Top Themen: Laufen im Frühling | Individueller Trainingsplan | App | Lauf-Einstieg | 10-km-Pläne | Halbmarathon-Pläne | Marathon-Pläne | Laufen

Krafttraining mit Arne Gabius Läufer-Work-out: Arme heben

Diese Übung sieht zwar leicht aus, ist jedoch sehr effektiv.

1. Stellen Sie sich aufrecht hin, die Füße schulterbreit, die gestreckten Arme parallel zum Körper mit Laufschuhen in der Hand. Die Sohlen zeigen zum Körper (= „nach innen“).
2. Heben und senken Sie die gestreckten Arme seitlich bis auf Schulterhöhe. Fünfmal wieder­holen. Nun drehen Sie durch Rotieren der Arme die Schuh­sohlen nach hinten und wieder­holen die Bewegung fünfmal. Zum Schluss fünf Wiederholun­gen mit den Sohlen nach vorn.
3. Nehmen Sie wieder die Aus­gangsposition ein und heben die ausgestreckten Arme mit den Laufschuhen bis auf Schulter­höhe nach schräg­-vorn, sodass sie ungefähr einen 45-­Grad­-Winkel bilden. Wiederholen Sie das fünfmal mit den Schuhsohlen nach innen, fünfmal mit den Sohlen nach außen und fünfmal mit den Sohlen nach hinten.
4. Nehmen Sie wieder die Ausgangsposition ein und heben und senken Sie die gestreckten Arme bis auf Schulterhöhe gerade nach vorn. Wiederholen Sie das fünfmal mit den Schuhsohlen nach innen, fünfmal mit den Sohlen nach außen und fünfmal mit den Sohlen nach hinten.


09.06.2016
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Training
Wie Training die Schmerzempfindlichkeit senkt
Bahntraining

Foto: istockphoto.com / TommL

Training verbessert die Fähigkeit mit Schmerz umzugehen: Schmerzen im Training machen eine... ...mehr

Nur nicht übertreiben!
Erschöpfung

Foto: iStock.com/Geber86

Laufen ist gesund, und je mehr man läuft, desto besser. Doch wenn das individuelle Belastu... ...mehr

Warum ein schneller Start die Muskeln müde macht
Severinslauf Köln

Foto: Heinz Schier

Wie schnell Sie den Sauerstoffverbrauch steigern, bestimmt, wie müde Ihre Muskeln werden. ... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Läufer-Work-out: Arme heben
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG