Top Themen: Laufen im Frühling | Individueller Trainingsplan | App | Lauf-Einstieg | 10-km-Pläne | Halbmarathon-Pläne | Marathon-Pläne | Laufen

Krafttraining mit Arne Gabius Läufer-Work-out: Brücken-Variation

Stabil wie eine Brücke werden Sie mit dieser Übung.

1. Legen Sie sich auf den Rücken, ziehen die Füße ans Gesäß und stellen die Füße auf. Drücken Sie nun zehnmal die Hüfte hoch, bis Schultern, Hüfte und Knie in einer Linie sind, und legen Sie das Gesäß langsam wieder ab.
2. Strecken Sie mit angehobener Hüfte das linke Bein gerade aus, halten die Position zehn Sekunden lang und heben und senken Sie dann zehnmal die Hüfte. Anschließend wiederholen Sie das Ganze mit dem anderen Bein.
3. Strecken Sie mit hochge­drückter Hüfte das linke Bein und bringen es – aus gestreckt fünfmal schwungvoll so weit wie möglich über den Kopf. Mit dem anderen Bein wiederholen.


09.06.2016
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Training
Der Trainingsplan von Eliud Kipchoge
Berlin-Marathon 2017 Sieger Eliud Kipchoge

Foto: www.photorun.net

Eliud Kipchoge gilt als der beste Marathonläufer der Welt. Kurz vor dem Berlin-Marathon le... ...mehr

Gesunde Körperhaltung für bessere Laufleistung – so geht's!
26052016 Körpermitte

Foto: Mitch Mandel

Unbeweglicher Unterkörper oder Atemprobleme? Das könnte an Ihrer Haltung liegen. Sehen Sie... ...mehr

Mit neuer Formel den Trainingsumfang berechnen und Verletzungsrisiko senken
Frau Laufen Sonne

Foto: iStockphoto

Schneller wird, wer mehr trainiert. Aber wie viel mehr darf es sein? Eine neue Formel zeig... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Läufer-Work-out: Brücken-Variation
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG