Top Themen: Laufen im Frühling | Individueller Trainingsplan | App | Lauf-Einstieg | 10-km-Pläne | Halbmarathon-Pläne | Marathon-Pläne | Laufen
Alle Themen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Bezeichnung als Tempo oder Pace Geschwindigkeit

Die Geschwindigkeit wird beim Laufen üblicherweise als Pace oder Tempo bezeichnet. Die Maßeinheit wird in min/km angegeben.

Die Geschwindigkeit beim Laufen wird als Pace oder Tempo bezeichnet. Gemessen wird das Tempo in Minuten pro Kilometer.

Um die Pace eines Laufs zu berechnen teilt man die benötigte Zeit in Minuten durch die zurückgelegte Strecke in Kilometern.

Beispiel: 10 Kilometer in 49 Minuten ergeben eine Pace von 4:54 Minuten/Kilometer. (49 min / 10 km = 4,9 min/km = 4:54 min/km, denn 0,9 min = 0,9 x 60 sek = 54 sek)

Umrechnung Geschwindigkeit – Tempo bzw. Pace

Eine Geschwindigkeitsangabe in km/h rechnet man folgendermaßen in eine Paceangabe in min/km um:

Beispiel: 11 km/h

Bei einer Geschwindigkeit von 11 km/h legt man 11 km in einer Stunde, also in 60 Minuten, zurück. Die Pace berechnet man daher so:

60 min / 11 km = 5,455 min/km = 5:27,3 min/km (denn 0,455 min = 0,455 x 60 sek = 27,3 sek)

Die Geschwindigkeit 11 km/h entspricht also einem Tempo von 5:27 min/km.

Zur Umrechnung einer Paceangabe in min/km in eine Geschwindigkeitsangabe in km/h geht man wie folgt vor:

Beispiel: 6:23 min/km

Bei einem Tempo von 6:23 min/km braucht man für einen Kilometer 6:23 Minuten. Um die Geschwindigkeit auszurechnen, berechnet man, wie viele Kilometer man in einer Stunde, also in 60 Minuten zurücklegen kann:

60 min / 6:23 min/km = 60 min / 6,383 min/km = 9,40 km (denn 23 sek = 23/60 min = 0,383 min)

Das Tempo 6:23 min/km entspricht also der Geschwindigkeit 9,4 km/h.
16.01.2012
ARTIKEL ZUM THEMA Geschwindigkeit
Fünf Trainingseinheiten für mehr TempoSo werden Sie schneller beim 5-km-Lauf

Wollen Sie einen neuen Rekord beim 5-km-Lauf aufstellen? Mit diesen Tipps bringen Sie Tempo in Ihr Training. ...mehr

Fünf Trainingseinheiten für mehr Tempo
LauftechnikTrotze dem Gegenwind

Unser Experten-Tipp für stürmische Herbsttage: Wie Sie bei Gegenwind am ökonomischsten laufen - auch im Wettkampf. ...mehr

Foto: Tomas Ortiz-Fernandez
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Training
Der Trainingsplan von Eliud Kipchoge
Berlin-Marathon 2017 Sieger Eliud Kipchoge

Foto: www.photorun.net

Eliud Kipchoge gilt als der beste Marathonläufer der Welt. Kurz vor dem Berlin-Marathon le... ...mehr

Gesunde Körperhaltung für bessere Laufleistung – so geht's!
26052016 Körpermitte

Foto: Mitch Mandel

Unbeweglicher Unterkörper oder Atemprobleme? Das könnte an Ihrer Haltung liegen. Sehen Sie... ...mehr

Mit neuer Formel den Trainingsumfang berechnen und Verletzungsrisiko senken
Frau Laufen Sonne

Foto: iStockphoto

Schneller wird, wer mehr trainiert. Aber wie viel mehr darf es sein? Eine neue Formel zeig... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG