Top Themen: Laufen im Frühling | Individueller Trainingsplan | App | Lauf-Einstieg | 10-km-Pläne | Halbmarathon-Pläne | Marathon-Pläne | Laufen
Alle Themen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Tempotraining Intervalltraining

Intervalltraining ist eine Form des Tempotrainings bei dem sich intensive Belastungsphasen im anaeroben Bereich mit Erholungsphasen abwechseln.

Intervalltraining ist eine Trainingsmethodik, die durch abwechselnde intensive Belastungsphasen im anaeroben Bereich und Erholungsphasen (= Intervalle) gekennzeichnet ist.

Bei dieser Trainingsmethode wechseln sich also schnelle Läufe mit langsamen Trab- oder Gehpausen ab. Die Be- und Entlastung sollten in ausgewogener Mischung erfolgen. Woldemar Gerschler, in den 30er-Jahren Trainer des 800-Meter-Weltrekordlers Rudolf Harbig, und der Kardiologe Hans Reindell haben vor dem Zweiten Weltkrieg in Freiburg die ersten Ideen zum Intervalltraining skizziert, die inzwischen weiterentwickelt wurden und heute als effektivste Trainings­einheit gelten – das ist wissenschaftlich belegt.

Empfehlungen für die Praxis
1. Der beste Ort für ein Intervalltraining ist eine Laufbahn. Hier lassen sich die genau vorgegebenen Belastungswiederholungen und -pausen am besten kontrollieren.
2. Ratsam ist auch eine Laufuhr mit Zwischenzeitenspeicher, damit Sie Ihre Einheit hinterher auch auswerten können.
3. Beginnen Sie Ihr Intervalltraining immer mit 10 bis 15 Minuten Warmlaufen in einem ruhi­gen Dauerlauftempo.
4. Machen Sie drei bis fünf lockere Steigerungsläufe, bevor Sie in die erste Belastung starten.
5. Schließen Sie das Training immer mit 10 bis 15 Minuten lockerem Auslaufen und einem leichten Stretchingprogramm ab.

Bestimmen Sie Ihre Zeiten fürs Intervall-Training mit unserem Intervall-Trainings-Rechner.
16.01.2012
ARTIKEL ZUM THEMA Intervalltraining
Alex Hutchinsons LauflaborWie Training die Schmerzempfindlichkeit senkt

Training verbessert die Fähigkeit mit Schmerz umzugehen: Schmerzen im Training machen einen Läufer durch diesen Effekt schneller und zäher. ...mehr

Foto: istockphoto.com / TommL
Alex Hutchinsons Lauflabor
Alex Hutchinsons Lauflabor1 Stunde lang laufen, 7 Stunden länger leben

Die positiven Auswirkungen des Laufens werden nach wie vor kontrovers diskutiert. Nun wollen Forscher quantifizieren können, wie viel Lebenszeit man durchs Laufen gewinnen kann. ...mehr

Foto: iStock.com/AleksandarNakic
Alex Hutchinsons Lauflabor
Alex Hutchinsons LauflaborJeder kann mit Lauftraining fitter werden

Verschiedene Menschen reagieren unterschiedlich auf Training. Aber jeder kann mit Training fitter werden, sofern er ausreichend trainiert.  ...mehr

Foto: Heinz Schier
Alex Hutchinsons Lauflabor
Alex Hutchinsons LauflaborIntervalle effektiver als kontinuierliches Training?

Intervalle gelten als das Mittel zur Leistungssteigerung. Aber um Trainingsarten untereinander zu vergleichen, muss man einiges bedenken. ...mehr

Foto: iStock.com/Andrew Rich
Alex Hutchinsons Lauflabor
AusprobiertWie fühlt es sich an, in einer Halle zu laufen?

Für unsere Serie "Ausprobiert" hat Chefredakteur Martin Grüning seine Runden in einer klimatisierten Leichtathletikhalle gedreht, um dem Winter ein Schnippchen zu schlagen. ...mehr

Foto: Jörg Modrow
Ausprobiert
Alex Hutchinsons LauflaborIntensität oder Umfang?

Was macht uns Läufer besser: Den Trainingsumfang steigern oder schneller laufen? ...mehr

Alex Hutchinsons Lauflabor
Training, Motivation, Ernährung 250 Lesertipps für Läufer

Zur 250. Ausgabe von RUNNER'S WORLD veröffentlichen wir 250 kleine Tricks unserer Leser zu Training, Motivation, Ernährung und Wettkampf.  ...mehr

Foto: Privat
Training, Motivation, Ernährung
Fünf Trainingseinheiten für mehr TempoSo werden Sie schneller beim 5-km-Lauf

Wollen Sie einen neuen Rekord beim 5-km-Lauf aufstellen? Mit diesen Tipps bringen Sie Tempo in Ihr Training. ...mehr

Fünf Trainingseinheiten für mehr Tempo
RUNNER'S-WORLD-Camp 2014An der Algarve Sonne und Motivation getankt

Laufen und Relaxen unter der Sonne Portugals - so starteten die 80 Teilnehmer des RUNNER'S-WORLD-Camps 2014 voller Motivation in die Saison. Mit Video! ...mehr

Foto: RW
RUNNER'S-WORLD-Camp 2014
IntervalltrainingSie wollen schneller werden?

Beim Intervalltraining wechselt das Tempo zwischen "schnell" und "langsam". Es macht ausdauernd und schnell. ...mehr

Foto: Runner's World
Intervalltraining
Promi-TippsDie Tipps der Laufpromis

Zum 20-jährigen Jubiläum von RUNNER'S WORLD in Deutschland präsentieren wir die wichtigsten Tipps der besten Laufcoaches, Laufexperten und Athleten. ...mehr

Foto: Wolfgang Steeg
Promi-Tipps
LauflaborAktive oder passive Erholung im Intervalltraining?

Eine neue britische Studie legt nahe, dass aktive Erholung in Pausen, die länger als 2 Minuten dauern, am effektivsten ist. ...mehr

1 | 2 | 3

weiter
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Training
Gesunde Körperhaltung für bessere Laufleistung – so geht's!
26052016 Körpermitte

Foto: Mitch Mandel

Unbeweglicher Unterkörper oder Atemprobleme? Das könnte an Ihrer Haltung liegen. Sehen Sie... ...mehr

Mit neuer Formel den Trainingsumfang berechnen und Verletzungsrisiko senken
Frau Laufen Sonne

Foto: iStockphoto

Schneller wird, wer mehr trainiert. Aber wie viel mehr darf es sein? Eine neue Formel zeig... ...mehr

Was ist entscheidend für die maximale Sauerstoffaufnahme?
Mo Farah WM 2015 10.000 m

Foto: photorun.net

Um ausreichend Sauerstoff zu den Muskeln zu befördern, sind die Beine genauso wichtig wie ... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG