingspläne helfen auch bei Hindernisläufen



60 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Uwe Garant für Leistungssprünge
Hängen Sie sich ein Schnitzel hinten an die Hose. Hinterherlaufende Hunde treiben dann zum schnelleren Laufen an. Funktioniert garantiert und geht auch mit Würstchen.

Garant für Leistungssprünge



61 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Sven Wendt Besser Regenieren mit Wechselduschen
Nach dem normalen Duschen eiskaltes Wasser über jedes Bein für mindestens je 30 Sekunden laufen lassen. Hilft gegen schwere und müde Beine nach langen Läufen.

Besser Regenieren mit Wechselduschen



62 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Michaela Jupe Vor allem für Triathleten interessant
Mein Tipp für eine sichere, schnelle, und schöne Schnürung von Laufschuhen sind Lock-Laces von Nathan Sports.

Vor allem für Triathleten interessant



63 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Roland Bayer Brustwarzen schützen
Viele Männer leiden unter gereizten Brustwarzen und versuchen das mit Pflastern zu verhindern. Mit einem hochwertigen, eng anliegenden Shirt passiert das nicht.

Brustwarzen schützen



64 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / MichaelSvoboda
Lauftipp von Maik Busch Langeweile muss nicht sein
Bei Lauflangeweile: Von Objekt zu Objekt sprinten, oder versuchen, bestimmte Pulszonen zu treffen oder auch genaue Pulszahlen.

Langeweile muss nicht sein



65 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Daniel Kästner Der Schuh muss passen
Bei Wettkämpfen hatte ich immer mit Wadenverhärtung zu kämpfen. Seit ich die Adidas Adios Boost 2.0 verwende, komme ich ohne Probleme schnell ins Ziel.

Der Schuh muss passen



66 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Nils Zühl Quäl dich, du Sau!
Quälen Sie sich beim Training einmal die Woche ordentlich und geben Sie alles. Achten Sie darauf, die Qual nicht allzu lang zu halten – ca. 40 Minuten sollten reichen.

Quäl dich, du Sau!



67 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / Martinan
Lauftipp von Jann Grebener Leichter Laufen mit Hörbüchern
Während langen oder lockeren Läufen höre ich gerne Hörbücher. Sie lassen einen an etwas anderes denken und so läuft es sich wie von selbst.

Leichter Laufen mit Hörbüchern



68 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Herbert Ernst Weniger ist mehr
Lieber eine schnelle und intensive Einheit weniger, als eine zuviel!

Weniger ist mehr



69 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Markus Seifert Ausdauer ist entscheidend
Langsam laufen macht schnell – nur wer sich ausreichend Zeit im Training lässt, kann im Wettkampf bessere Leistungen erbringen.

Ausdauer ist entscheidend



70 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / ekapong_1980
Lauftipp von Marco Herff Smarte Laufschuhe
Ich bevorzuge Laufschuhe mit Schnürsenkeltasche, welche die Schnürsenkel beim Lauf fest an ihrem Platz hält, damit sie nie aufgehen können.

Smarte Laufschuhe



71 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Dietmar Lange Alles geben für den Marathon
In einer Marathonvorbereitung erreiche ich die richtige Tempohärte, wenn ich bei meinen langen Läufen noch anschließend mehrere Kilometer im Wettkampftempo renne.

Alles geben für den Marathon



72 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Thomas Guggenberger Verzichten Sie auf Nachmeldungen
Es gibt nichts Motivierenderes, als ein bevorstehendes Laufevent! Wenn man weiß, man hat bereits das Geld dafür bezahlt, ist es viel einfacher, sein Training zu absolvieren!

Verzichten Sie auf Nachmeldungen



73 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / stefanschurr
Lauftipp von Michael Laufen macht die Schwiegermama erträglich
Vor dem Verwandtenbesuch noch eine lange Einheit einschieben, macht entspannter und belastbarer.

Laufen macht die Schwiegermama erträglich



74 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / erlobrown
Lauftipp von Thomas Duggen Nüchtern laufen
Vor dem Frühstück 8 bis 10 km - und das gerne mal mit Barfuß-Schuhen - ist sehr „nachhaltig“...

Nüchtern laufen



75 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / nycshooter
Lauftipp von Silke Emser Distanzen sollten variieren
Schneller und weiter erreicht man nur, wenn man auch mal die Strecken verkürzt und dafür mehr Tempo in die Einheit legt.

Distanzen sollten variieren



76 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Katharina Vieweg Linderung bei Seitenstechen
Bei starkem Seitenstechen während eines Laufs versuchen Sie auf dem zur schmerzenden Seite entgegengesetzten Bein ein- und auszuatmen.

Linderung bei Seitenstechen



77 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Michael Mitzky Lassen Sie sich durchchecken
Um effektiv trainieren zu können, ist es notwendig, eine sportmedizinische Untersuchung zu machen. Zu wissen, wo die anaerobe Schwelle liegt, ist unverzichtbar.

Lassen Sie sich durchchecken



78 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / Jan-Otto
Lauftipp von Dietmar Weber Mit speziellen Socken Blasen vorbeugen
Durch Zufall entdeckte ich die „Wrightsocks“ und seitdem ich die doppellagigen Laufsocken trage, habe ich keine Probleme mehr mit den Blasen.

Mit speziellen Socken Blasen vorbeugen



79 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / MichaelSvoboda
Lauftipp von Thorsten Hengelhaupt Am Berg länger durchhalten
An steilen Bergpassagen zähle ich innerlich meine Schritte mit. Eins bis acht und dann wieder von vorne. Der Zählrhythmus hilft mir länger durchzuhalten.

Am Berg länger durchhalten



80 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / warrengoldswain
Lauftipp von Guido Schadwinkel Demütig bleiben
Es ist wichtig, den Weg zum Ziel nicht zu unterschätzen und jedem Vorhaben oder Ziel mit Demut entgegenzugehen. Nichts kommt von selbst.

Demütig bleiben



81 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Selma Alles eine Frage des Timings
Die beste Zeit für das Laufen mit Kind und Babyjogger ist die Mittagsschlafzeit des Kleinen. So hat das Kind seinen Schlaf und man selber kann in Ruhe den Lauf genießen.

Alles eine Frage des Timings



82 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Andreas Reetz Musik aufs Laufen abstimmen
Mein Tipp: www.jog.fm - Hier kann man sich nach „Beats per minute“ oder Pace sortierte Playlisten für verschiedene Laufgeschwindigkeiten zusammenstellen.

Musik aufs Laufen abstimmen



83 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Dirk Enenkel Belastungen nur langsam erhöhen
Nehmen Sie sich nicht zu viel auf einmal vor. Der Körper wird es danken, wenn er sich langsam an Belastungen gewöhnen kann.

Belastungen nur langsam erhöhen



84 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Marius Lauf-Highlight in Thüringen
Das absolute Lauf-Highlight des Jahres ist „Getting Tough - The Race“, jeden ersten Samstag im Dezember in Rudolstadt.

Lauf-Highlight in Thüringen



85 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / shironosov
Lauftipp von Philipp Leister Wann ist ein Mann ein Mann?
Ich laufe oft mit meiner schnelleren Freundin, dann gebe ich immer 120 Prozent, dass ich nicht schlecht ausschaue.

Wann ist ein Mann ein Mann?



86 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Christian Mikolaschek Laufen in Hessen
Einer der tollsten Laufevents: der Brüder-Grimm-Lauf von Hanau nach Steinau in 5 Etappen. Das Schöne an diesem Lauf ist die Schlichtheit.

Laufen in Hessen



87 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Andy Baltruschat Tipp zur Regeneration
Wenn ich lange Läufe absolviert habe, brennen mir die Beine. Eiskalte Wannenbäder und anschließende leichte Bewegungsübungen helfen dagegen.

Tipp zur Regeneration



88 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Andreas Cölsmann Ohne Familie geht´s nicht
Beziehen Sie Ihre Familie und Ihr Umfeld mit in Ihre Trainingsambitionen ein. Und: Laufen kann man überall - und bei jedem Wetter!

Ohne Familie geht´s nicht



89 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Stefan Amschler Besser als teure Sportdrinks
Wenn ich nach einer harten Belastung ein oder zwei alkoholfreie Weißbier trinke, habe ich am nächsten Tag wesentlich weniger Muskelbeschwerden.

Besser als teure Sportdrinks



90 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / DZM
Lauftipp von Nicole Neck Ein wenig Krafttraining muss sein
Machen Sie zusätzlich zum Lauftraining zweimal die Woche ein funktionelles, (Geräte gestütztes) Muskelaufbautraining in einem guten Studio oder Zuhause.

Ein wenig Krafttraining muss sein



91 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Patrick Step by Step zur idealen Regeneration
Zur schnelleren Regeneration: Nach Beendigung der Einheit zunächst ganz ruhig auslaufen. Anschließend ausgiebig dehnen. Zu guter Letzt Kompressionsstrümpfe anziehen und entspannen.

Step by Step zur idealen Regeneration



92 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Sönke Brockwitz Ansporn im Web
Die absolut beste Hilfe für jeden Lauf ist Motivation. Am besten man schaut sich direkt vorm Lauf noch ein Lauf- oder Motivationsvideo auf Youtube an.

Ansporn im Web



93 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Florian Schroepf Tun Sie es einfach!
Egal, ob man beim Sport Gesellschaft, Herausforderung, Spannung sucht, oder sich einen Traum erfüllen möchte: Tun Sie es! Alles beginnt mit einem ersten Schritt.

Tun Sie es einfach!



94 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Markus Waldmann Der ultimative Fett-Burner
Regelmäßiges Intervalltraining hilft nicht nur schneller zu werden, sondern auch Fett zu schmelzen.

Der ultimative Fett-Burner



95 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Tilo Bach Harte Einheiten sind am effektivsten
Das beste Training: Treppen- und Bergaufläufe - und wenn´s am Ende zu schwierig wird, laufe ich die letzten Meter rückwärts.

Harte Einheiten sind am effektivsten



96 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Jacqueline Köhler Gesundes Milchgetränk
Mein liebstes Getränk nach dem Laufen ist Kefir - herrlich erfrischend, und sehr gesund durch den hohen Gehalt an Calcium, Eisen, Jod und Vitaminen.

Gesundes Milchgetränk



97 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Thorsten Johanntoberens Geben Sie sich einen Ruck
Ruhig mal laufen, wenn man selbst seinen Hund nicht mehr raus schicken würde. Ich hatte meine bislang schönsten Läufe bei -15 Grad im Dunkeln und auch mal im Regen.

Geben Sie sich einen Ruck



98 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Kerstin Schulze Trailrunning im Flachland
Trailtraining an der See? Eine Seite am Deich hoch, die andere wieder runter. Den Steigungswinkel kann man selbst bestimmen. Am liebsten mit Gegenwind.

Trailrunning im Flachland



99 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Martin Spiez Es gibt kein schlechtes Wetter
Das Wetter sieht von drinnen immer schlechter als, als von draussen! Mit der richtigen Kleidung steht einem erfolgreichen Lauf bei absolut jeder Witterung nichts im Wege.

Es gibt kein schlechtes Wetter



100 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / Geber86
Lauftipp von Holger Hübner Selbstgemachter Erholungsdrink
Tipp zur Regeneration: Ein großes Glas Kirschsaft und Buttermilch halb und halb gemischt.

Selbstgemachter Erholungsdrink



101 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / photoGartner
Lauftipp von Gerhard Ihmig Marathon in Rheinland-Pfalz
Nehmen Sie doch mal am Hunsrück-Marathon teil. Dieser Marathon ist sehr familiär und nicht überlaufen. Außerdem liegt das Ziel 200 m niedriger als der Start.

Marathon in Rheinland-Pfalz



102 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Steffie Schock Am Anfang nicht zu intensiv trainieren
Für Laufanfänger: Erst wenn die Grundlage steht, sollte in höhere Intensitätsbereiche gegangen werden. Training in zu hohen Intensitäten bringt (erstmal) nichts.

Am Anfang nicht zu intensiv trainieren



103 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / Nastco
Lauftipp von Patrick Bartz Nicht aufgeben!
Für Übergewichtige: Fangen Sie an, Sport zu treiben! Schnüren Sie Ihre Laufschuhe und laufen Sie los, vielleicht sind es erst 20 Minuten, aber eine Woche später läuft es schon besser!

Nicht aufgeben!



104 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Frank Krafttraining ist auch für Läufer wichtig
Neben dem Ausdauer- und Kraftausdauertraining nicht das Krafttraining auslassen. Machen Sie gezielte Übungen mit dem eigenen Körpergewicht an zwei Tagen der Woche für circa 20 Minuten.

Krafttraining ist auch für Läufer wichtig



105 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Dirk Eylers Der Wille zählt
Haben Sie Spaß am Laufen. Setzen Sie sich realistische Ziele. Laufen Sie dabei ohne Druck und befreit. Lernen Sie aus negativen Erfahrungen. Und merken Sie sich: Fleiß zahlt sich irgendwann aus!

Der Wille zählt



106 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Dominic Iven Magnesium über die Haut aufnehmen
Haben Sie schmerzende Muskeln? Ein Wickel mit Magnesium 1000 kann gute Abhilfe schaffen. Über die Haut wird Magnesium nämlich besser aufgenommen als oral.

Magnesium über die Haut aufnehmen



107 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Inge Schäben Was viele schnell vergessen
Bewegung fängt da an, wo man parkt.

Was viele schnell vergessen



108 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Marek Neumann Kurze Hosen auch im Winter
Auch bei tiefsten Temperaturen werden die Beine in kurzen Hosen nicht kalt, wenn man lange Socken trägt - zum Beispiel Kompressionsstrümpfe von CEP.

Kurze Hosen auch im Winter



109 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Jeanette Radeln als Alternative
Wer kennt das nicht: Lange langsame Läufe können manchmal sehr langweilig sein. Als Abwechslung tausche ich solche lange Läufe gegen eine Radeinheit.

Radeln als Alternative



110 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Michel Meichsner Have fun!
Egal wie weit, egal wie schwer, mit einem Lächeln und Spaß ist jeder Lauf ein Genuss!

Have fun!



111 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Katharina Tipp bei Seitenstechen
Was mir bei Seitenstechen oder Bauchkrämpfen während des Laufens am besten hilft: Tempo verringern, Schrittlänge vergrößern und bewusst auf die Atmung konzentrieren.

Tipp bei Seitenstechen



112 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / Maridav
Lauftipp von Uwe Lietze Kompressionskleidung wirkt tatsächlich
Ich empfehle Kompressionskleidung, sowohl als Strümpfe, Hose und Shirt (kurz und lang). Ich habe so einfach ein kompaktes Körpergefühl und regeneriere besser.

Kompressionskleidung wirkt tatsächlich



113 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Julia Bausemer Oberschenkel schützen
Hier mein Tipp gegen unangenehme Scheuerstellen an den Innenseiten der Oberschenkel: Vor dem Lauf die Haut mit Fettcreme einreiben.

Oberschenkel schützen



114 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Marcel Kirchhoff Snack zum Regenerieren
Mein Top-Regenerations-Snack nach einem anstrengenden Lauf ist ein saftiges Stück Bananenbrot mit Zimt. Dazu gibt es Soja-Kakao mit Schmelzhaferflocken.

Snack zum Regenerieren



115 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Dirk Schmidt Nicht zu schnell in der Gruppe laufen
Beim Laufen in der Gruppe ein gemeinsames Tempo finden und sich nicht von den schnelleren Läufern dazu hinreißen lassen, zu schnell zu laufen. Lieber die Gruppe teilen.

Nicht zu schnell in der Gruppe laufen



116 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Alexandra Wolff Die Lösung für´s Trinken
Um beim Wettkampf besser trinken zu können, nehme ich mir einen Strohhalm mit. Beim Versorgungsstand stecke ich den Strohhalm zum Trinken in den Becher.

Die Lösung für´s Trinken



117 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / amygdala_imagery
Lauftipp von Jürgen Ebert Trailrunning ohne Hilfsmittel
Vergessen Sie Intervalltraining und den Blick auf die Pulsuhr; machen Sie lieber Trailrunning bergauf und bergab ohne technische Hilfsmittel, da ergeben sich die Intervalle ganz automatisch.

Trailrunning ohne Hilfsmittel



118 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Tobias Säuberlich Den Jagdtrieb beim Laufen ausleben
Auf einer gut gefüllten Laufstrecke suche ich mir immer ein neues „Opfer“, lege es mir zurecht und überhole es.

Den Jagdtrieb beim Laufen ausleben



119 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Waldemar Kabut Dauerlauf oder Tempotraining
Rast die Zeit an Ihnen nur so vorbei, dann stoppen Sie sie mit einem Dauerlauf. Wollen Sie sie aber einholen, helfen da nur Tempoläufe und Intervalle.

Dauerlauf oder Tempotraining



120 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / photosbyjim
Lauftipp von Oliver Diemer Testotraining
Bauen Sie direkt im Anschluss an Ihr Training ein s. g. „Testo-Training“ ein: Machen Sie 3-5 Mal 30-Meter-Sprints. "Testo" steht für Testosteronspiegel und der wird dadurch wieder angehoben.

Testotraining



121 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Stefan Härtelt Benutzen Sie verschieden Laufschuhe
Ich empfehle, Laufschuhe von verschiedenen Marken abwechselnd zu verwenden. Positive Erfahrungen habe ich mit „ Barfußschuhen“ für kurze Distanzen gemacht.

Benutzen Sie verschieden Laufschuhe



122 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Stefanie Teske Bergtraining im Flachland
Wo sollen Flachländler Auf und Ab trainieren? Auf einer Treppe! Jede Woche mindestens einmal, manchmal auch zweimal eine möglichst lange Treppe viele Male auf- und ablaufen .

Bergtraining im Flachland



123 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Bernd Schäfer Neue Laufstrecken
Wenn ich besonders viel Motivation brauche (vor einem Wettkampf), suche ich mir eine neue Trainingsstrecke. Das wirkt wie ein Aufputschmittel.

Neue Laufstrecken



124 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / Mac99
Lauftipp von Andrea Pinkert Form auch im Winter behalten
Um fit und ohne Trainings- und Leistungsabfall durch den Winter zu kommen, melde ich mich bei Winterlaufserien und zu einem Halbmarathon im zeitigen Frühjahr an.

Form auch im Winter behalten



125 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Stephan Joos Am Berg den Laufstil ändern
Zum Berglaufen: Es strengt weniger an, wenn man zwischen Vorfuß- und Mittelfußaufsatz am Berg abwechselt, als wenn man durchgehend den Mittelfußlauf beibehaltet.

Am Berg den Laufstil ändern



126 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Vanessa Monath Setzen Sie sich verschiedene Ziele
Ziele variieren. Ein Jahr alles geben: Trainieren nach Plan mit allen wichtigen Einheiten. Ein Jahr Spaß haben: Verkleidet laufen, „unwichtige“ Läufe machen, Laufanfänger begleiten.

Setzen Sie sich verschiedene Ziele



127 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Stefan Lepper Hilfe bei Wettkampfverpflegung
Schwierigkeiten mit der Wettkampfverpflegung? Kontaktieren Sie Caroline Rauscher. Sie macht individuell angepasste Wettkampfverpflegung und Sport/ Regenerationsgetränke.

Hilfe bei Wettkampfverpflegung



128 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Robert Landschaftsmarathon in Dresden
Den Oberelbemarathon in Dresden kann ich jedem empfehlen, seine reizvolle Strecke und die Stimmung sind einmalig und er ist nicht so überlaufen wie die großen Stadt-Marathons.

Landschaftsmarathon in Dresden



129 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / LarsZahnerPhotography
Lauftipp von Matthias Trick Kohlensäure meiden
Zwei Stunden vor dem Laufen keine Getränke mit Kohlensäure trinken. Die führt zu einem Blubberbauch und im schlimmsten Fall zu Blähungen und Durchfall.

Kohlensäure meiden



130 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Sabine Murcek Lauf im Dunkeln
Mein Tipp ist ein morgendlicher Lauf mit Stirnlampe. Der Tag ist noch dunkel und still und man startet fast wie mit einer Meditation in den Tag.

Lauf im Dunkeln



131 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Marina Block Toller Trick für Sparfüchse
Ich werfe seit Beginn meiner Marathonanmeldung jeden Trainingstag 1 Euro in eine Spardose. Dadurch habe ich irgendwann die Anmeldegebühr raus.

Toller Trick für Sparfüchse



132 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Jens Meyer Zurück zur Natur
Raus in die Natur, so oft wie möglich. Kleine Hügel und unebene Waldwege trainieren mehr Muskeln als die reine Straße.

Zurück zur Natur



133 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Thomas Punz Spaß am Laufen
Die zwei besten Tricks, um Spaß am Laufen zu haben: mit einem Lächeln starten und nach dem Lauf einen Blick in den Spiegel werfen.

Spaß am Laufen



134 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Monika Jacke mit zwei Funktionen
Mein bestes Kleidungsstück fürs Laufen ist eine Windschutz-Jacke von Gore Bike Wear. Die Jacke hat abnehmbare Ärmel und lässt sich schnell zur Weste umwandeln.

Jacke mit zwei Funktionen



135 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Alena Debus Effizient trainieren
Bahntraining mit Lauf-ABC, Steigerungsläufen und Sprints bringen Schnelligkeit im Wettkampf. Athletiktraining / Kräftigungsübungen dienen der Stabilität und verbessert den Laufstil.

Effizient trainieren



136 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Uwe Lietze Regeneration mit Enzymen
Ich nehme kurz vor und ein paar Tage nach dem Marathon Enzyme (Wobenzym Plus) und habe damit beste Erfahrungen für eine schnelle und effektive Regeneration gemacht.

Regeneration mit Enzymen



137 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Stephan Lehmann Mehr Stabilität bekommen
Muskeln nicht pflegen: Dabei ist das Dehnen gar nicht so wichtig. Stabilitätsübungen sind um einiges wichtiger. Das Ganze lässt sich auch durch "Eigenmassagen" abrunden.

Mehr Stabilität bekommen



138 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Jürgen Seelhorst Feste Termine durch Laufkurs
Besuchen Sie einen Laufkurs. Die festen Trainingstermine disziplinieren, das Laufen in den Wochenkalender zu integrieren.

Feste Termine durch Laufkurs



139 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Franz Repka Laufen im Schwarzwald
Mein Lieblingslauf: Der Kinzigtallauf in Haslach (Schwarzwald), jedes Jahr im September. 10 km, anspruchsvolle Strecke in reizvoller Landschaft.

Laufen im Schwarzwald



140 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / blyjak
Lauftipp von Marco Urban Keine Experimente!
Generell sollten Sie am Wettkampftag nichts Neues ausprobieren. Alles muss vorher im Training probiert worden sein. Bewährt hat sich bei mir: Hirsebrei mit Banane.

Keine Experimente!



141 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Dennis Miether Ohne Fleiß, kein Preis!
Nur wenn wir unsere Grenzen überschreiten, wachsen wir über uns hinaus. Begeben Sie sich immer wieder an Ihr Limit und kämpfen Sie für Ihre Ziele.

Ohne Fleiß, kein Preis!



142 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / EXTREME-PHOTOGRAPHER
Lauftipp von Martin Krallmann Brustgurte immer anfeuchten
Manche Läufer klagen über eine schlechte Übertragung ihrer Daten vom Brustgurt. Das liegt an zu trockener Haut. Ich befeuchte die Kontaktflächen vom Brustgurt vor dem Anziehen.

Brustgurte immer anfeuchten



143 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Andreas Weinig Salztabletten einnehmen
Um Krämpfen vorzubeugen, sollte man während langer Läufe Salztabletten nehmen. Denn durch das viele Schwitzen kommt es zu einem Natriummangel und das führt zu Krämpfen.

Salztabletten einnehmen



144 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / Nikada
Lauftipp von Sandra Löw Es muss ja nicht gleich der Marathon sein
Wer keinen ganzen Marathon laufen kann/will, hat mit einem Halben, einer Zweier-oder Vierer-Staffel genauso viel Spaß!

Es muss ja nicht gleich der Marathon sein



145 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Nils Kistner Was du heute kannst besorgen...
Für Morgenmuffel: Ich lege mir bereits am Vorabend alle meine Laufsachen zusammen, sodass ich sie am nächsten Morgen sofort anziehbereit vorfinde. Da muss man dann aber auch loslaufen.

Was du heute kannst besorgen...



146 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Daniela Bierfreund Kompressionsstrümpfe zur Erholung
Nach einem langen, langsamen Dauerlauf regeneriert man schneller, wenn man nach sich nach dem Duschen für einige Stunden Kompressionsstrümpfe anzieht.

Kompressionsstrümpfe zur Erholung



147 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Tobias Zwießler Laufen ohne Uhr
Ich kann jedem nur raten, ab und zu mal auf die Uhr zu verzichten und einfach loszulaufen - ich selbst weiß, wie schwer das ist, aber auch, wie sehr man dann davon profitiert.

Laufen ohne Uhr



148 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Ingo Andere Atemtechnik
Seitdem ich durch Nase und Mund zugleich beim Laufen atme, ist mein Puls niedriger. Die Umstellung fällt erst schwer, bald darauf merken Sie aber, dass die Beine länger frisch bleiben.

Andere Atemtechnik



149 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Jürgen Steuer Was gesagt werden muss
Ich traue mich kaum, diesen Tipp zu schreiben, weil er zu selbstverständlich erscheint: "Doppelknoten in die Senkel machen!" Zu oft habe ich fluchende, kniende Mitläufer gesehen.

Was gesagt werden muss



150 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / Casarsa
Lauftipp von Marcus Kroh Leistungssprung durch Technik
Seit ich mein Training mit den Messungen des EKG-Brustgurtes von Pulse7 begleite, habe ich noch mehr aus meinem Körper herausholen können.

Leistungssprung durch Technik



151 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / MichaelSvoboda
Lauftipp von Marit Breede Mentaler Trick
Mein Mental-Tipp: Ich stelle mir bei langen Läufen vor, dass ich mit meinen Füßen die Erdkugel immer ein Stückchen weiterdrehe, das verbessert den Vorderfußabdruck.

Mentaler Trick



152 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Robert Studer Bedingungen gut nutzen
Verpflegen Sie sich stets (wenn möglich) in Steigungen. In diesen laufen Sie sowieso schon langsamer.

Bedingungen gut nutzen



153 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Kristian Die richtige Ernährung
Eine ausgewogene gesunde Ernährung ist das A und O. Viel Gemüse muss auf den Teller! Es sollte aber eine ausreichende Versorgung an Proteinen gegeben sein.

Die richtige Ernährung



154 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Norbert Bläsing Vorbereitung darf ruhig länger dauern
Für ein erfolgreiches Abschneiden bei einem Wettkampf ist eine sehr langfristige Vorbereitung hilfreich, bei einem Halbmarathon oder Marathon sind 5-7 Monate sinnvoll.

Vorbereitung darf ruhig länger dauern



155 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Matthias Mayer Linderung bei Problemen mit der Achillessehne
Eine entzündete Achillessehne lässt sich durch zweimal tägliches Dehnen und Kräftigen der Wadenmuskulatur (Zwillings- UND Schollenmuskel) dauerhaft bekämpfen.

Linderung bei Problemen mit der Achillessehne



156 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Carina Westerburg Hilfe für´s Läuferknie
Beim Läuferknie und Problemen mit dem Iliotibialband hilft tägliches Bearbeiten der Beinaußenseiten mit einer Faszienrolle.

Hilfe für´s Läuferknie



157 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Antje Wietscher Leckeres Getränk
Vor dem Lauf mische ich 250 ml Orangensaft mit 2-3 Esslöffeln Eiweißpulver. Nach dem Lauf sofort trinken – versorgt mit einer super Kohlenhydrat-Eiweiß-Mischung.

Leckeres Getränk



158 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Maria Hedwig Bildhäuser Rosenkranz zur Ablenkung
Ich bete beim Laufen immer den Rosenkranz. Vier Gesetze sind zirka 20 Minuten. Das lenkt ab, wenn es schwerer geht.

Rosenkranz zur Ablenkung



159 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Nicola Tempo machen
Hohes Tempo so lange wie möglich durchzuhalten. Kann man am besten bei Bergabläufen auf weichem Untergrund (max. 2- 3 % Gefälle) trainieren.

Tempo machen



160 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Sascha Gramm Vor Wettkampf lieber nicht dehnen
Dehnen Sie niemals unmittelbar vor einem Wettkampf, da dies die erforderliche Wettkampfspannung der Muskulatur nimmt.

Vor Wettkampf lieber nicht dehnen



161 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Sophie Schmid Toller Kohlenhydrate-Lieferant
Eine hochwertige Kohlenhydratquelle: Die gleiche Menge Amaranth und Reis vermischen und gemeinsam mit etwas Salz kochen.

Toller Kohlenhydrate-Lieferant



162 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Jürgen Goller Bergtraining nicht vernachlässigen
Regelmäßige Bergaufläufe in den Trainingsplan einbauen. Es verhindert auch, dass man bei kleineren Profilwechseln aus dem Rhythmus kommt.

Bergtraining nicht vernachlässigen



163 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / Photolyric
Lauftipp von Dieter Königs Nicht nur für Kinder
Top Drink nach dem Longjog: 1 halber Liter kalte Milch, 5 Löffel Kakaopulver: schmeckt, erfrischt und enthält Eiweiß und genügend Kohlehydrate.

Nicht nur für Kinder



164 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Denis Walter Nichts erzwingen wollen
Versuchen Sie nicht immer gleich alles aus sich rauszuholen. Man wird Stück für Stück besser und besser.

Nichts erzwingen wollen



165 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / marcokopp
Lauftipp von Lucas Galas Kinder sind die besten Motivatoren
Was tun während des Wettkampfes, wenn die Beine brennen? Mantra, Cola, Gel? Alles nichts gegen das Motivationsabklatschen mit den Kids am Straßenrand.

Kinder sind die besten Motivatoren



166 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Sascha Körper Zeit zur Erholung gönnen
Nach einer (harten) Laufsaison oder einem anspruchsvollem Wettkampf macht richtige Erholung Sinn, um dem Körper die nötige Zeit für die Muskelreparatur zu geben.

Körper Zeit zur Erholung gönnen



167 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Denise Verkerk Inline-Skating als Ausgleich
Um etwas Abwechslung in das Lauftraining zu bringen, trainiere ich zusätzlich regelmäßig meine Ausdauer durch Inline-Skatetouren.

Inline-Skating als Ausgleich



168 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / technotr
Lauftipp von Wanja Schiefelbusch Intervalltraining ist der Schlüssel
Der Schlüssel zur Schnelligkeit liegt im Intervalltraining. Das wiederum kombiniert mit langen Läufen, genügend Erholungspausen und ausgewogenem Essen bietet ein solides Gerüst.

Intervalltraining ist der Schlüssel



169 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Heiko Fuchs Suchen Sie sich andere Laufstrecken
Man sollte nicht immer dieselbe Laufrunde abarbeiten, sondern diese variieren. Damit bleibt die Motivation erhalten und die Langeweile durch Routine wird besiegt!

Suchen Sie sich andere Laufstrecken



170 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Daniel Grähsl Blasen besser aufstechen
Eine Blase gelaufen? Stechen Sie die Blase sofort auf, drücken Sie sie sanft aus und desinfizieren Sie diese mit Hochprozentigem.

Blasen besser aufstechen



171 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / skynesher
Lauftipp von Dirk Goldmann Die Letzten werden die Ersten sein
Starten Sie bei einem Wettkampf als Letzter, dann können Sie nicht überholt werden, im Gegenteil. Jeden Kilometer machen Sie ein paar Plätze gut.

Die Letzten werden die Ersten sein



172 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von André Verwold Mehr Spaß durch neue Laufstrecken
Die Mischung macht’s: Wählen Sie verschiedene (neue) Laufstrecken.

Mehr Spaß durch neue Laufstrecken



173 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Gerti Boomhuis Erkältungen vorbeugen
Bei Erkältungen: Täglich 15 mg Zink und sobald ein Kratzen im Hals oder ähnliches hinzukommt zwei Stück nehmen! So nistet sich die Erkältung erst gar nicht ein.

Erkältungen vorbeugen



174 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Manuel Kölker Je früher, desto besser
Starten Sie mit einem morgendlichen Lauf in den Tag. Die Glücksgefühle, etwas bei aufsteigender Sonne getan zu haben, belohnen Sie noch weit in den Tag hinein.

Je früher, desto besser



175 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / Rachakrit
Lauftipp von Randy Niering Doppelter Espresso vor dem Start
Eine Stunde vor dem Laufstart gibt‘s einen doppelten Espresso. Man erhöht damit die Aufmerksamkeit und vermindert das Schmerzempfinden.

Doppelter Espresso vor dem Start



176 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Markus Kölz Im Kurzurlaub laufen
Öfters mal das Laufrevier wechseln. Dazu einfach mal zwei Tage wegfahren und ein paar Kilometer entfernt neue Wälder, Seen und Flüsse unsicher machen.

Im Kurzurlaub laufen



177 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Torben Kettner Müsli mit Vitaminen und Spurenelementen
Ich nehme vor dem Laufen eine leckere Mahlzeit zu mir, mit vielen Vitaminen und Spurenelementen. Am besten ein Müsli mit Rosinen, Haferflocken, Banane, Weintrauben.

Müsli mit Vitaminen und Spurenelementen



178 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / kupicoo
Lauftipp von Maazel Martens Motivationssprüche fürs Laufen
Meine Motivations-Sprüche: „Immer aufrecht laufen und lächeln!“; „Schön fluffig die Haxen glühen lassen!“; „Bleib motiviert, sexy und fröhlich!“

Motivationssprüche fürs Laufen



179 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / Antipov
Lauftipp von Christopher Selbstgemachter Regenerations-Drink
Mein Top-Regenerations-Drink: 1 Banane, 125 g Quark Magerstufe, 2 Löffel Eiweißzusatz, etwas Zimt und Salz (eine Prise), dann mit laktosefreier Milch auf 750 ml auffüllen.

Selbstgemachter Regenerations-Drink



180 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / Maridav
Lauftipp von Hans-Christian Ganz cool zur Bestzeit
Bei richtigen harten Wettkämpfen auf Bestzeit laufe ich immer mit einer Sonnenbrille, das entspannt ungemein.

Ganz cool zur Bestzeit



181 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Sven Behrmann Schlingentraining festigt den Körper
Laufen Sie mit fester Körperspannung. Am effektivsten erreicht man diese Körperspannung mit regelmäßigem Training am TRX Suspension Trainer.

Schlingentraining festigt den Körper



182 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Juliana Wimmer Hummel, Hummel!
Der beste Schlachtruf zur Motivation im Wettkampf lautet - nicht nur in Hamburg – „Hummel, Hummel, Mors, Mors!"

Hummel, Hummel!



183 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / kjekol
Lauftipp von Christian Lensky Training mit Kettlebells
Mal was anderes machen: Kettlebell-Training stärkt den Bauch und Rücken, was sich bei schnellen Bergabpassagen und Laufen mit Rucksack positiv bemerkbar macht.

Training mit Kettlebells



184 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / Irochka_T
Lauftipp von Frank Ortler Sicherheit im Winter
Um im Winter zu sehen und vor allem gesehen zu werden, benützen Sie reflektierende Laufkleidung, LED-Armbänder, Stirnlampen und sonstiges Equipment.

Sicherheit im Winter



185 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / PeskyMonkey
Lauftipp von Gerhard Huber Tempoläufe machen schneller
Seitdem ich nach dem Radfahren noch anschließend ein- bis zweimal pro Woche Tempoläufe mache, werde ich endlich etwas schneller.

Tempoläufe machen schneller



186 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Jens Schwager Bier zur Regeneration
Mein Lieblings-Regenerations-Getränk ist ein großes kühles Glas Erdinger Alkoholfrei, lustig dabei sind immer wieder die Blicke der Nachbarn, die nicht wissen, was ich wirklich trinke.

Bier zur Regeneration



187 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Harald Wiese Denken Sie sich stark
Beim Training höre ich immer die gleichen positiven Affirmationen über meinen MP3-Player. Ich habe sie selbst gesprochen, Sätze wie „Ich bin schnell und stark beim Joggen!“

Denken Sie sich stark



188 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Christian Bock Die Mischung macht´s
Ein effektives Lauftraining besteht aus drei speziellen Laufeinheiten in der Woche, darunter sollte mindestens ein Intervalltraining, ein langer Lauf und Tempodauerlauf sein.

Die Mischung macht´s



189 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Ralph Sonntag Ganz leicht die Schrittfrequenz erhöhen
Um die Schrittfrequenz zu erhöhen, erhöhe ich die Frequenz der Arme. Meine Arme geben mir Tempo und Schrittlänge vor.

Ganz leicht die Schrittfrequenz erhöhen



190 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Magdalena Baumann Beschwerdefrei dank Kieselsäure
Nie wieder (Überlastungs-)Probleme wie zum Beispiel Achillessehnenentzündung oder ITBS. Ultrasports-Ackerschachtelhalm-Konzentrat macht´s möglich. Jeden Tag einen Teelöffel pur zu sich nehmen.

Beschwerdefrei dank Kieselsäure



191 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Alexander Dautel Trick für den Wettkampf
Bei einem Wettkampf überlege ich mir eine Farbe. Diese suche ich dann in der Kleidung der Läufer vor mir und ziehe mich wie ein Magnet an sie ran. So bin ich immer fokussiert.

Trick für den Wettkampf



192 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Norbert Wilhelmi
Lauftipp von Thomas Böhm Atmosphäre genießen
Stellen Sie den Wettbewerbsgedanken einfach mal hinten an und genießen Sie dafür die unheimlich prickelnde Atmosphäre während einer Laufveranstaltung.

Atmosphäre genießen



193 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Melanie Behringer Buch übers Laufen
Ein Buchtipp: „Wovon ich rede, wenn ich vom Laufen rede“ des japanischen Schriftstellers Haruki Murakami.

Buch übers Laufen



194 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / skynesher
Lauftipp von Roman Schultes Back to the roots
Trainieren Sie nicht immer nur hart, sondern kehren Sie auch mal zum „Anfang“ zurück. Laufen Sie einfach nur drauflos, so schnell und so lange Sie wollen.

Back to the roots



195 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Heidi Riepl Stück für Stück
Bei einem Marathon sollte man nie an die 42,195 Kilometer denken. Am besten läuft man gedanklich einfach nur von einer Labestelle zur nächsten.

Stück für Stück



196 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Marita Saal Nur nicht unter Druck setzen
Trainieren Sie, wann Sie Lust haben, was Spaß macht, pausieren Sie auch mal, lassen Sie sich niemals unter Druck setzen und nehmen Sie ab und zu an einer tollen Veranstaltung teil.

Nur nicht unter Druck setzen



197 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Manuela Perathoner In den Bergen ist es am schönsten
Für mich ist es an schönsten, in den Bergen zu laufen. Abwechslungsreiche Laufbeschaffenheit, rauf und runter. Das beruhigt sehr, auch wenn die Anstrengung größer ist.

In den Bergen ist es am schönsten



198 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / viafilms
Lauftipp von Petra Krux Einfach mal zur Arbeit laufen
Wenn mir die Motivation zum Laufen fehlt oder die Zeit knapp ist, nehme ich meine Laufsachen mit zur Arbeit und laufe nach Feierabend nach Hause. Dann habe ich Heimweg und Training verbunden.

Einfach mal zur Arbeit laufen



199 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / vm
Lauftipp von Gerd Pavlas Pizza schlägt Pasta
Ich esse einen Tag vor einem Wettkampf mittags immer Pizza. Am besten aus Vollkornteig und selbst gemacht, mit Tomaten, Käse und Schinken. Finde ich besser als Nudeln.

Pizza schlägt Pasta



200 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Sabine Idylle im Wald
Ich jogge gerne durch den Wald, weil die Luft so schön frisch ist und ich die Ruhe genieße. Damit ich mich dabei immer sicher fühle, trage ich stets ein Pfefferspray bei mir.

Idylle im Wald



201 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / Maridav
Lauftipp von Thomas Pier Auf die Pace achten
Stellen Sie die Trainingssteuerung von Herzfrequenz auf Pace um. Ein geplantes Tempo ist viel besser einzuhalten. Die Herzfrequenz nehme ich weiterhin zur späteren Kontrolle.

Auf die Pace achten



202 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / epicurean
Lauftipp von Sebastian Traub Nur nicht verzagen
Beurteilen Sie einen Lauf nicht nach dem Gefühl auf dem ersten Kilometern. Aus einem schlechten Laufstart kann ein toller Lauf werden.

Nur nicht verzagen



203 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Karin Natural-Energy-Drink
Zur Belohnung nach dem Lauf gehört dieser Natural-Energy-Drink: 150 g Rote Beete (vorgegart), Saft von 2 Orangen, 200 ml Mandel- oder Sojamilch, 2 EL Agavendicksaft.

Natural-Energy-Drink



204 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Jürgen Robaczek Viel Dämpfung zu Beginn
Eine gute Dämpfung im Laufschuh ist enorm wichtig für die Anfänge beim Laufen.

Viel Dämpfung zu Beginn



205 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Sarah Gulden Triathlon finishen
Versuchen Sie einmal im Leben einen Triathlon zu meistern. Das geht auch, wenn man „nur“ eine ambitionierte Läuferin ist.

Triathlon finishen



206 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Monika Monka Trainingseinheiten fest einplanen
Seitdem ich mir für jede einzelne Woche auf dem Handy einen festen Plan erstelle, fällt es mir deutlich leichter, mein Sportprogramm durchzuziehen!

Trainingseinheiten fest einplanen



207 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Carina Wärme bei Muskelkater
Gegen Muskelkater hilft Wärme. Zum Beispiel in Form von Saunagängen oder warmen Wannenbädern. Zusätzlich hilft lockere Bewegung in Form von leichtem Radfahren.

Wärme bei Muskelkater



208 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / petesaloutos
Lauftipp von Silvio Meile Winner takes it all
Um tolle Bilder zu bekommen, mit denen man im Anschluss den Lauf noch einmal Revue passieren lassen kann, hilft es derjenige zu sein, in dessen Windschatten alle wollen!

Winner takes it all



209 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Florian Talg Kenianische Weisheit
Wer schneller läuft, kommt früher an.

Kenianische Weisheit



210 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Harald Reuther Laufpartner aus dem Netz
Verabreden Sie sich mit Laufpartnern im Internet. Bei diesen Läufen entstehen interessante Gespräche, die von der Anstrengung der Läufe ablenken.

Laufpartner aus dem Netz



211 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Dietmar Lambertus Alternativtraining nicht vergessen
Sie sollten öfter mal ein Alternativtraining durchführen. Ich steige zum Beispiel einen Tag nach einem Tempotraining oder Wettkampf für anderthalb bis zwei Stunden aufs Rennrad.

Alternativtraining nicht vergessen



212 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / photoGartner
Lauftipp von Oliver Füßl Allein ist es doch am schönsten
Gehen Sie immer dann und dort laufen, wo wenig Menschen sind. Nur keine Scheu vor frisch verschneiten Waldwegen...

Allein ist es doch am schönsten



213 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Jasmine Bentz Ein langer Lauf pro Woche
Richten Sie wöchentlich einen langsamen, langen Dauerlauf ein, damit Ihre Muskeln die Chance haben, so viel Sauerstoff wie möglich zu bunkern.

Ein langer Lauf pro Woche



214 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Romain Schreiber Ablenkung vom Alltag
Wir laufen, nicht weil wir denken es tut uns gut, sondern weil wir es mögen. Je mehr wir von der Gesellschaft eingeschränkt werden, desto mehr benötigen wir diese Ablenkung.

Ablenkung vom Alltag



215 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Bernd Kübler Schwere Beine vermeiden
Wettkampftipp: Nach ordentlichem Einlaufen unbedingt nicht zu früh im Start aufstellen! Nochmal irgendwo auf den Boden setzen, das Stehen am Start macht schwere Beine!

Schwere Beine vermeiden



216 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Karl-Martin Weimer Kakao mit Kokoszucker
Die Alternative zu Sportgetränken: Kakao mit Kokuszucker. Ich trinke vor dem morgendlichen Lauf gerne ein großes Glas, angerührt in Bio-Milch oder Getreidemilch aus zum Beispiel Hafer.

Kakao mit Kokoszucker



217 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Dörte Timm Abwechslung ist wichtig
Es ist nie zu spät, mit dem Laufen zu beginnen. Wichtig dabei: für Abwechslung im Training sorgen, so gehe ich noch zum Spinning und tanze Zumba.

Abwechslung ist wichtig



218 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Sandra Hanneken Sie selbst sind der Maßstab
Es kommt nicht darauf an, besser oder schneller zu sein, als jemand anderer, sondern einfach so gut zu sein, wie man jetzt im Moment gerade sein kann.

Sie selbst sind der Maßstab



219 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Stephanie Bak Laufen mit einem Partner
Wenn ein langer Trainingslauf ansteht, verabrede ich mich mit meinem Lauffreund. Denn in Begleitung vergehen die Kilometer wie im Flug.

Laufen mit einem Partner



220 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / bowdenimages
Lauftipp von Ernesto Laufen Sie bei jeder Witterung
Im Herbst habe ich oft keine Lust, in der Natur zu laufen. Aber meine Lauftruppe überzeugt mich jedes Mal aufs Neue, dass es kein schlechtes Wetter gibt, nur die falsche Kleidung.

Laufen Sie bei jeder Witterung



221 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / Martinan
Lauftipp von Ralf Helfmann Das richtige Tempo
Das ist das optimale Lauftempo: Wenn sie ohne Probleme laufen können, ohne dabei zu schnaufen.

Das richtige Tempo



222 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / CEFutcher
Lauftipp von Nadia Graf Sprint in´s Ziel
Egal wie lang, locker, ob mit Intervallen oder Trail: Ich mache gerne zum Schluss einen Zielsprint, und stelle mir vor, ich hätte grad den Lauf meines Lebens gemacht.

Sprint in´s Ziel



223 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Daniel Richel Ab hier spielt die Musik
Wenn ich längere Strecken mit Musik laufe, schalte ich diese erst nach 2 bis 3 Kilometern ein. Diese Strecke braucht es, um in Ruhe in den eigenen Rhythmus zu finden.

Ab hier spielt die Musik



224 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / Focus_on_Nature
Lauftipp von Jean-Marie Birchem Müllerthal in Luxemburg
Für alle, die die Natur lieben und gerne laufen, kommt hier der absolute Geheimtipp: Das Müllerthal in Luxemburg. Pfadige Wege, Wälder und Wiesen, Schluchten und bizarre Felsen.

Müllerthal in Luxemburg



225 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Simone Zacher Lauwarme Getränke bei langen Läufen
Um lange Läufe zu überstehen, hat es mir sehr gut getan zu lauwarmen Getränken zu greifen – besonders gut tut hier warmer, leicht gesüßter Tee.

Lauwarme Getränke bei langen Läufen



226 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Andreas Petschar Hören Sie auf Ihren Körper
Immer auf den eigenen Körper hören, dann macht das Laufen auch nach 15 Jahren noch (mindestens) gleichviel Spaß wie am ersten Tag.

Hören Sie auf Ihren Körper



227 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / VLIET
Lauftipp von Sebastian Schmieder Lassen Sie sich anfeuern
Schreiben Sie sich beim Wettkampf in großen Buchstaben Ihren Vornamen aufs Shirt. So oft wie Sie da persönlich angefeuert wurden, das haben Sie noch nie erlebt.

Lassen Sie sich anfeuern



228 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / Dirima
Lauftipp von Kai Steinkamp Muskelkater vorbeugen
Gegen Muskelkater hilft am besten vor dem Lauf ein halbes Pfund Magerquark.

Muskelkater vorbeugen



229 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / aldomurillo
Lauftipp von Gunnar Klös Füllen Sie die Energiespeicher wieder auf
Speisekarte nach einem längeren Lauf: Salzstangen (Salz ist besonders wichtig), Nüsse, Malzbier, Cola, Eiweissriegel, Eiweis-Shake oder Gummi-Bärchen.

Füllen Sie die Energiespeicher wieder auf



230 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Eberhard Müller RUNNER´S WORLD lesen
Lesen Sie regelmäßig die RUNNER`S WORLD, dann sind Sie relativ umfassend über Ihr Hobby informiert, auch über die theoretischen Hintergründe.

RUNNER´S WORLD lesen



231 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Jens Nähler Fettstoffwechsel trainieren
In den Wochen vorm Marathon verzichte ich weitestgehend auf Kohlenhydrate, um den Fettstoffwechsel zu trainieren. Carboloading mit 10g pro kg Körpergewicht dann erst am Freitag und Samstag vor dem Marathon.

Fettstoffwechsel trainieren



232 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Margarete Burk Kinder als Motivatoren
Meine beste Motivation für mich ist, wenn mich meine Tochter bei einem Wettkampf an der Strecke anfeuert und im Ziel auf mich wartet.

Kinder als Motivatoren



233 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: iStockphoto.com / arenacreative
Lauftipp von Leif Cornelissen Trick bei muffigen Schuhen
Muffige Laufschuhe über Nacht im Plastikbeutel ins Gefrierfach legen. Am nächsten Tag sind sie olfaktorisch einigermaßen „entschärft“.

Trick bei muffigen Schuhen



234 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Monika Grundtner Bei Wettkampf altes Shirt anziehen
Damit ich im Startbereich eines Laufwettbewerbs nicht friere, ziehe ich ein altes Shirt drüber, das ich dann wegschmeiße. Die weggeworfene Kleidung wird meist eingesammelt und an Bedürftige verteilt.

Bei Wettkampf altes Shirt anziehen



235 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Steffi Hein Nicht in der Kälte dehnen
Nach dem Lauftraining im Herbst/Winter die Dehnübungen gern nach innen (auch Wohnzimmer) verlegen. Das schützt den Körper vorm Auskühlen und man holt sich keinen Schnupfen.

Nicht in der Kälte dehnen



236 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Torsten Selle Wer hat Angst vorm Hammermann?
Es gibt keinen „Hammermann“ der im Marathon bei Kilometer 30 lauert. Ich habe ihn bei all meinen Marathons nie erlebt. Also: Raus aus dem Kopf mit solchen Märchen.

Wer hat Angst vorm Hammermann?



237 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Kilian Gödderz Viel Schlaf ist wichtig
Achten Sie auf genügend Schlaf! Seitdem ich acht Stunden pro Nacht schlafe, haben sich meine Leistungen enorm verbessert, ich fühle mich fitter und belastbarer - und auch die Trainingsmotivation ist gestiegen.

Viel Schlaf ist wichtig



238 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Dennis Schmidt Laufen mit Musik
Laufen mit Musik: Damit der Wind die Kopfhörer nicht aus dem Ohr weht, die Kabel so kurz wie möglich halten und unter der Bekleidung durchführen oder Kopfhörer mit Bluetooth verwenden.

Laufen mit Musik



239 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Sabine Treffner Energieschub vor Wettkämpfen
Ich esse ein bis zwei Wochen vor Wettkämpfen vermehrt Chia-Samen. Die Samen geben mehr Energie, Kraft und Ausdauer, weil sie verhindern, dass Kohlenhydrate schnell abgebaut werden.

Energieschub vor Wettkämpfen



240 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Désirée Yeginsoy Singen und laufen
Um herauszufinden, ob man nun beim schnellen Dauerlauf zu langsam läuft, gibt es eine gute Methode: Versuchen Sie Ihr Lieblingslied zu singen. Gelingt das, sind Sie definitiv zu langsam.

Singen und laufen



241 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Doro Hautirritationen vermeiden
Bei längeren Läufen fängt manchmal der Pulsgurt auf der Haut an zu scheuern. Die lässt sich vermeiden, wenn man vor dem Lauf ganz dünn Nivea-Creme auf die entsprechenden Hautpartien aufträgt.

Hautirritationen vermeiden



242 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Miriam Athletiktraining einplanen
Seit ich mein Lauftraining um regelmäßiges Athletiktraining ergänzt habe, laufe ich wesentlich ökonomischer, da ich im Oberkörper nicht mehr so schnell müde werde.

Athletiktraining einplanen



243 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Thomas Ohls Ohne Druck läuft man besser
Einen Laufwettkampf auch mal bewusst locker angehen - ohne geplante Zielzeit. So bin ich schon zweimal Bestzeiten gelaufen.

Ohne Druck läuft man besser



244 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Sebastian Hallmann Waldläufe als Einstieg
Zum Einstieg nach einer längeren Laufpause ab und zu kreuz und quer durch den Wald laufen. Durch Laufen im Unterholz wird die Koordination und Konzentration geschult.

Waldläufe als Einstieg



245 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Thomas Wittwer Bier ist kein Tabu
Ein Bierchen in geselliger Runde ist auch im Marathontraining nicht verboten und eine verdiente Belohnung für all die Entbehrungen. Wenn es bei einem bleibt! Das zweite dann bitte ohne Umdrehungen!

Bier ist kein Tabu



246 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Tassiana Mehr Bewegung durch Activity Tracker
Ein Activity Tracker hat mich dazu motiviert, mich mehr zu bewegen. Immer wenn ich abends meine 10.000 Schritte noch nicht erreicht hatte, bin ich extra laufen gegangen.

Mehr Bewegung durch Activity Tracker



247 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Friedrich Winzig Radeln gegen Beschwerden
Bei Problemen im Waden- oder Achillessehnenbereich einfach mal aufs Rennrad steigen. Ich bin in der Situation zweimal täglich 20 km gefahren, nach zwei Tagen waren die Symptome verschwunden.

Radeln gegen Beschwerden



248 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Carsten Menzel Laufen mit dem besten Freund
Rufen Sie Ihren besten Freund an, gleich jetzt. Und verabreden Sie sich, eine Runde zusammen laufen zu gehen. Sporteln, reden, sich wohlfühlen. Mehr braucht's für eine Freundschaft nicht.

Laufen mit dem besten Freund



249 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Matthias Hupe Einheit auch mal ausfallen lassen
Bei allem Ehrgeiz und Trainingsplan sollte man nicht vergessen auf seinen Körper zu hören. Manchmal bringt es mehr, eine Einheit auszulassen, als sie durchzuführen.

Einheit auch mal ausfallen lassen



250 / 250 | 250 Lesertipps zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD. Foto: Privat
Lauftipp von Dietmar Piecha Das Beste kommt zum Schluss
... und nach 249 Tipps das Schönste nicht vergessen: Laufen, laufen, laufen!

Das Beste kommt zum Schluss



Zur Startseite
RUNNER’S WORLD Auf unserer Startseite finden Sie täglich aktuelle Berichte aus der Laufszene, dazu Artikel zum optimalen Lauftraining, Tests und Ernährungstipps.

Vor langen Läufen unbedingt Energie tanken

Vor langen Läufen unbedingt Energie tanken

Ein Smoothie nach einem Lauf tut gut

Ein Smoothie nach einem Lauf tut gut

Kein Obst vor dem Training

Kein Obst vor dem Training

Lauf-ABC einbauen

Lauf-ABC einbauen

Sprinten am Berg

Sprinten am Berg

Lieber öfter kürzere Strecken laufen, als selten über längere

Lieber öfter kürzere Strecken laufen, als selten über längere

Den inneren Schweinehund austricksen

Den inneren Schweinehund austricksen

Clever regenerieren

Clever regenerieren

Nicht nur auf die Uhr verlassen

Nicht nur auf die Uhr verlassen

Flasche bei Wettkämpfen benutzen

Flasche bei Wettkämpfen benutzen

Laufend was Gutes tun

Laufend was Gutes tun

Besser im Schatten laufen

Besser im Schatten laufen

Mit einem Lauftrainer für mehr Motivation sorgen

Mit einem Lauftrainer für mehr Motivation sorgen

Nie wieder Seitenstechen

Nie wieder Seitenstechen

Nehmen Sie doch mal an einem exotischen Wettkampf teil

Nehmen Sie doch mal an einem exotischen Wettkampf teil

Motivationsschub fürs Training

Motivationsschub fürs Training

Laufen ohne Uhr

Laufen ohne Uhr

Für den Notfall vorbereitet sein

Für den Notfall vorbereitet sein

Alle zwei Wochen ein Berglauf

Alle zwei Wochen ein Berglauf

Laufen ohne Schnickschnack

Laufen ohne Schnickschnack

Rennfotos einfacher finden

Rennfotos einfacher finden

Allzu starre Trainingspläne vermeiden

Allzu starre Trainingspläne vermeiden

Keine Angst vor der Natur

Keine Angst vor der Natur

Schuhe schneller anziehen

Schuhe schneller anziehen

Aufs Wesentliche fokussieren

Aufs Wesentliche fokussieren

Marathondebüt nicht zu schnell laufen

Marathondebüt nicht zu schnell laufen

Neue Herausforderungen suchen

Neue Herausforderungen suchen

Preiswerte Alternative zu Sportdrinks

Preiswerte Alternative zu Sportdrinks

In der Gruppe ist das Laufen noch schöner

In der Gruppe ist das Laufen noch schöner

Eine Laufgruppe muss nicht zwingend nur laufen

Eine Laufgruppe muss nicht zwingend nur laufen

Carbo-Loading

Carbo-Loading

Zur Abwechslung mal Yoga machen

Zur Abwechslung mal Yoga machen

Off-Road statt On-Road

Off-Road statt On-Road

Zur Regeneration lieber kühlen

Zur Regeneration lieber kühlen

Wirksames Mittel bei Beschwerden

Wirksames Mittel bei Beschwerden

Lauftreff selber gründen

Lauftreff selber gründen

Ein Schritt nach dem anderen

Ein Schritt nach dem anderen

Schuhe nicht zu klein kaufen

Schuhe nicht zu klein kaufen

Mit Babybrei Geld sparen

Mit Babybrei Geld sparen

Trockenen Hals vermeiden

Trockenen Hals vermeiden

Bessere Haltung mit mentalem Trick

Bessere Haltung mit mentalem Trick

Abwechslung tut gut

Abwechslung tut gut

Zu schnelles Tempo lässt die Motivation sinken

Zu schnelles Tempo lässt die Motivation sinken

Von nichts kommt nichts

Von nichts kommt nichts

Mit Kalender die Motivation erhöhen

Mit Kalender die Motivation erhöhen

Handyfreie Zone

Handyfreie Zone

Auf Wasser kann man bauen

Auf Wasser kann man bauen

Besser Regenerieren durch fettfreie Milch

Besser Regenerieren durch fettfreie Milch

Mit Höhenmetern neue Reize setzen

Mit Höhenmetern neue Reize setzen

Spaß sollte im Vordergrund stehen

Spaß sollte im Vordergrund stehen

Mit Häppchentaktik zum Marathon

Mit Häppchentaktik zum Marathon

Läuferverpflegung muss nicht teuer sein

Läuferverpflegung muss nicht teuer sein

Die Anna Hahner-Taktik

Die Anna Hahner-Taktik

Aufgeben? Niemals!

Aufgeben? Niemals!

Dehnen Sie lieber hinterher

Dehnen Sie lieber hinterher

Offene Schnürsenkel, ade

Offene Schnürsenkel, ade

Abwechslung durch Survival-Runs

Abwechslung durch Survival-Runs

Sie müssen es nur wollen

Sie müssen es nur wollen

Trainingspläne helfen auch bei Hindernisläufen

Trainingspläne helfen auch bei Hindernisläufen

Garant für Leistungssprünge

Garant für Leistungssprünge

Besser Regenieren mit Wechselduschen

Besser Regenieren mit Wechselduschen

Vor allem für Triathleten interessant

Vor allem für Triathleten interessant

Brustwarzen schützen

Brustwarzen schützen

Langeweile muss nicht sein

Langeweile muss nicht sein

Der Schuh muss passen

Der Schuh muss passen

Quäl dich, du Sau!

Quäl dich, du Sau!

Leichter Laufen mit Hörbüchern

Leichter Laufen mit Hörbüchern

Weniger ist mehr

Weniger ist mehr

Ausdauer ist entscheidend

Ausdauer ist entscheidend

Smarte Laufschuhe

Smarte Laufschuhe

Alles geben für den Marathon

Alles geben für den Marathon

Verzichten Sie auf Nachmeldungen

Verzichten Sie auf Nachmeldungen

Laufen macht die Schwiegermama erträglich

Laufen macht die Schwiegermama erträglich

Nüchtern laufen

Nüchtern laufen

Distanzen sollten variieren

Distanzen sollten variieren

Linderung bei Seitenstechen

Linderung bei Seitenstechen

Lassen Sie sich durchchecken

Lassen Sie sich durchchecken

Mit speziellen Socken Blasen vorbeugen

Mit speziellen Socken Blasen vorbeugen

Am Berg länger durchhalten

Am Berg länger durchhalten

Demütig bleiben

Demütig bleiben

Alles eine Frage des Timings

Alles eine Frage des Timings

Musik aufs Laufen abstimmen

Musik aufs Laufen abstimmen

Belastungen nur langsam erhöhen

Belastungen nur langsam erhöhen

Lauf-Highlight in Thüringen

Lauf-Highlight in Thüringen

Wann ist ein Mann ein Mann?

Wann ist ein Mann ein Mann?

Laufen in Hessen

Laufen in Hessen

Tipp zur Regeneration

Tipp zur Regeneration

Ohne Familie geht´s nicht

Ohne Familie geht´s nicht

Besser als teure Sportdrinks

Besser als teure Sportdrinks

Ein wenig Krafttraining muss sein

Ein wenig Krafttraining muss sein

Step by Step zur idealen Regeneration

Step by Step zur idealen Regeneration

Ansporn im Web

Ansporn im Web

Tun Sie es einfach!

Tun Sie es einfach!

Der ultimative Fett-Burner

Der ultimative Fett-Burner

Harte Einheiten sind am effektivsten

Harte Einheiten sind am effektivsten

Gesundes Milchgetränk

Gesundes Milchgetränk

Geben Sie sich einen Ruck

Geben Sie sich einen Ruck

Trailrunning im Flachland

Trailrunning im Flachland

Es gibt kein schlechtes Wetter

Es gibt kein schlechtes Wetter

Selbstgemachter Erholungsdrink

Selbstgemachter Erholungsdrink

Marathon in Rheinland-Pfalz

Marathon in Rheinland-Pfalz

Am Anfang nicht zu intensiv trainieren

Am Anfang nicht zu intensiv trainieren

Nicht aufgeben!

Nicht aufgeben!

Krafttraining ist auch für Läufer wichtig

Krafttraining ist auch für Läufer wichtig

Der Wille zählt

Der Wille zählt

Magnesium über die Haut aufnehmen

Magnesium über die Haut aufnehmen

Was viele schnell vergessen

Was viele schnell vergessen

Kurze Hosen auch im Winter

Kurze Hosen auch im Winter

Radeln als Alternative

Radeln als Alternative

Have fun!

Have fun!

Tipp bei Seitenstechen

Tipp bei Seitenstechen

Kompressionskleidung wirkt tatsächlich

Kompressionskleidung wirkt tatsächlich

Oberschenkel schützen

Oberschenkel schützen

Snack zum Regenerieren

Snack zum Regenerieren

Nicht zu schnell in der Gruppe laufen

Nicht zu schnell in der Gruppe laufen

Die Lösung für´s Trinken

Die Lösung für´s Trinken

Trailrunning ohne Hilfsmittel

Trailrunning ohne Hilfsmittel

Den Jagdtrieb beim Laufen ausleben

Den Jagdtrieb beim Laufen ausleben

Dauerlauf oder Tempotraining

Dauerlauf oder Tempotraining

Testotraining

Testotraining

Benutzen Sie verschieden Laufschuhe

Benutzen Sie verschieden Laufschuhe

Bergtraining im Flachland

Bergtraining im Flachland

Neue Laufstrecken

Neue Laufstrecken

Form auch im Winter behalten

Form auch im Winter behalten

Am Berg den Laufstil ändern

Am Berg den Laufstil ändern

Setzen Sie sich verschiedene Ziele

Setzen Sie sich verschiedene Ziele

Hilfe bei Wettkampfverpflegung

Hilfe bei Wettkampfverpflegung

Landschaftsmarathon in Dresden

Landschaftsmarathon in Dresden

Kohlensäure meiden

Kohlensäure meiden

Lauf im Dunkeln

Lauf im Dunkeln

Toller Trick für Sparfüchse

Toller Trick für Sparfüchse

Zurück zur Natur

Zurück zur Natur

Spaß am Laufen

Spaß am Laufen

Jacke mit zwei Funktionen

Jacke mit zwei Funktionen

Effizient trainieren

Effizient trainieren

Regeneration mit Enzymen

Regeneration mit Enzymen

Mehr Stabilität bekommen

Mehr Stabilität bekommen

Feste Termine durch Laufkurs

Feste Termine durch Laufkurs

Laufen im Schwarzwald

Laufen im Schwarzwald

Keine Experimente!

Keine Experimente!

Ohne Fleiß, kein Preis!

Ohne Fleiß, kein Preis!

Brustgurte immer anfeuchten

Brustgurte immer anfeuchten

Salztabletten einnehmen

Salztabletten einnehmen

Es muss ja nicht gleich der Marathon sein

Es muss ja nicht gleich der Marathon sein

Was du heute kannst besorgen...

Was du heute kannst besorgen...

Kompressionsstrümpfe zur Erholung

Kompressionsstrümpfe zur Erholung

Laufen ohne Uhr

Laufen ohne Uhr

Andere Atemtechnik

Andere Atemtechnik

Was gesagt werden muss

Was gesagt werden muss

Leistungssprung durch Technik

Leistungssprung durch Technik

Mentaler Trick

Mentaler Trick

Bedingungen gut nutzen

Bedingungen gut nutzen

Die richtige Ernährung

Die richtige Ernährung

Vorbereitung darf ruhig länger dauern

Vorbereitung darf ruhig länger dauern

Linderung bei Problemen mit der Achillessehne

Linderung bei Problemen mit der Achillessehne

Hilfe für´s Läuferknie

Hilfe für´s Läuferknie

Leckeres Getränk

Leckeres Getränk

Rosenkranz zur Ablenkung

Rosenkranz zur Ablenkung

Tempo machen

Tempo machen

Vor Wettkampf lieber nicht dehnen

Vor Wettkampf lieber nicht dehnen

Toller Kohlenhydrate-Lieferant

Toller Kohlenhydrate-Lieferant

Bergtraining nicht vernachlässigen

Bergtraining nicht vernachlässigen

Nicht nur für Kinder

Nicht nur für Kinder

Nichts erzwingen wollen

Nichts erzwingen wollen

Kinder sind die besten Motivatoren

Kinder sind die besten Motivatoren

Körper Zeit zur Erholung gönnen

Körper Zeit zur Erholung gönnen

Inline-Skating als Ausgleich

Inline-Skating als Ausgleich

Intervalltraining ist der Schlüssel

Intervalltraining ist der Schlüssel

Suchen Sie sich andere Laufstrecken

Suchen Sie sich andere Laufstrecken

Blasen besser aufstechen

Blasen besser aufstechen

Die Letzten werden die Ersten sein

Die Letzten werden die Ersten sein

Mehr Spaß durch neue Laufstrecken

Mehr Spaß durch neue Laufstrecken

Erkältungen vorbeugen

Erkältungen vorbeugen

Je früher, desto besser

Je früher, desto besser

Doppelter Espresso vor dem Start

Doppelter Espresso vor dem Start

Im Kurzurlaub laufen

Im Kurzurlaub laufen

Müsli mit Vitaminen und Spurenelementen

Müsli mit Vitaminen und Spurenelementen

Motivationssprüche fürs Laufen

Motivationssprüche fürs Laufen

Selbstgemachter Regenerations-Drink

Selbstgemachter Regenerations-Drink

Ganz cool zur Bestzeit

Ganz cool zur Bestzeit

Schlingentraining festigt den Körper

Schlingentraining festigt den Körper

Hummel, Hummel!

Hummel, Hummel!

Training mit Kettlebells

Training mit Kettlebells

Sicherheit im Winter

Sicherheit im Winter

Tempoläufe machen schneller

Tempoläufe machen schneller

Bier zur Regeneration

Bier zur Regeneration

Denken Sie sich stark

Denken Sie sich stark

Die Mischung macht´s

Die Mischung macht´s

Ganz leicht die Schrittfrequenz erhöhen

Ganz leicht die Schrittfrequenz erhöhen

Beschwerdefrei dank Kieselsäure

Beschwerdefrei dank Kieselsäure

Trick für den Wettkampf

Trick für den Wettkampf

Atmosphäre genießen

Atmosphäre genießen

Buch übers Laufen

Buch übers Laufen

Back to the roots

Back to the roots

Stück für Stück

Stück für Stück

Nur nicht unter Druck setzen

Nur nicht unter Druck setzen

In den Bergen ist es am schönsten

In den Bergen ist es am schönsten

Einfach mal zur Arbeit laufen

Einfach mal zur Arbeit laufen

Pizza schlägt Pasta

Pizza schlägt Pasta

Idylle im Wald

Idylle im Wald

Auf die Pace achten

Auf die Pace achten

Nur nicht verzagen

Nur nicht verzagen

Natural-Energy-Drink

Natural-Energy-Drink

Viel Dämpfung zu Beginn

Viel Dämpfung zu Beginn

Triathlon finishen

Triathlon finishen

Trainingseinheiten fest einplanen

Trainingseinheiten fest einplanen

Wärme bei Muskelkater

Wärme bei Muskelkater

Winner takes it all

Winner takes it all

Kenianische Weisheit

Kenianische Weisheit

Laufpartner aus dem Netz

Laufpartner aus dem Netz

Alternativtraining nicht vergessen

Alternativtraining nicht vergessen

Allein ist es doch am schönsten

Allein ist es doch am schönsten

Ein langer Lauf pro Woche

Ein langer Lauf pro Woche

Ablenkung vom Alltag

Ablenkung vom Alltag

Schwere Beine vermeiden

Schwere Beine vermeiden

Kakao mit Kokoszucker

Kakao mit Kokoszucker

Abwechslung ist wichtig

Abwechslung ist wichtig

Sie selbst sind der Maßstab

Sie selbst sind der Maßstab

Laufen mit einem Partner

Laufen mit einem Partner

Laufen Sie bei jeder Witterung

Laufen Sie bei jeder Witterung

Das richtige Tempo

Das richtige Tempo

Sprint in´s Ziel

Sprint in´s Ziel

Ab hier spielt die Musik

Ab hier spielt die Musik

Müllerthal in Luxemburg

Müllerthal in Luxemburg

Lauwarme Getränke bei langen Läufen

Lauwarme Getränke bei langen Läufen

Hören Sie auf Ihren Körper

Hören Sie auf Ihren Körper

Lassen Sie sich anfeuern

Lassen Sie sich anfeuern

Muskelkater vorbeugen

Muskelkater vorbeugen

Füllen Sie die Energiespeicher wieder auf

Füllen Sie die Energiespeicher wieder auf

RUNNER´S WORLD lesen

RUNNER´S WORLD lesen

Fettstoffwechsel trainieren

Fettstoffwechsel trainieren

Kinder als Motivatoren

Kinder als Motivatoren

Trick bei muffigen Schuhen

Trick bei muffigen Schuhen

Bei Wettkampf altes Shirt anziehen

Bei Wettkampf altes Shirt anziehen

Nicht in der Kälte dehnen

Nicht in der Kälte dehnen

Wer hat Angst vorm Hammermann?

Wer hat Angst vorm Hammermann?

Viel Schlaf ist wichtig

Viel Schlaf ist wichtig

Laufen mit Musik

Laufen mit Musik

Energieschub vor Wettkämpfen

Energieschub vor Wettkämpfen

Singen und laufen

Singen und laufen

Hautirritationen vermeiden

Hautirritationen vermeiden

Athletiktraining einplanen

Athletiktraining einplanen

Ohne Druck läuft man besser

Ohne Druck läuft man besser

Waldläufe als Einstieg

Waldläufe als Einstieg

Bier ist kein Tabu

Bier ist kein Tabu

Mehr Bewegung durch Activity Tracker

Mehr Bewegung durch Activity Tracker

Radeln gegen Beschwerden

Radeln gegen Beschwerden

Laufen mit dem besten Freund

Laufen mit dem besten Freund

Einheit auch mal ausfallen lassen

Einheit auch mal ausfallen lassen

Das Beste kommt zum Schluss

Das Beste kommt zum Schluss

WEITERE GALERIEN ZU Training
Darum laufe ich Basti

Darum laufe ich
Foto: RW

Laufcamp Sabine Reiner

Laufreisen und Laufcamps
Foto: Hanno Mackowitz

Laufseminare in Deutschland

Seminare für Läufer
Foto: Laufseminare in Deutschland

Kostenloser Newsletter
Sie sind hier: >> >> >>250 Lesertipps für Läufer
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG