Top Themen: Laufschuhe | Laufuhren | Abnehmen | Trainingspläne | Coaching | Lauftrainer-App | Abnehm-App | Laufhelden | A - Z
Alle Themen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Cross Fit für Läufer Box-Sprünge

Die Übung ist Teil des RUNNER'S WORLD-Trainingsplans "Cross Fit und Laufen - eine gewinnbringende Kombination". Das Video mit Beschreibung zeigt, worauf bei der Ausführung zu achten ist.



Crossfit Box-Sprünge +
Foto: runnersworld.de

Sprünge auf eine Crossfit-Box stärken die Beinmuskulatur und schulen die Koordinationsfähigkeit.

Box-Sprung. "Alles klar, das ist simpel: man springt auf eine Box", ist die Meinung vieler. Aber das stimmt nur so halb. Wir zeigen Ihnen, worauf es beim explosiven Aufspringen auf die Box ankommt.

Box-Sprünge – Ausgangsstellung

In der Startposition hüftbreit und mit "stolzer Haltung" vor der Box stehen. Gesäß- und Bauchmuskelatur sollten leicht angespannt sein.

Box-Sprünge – Übungsdurchführung

Um den Sprung einzuleiten, die Hüfte nach hinten schieben und synchron die Arme mitnehmen. Dann explosiv abspringen und mit beiden Beinen auf die Box springen. In Kniebeugen-Position landen und von dort aus komplett aufrichten. In der Endposition müssen Knie und Hüfte durchgestreckt sein. Von dort aus entweder runtersteigen oder runterspringen. Beim Springen ist jedoch Vorsicht geboten, da es eine hohe Belastung auf der Achillessehne darstellt, vor allem wenn die Übung schnell und ohne Pause ausgeführt wird.

Box-Sprünge – Varianten

Natürlich bieten unterschiedliche Box-Höhen eine sinnvolle Anpassung an das jeweilige Leistungsniveau. Alternativ kann auch ein schnelles Auf- und Absteigen eine sinnvolle Möglichkeit für Beginner sein.

Tipp: Nicht auf die Box, sondern lieber nach vorne schauen. Der Respekt vor der Boxhöhe wird so leichter überwunden und es bleibt - so banal das klingen mag - mehr Konzentration für das explosive Abspringen und sichere Landen "übrig".

Autor: Marieke Stasch 18.08.2015
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
NEWS
Kenenisa Bekele hat Weltrekord-Potential
Kenenisa Bekele

Foto: photorun.net

Der Äthiopier Kenenisa Bekele ist derjenige, der das Potenzial hat, den Marathon-Weltrekor... ...mehr

Echte Cross-Bedingungen forderten die Läufer
Chiemgau-Thermen-Crosslauf

Foto: Veranstalter

Nach Dauerregen am Vortag war die Strecke beim Chiemgau-Thermen-Crosslauf besonders anspru... ...mehr

Einmaliges Etappen-Rennen durch Marokko
Trans Atlas Marathon 2016

Foto: Max Lawrence

Der Trans Atlas Marathon führt die Läufer ab dem 15. Mai 2017 über sechs Tage durch einmal... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG