Top Themen: Laufen im Frühling | Individueller Trainingsplan | App | Lauf-Einstieg | 10-km-Pläne | Halbmarathon-Pläne | Marathon-Pläne | Laufen

Krafttraining mit Arne Gabius Läufer-Work-out: Rundum-Kreisen

Entspannte und lockere Schultern spielen beim Laufen eine wichtige Rolle.

1. Stellen Sie sich aufrecht hin, die Füße schulterbreit aus­einander, die Arme leicht vor dem Körper mit Laufschuhen in der Hand. Die Handflächen zei­gen zum Körper (nach hinten).
2. Heben Sie die gestreckten Arme in einer kreisenden Bewegung seitlich über den Körper, bis sich die Schuhe über dem Kopf berühren. Führen Sie die Arme dann wieder zurück in die Ausgangsstellung und wiederholen das Ganze je fünfmal mit den Handflächen nach innen und nach außen.


09.06.2016
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Training
Nur nicht übertreiben!
Erschöpfung

Foto: iStock.com/Geber86

Laufen ist gesund, und je mehr man läuft, desto besser. Doch wenn das individuelle Belastu... ...mehr

Warum ein schneller Start die Muskeln müde macht
Severinslauf Köln

Foto: Heinz Schier

Wie schnell Sie den Sauerstoffverbrauch steigern, bestimmt, wie müde Ihre Muskeln werden. ... ...mehr

1 Stunde lang laufen, 7 Stunden länger leben
Rentner Alter Mann

Foto: iStock.com/AleksandarNakic

Die positiven Auswirkungen des Laufens werden nach wie vor kontrovers diskutiert. Nun woll... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Läufer-Work-out: Rundum-Kreisen
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG